Shrimp my Home Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie ist das Möglich, Wunder?

Dieses Thema im Forum "Vermehrung / Zucht" wurde erstellt von BernhardFJ, 23 Februar 2015.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 5 Benutzern beobachtet..
  1. BernhardFJ
    Offline

    BernhardFJ GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    9
    Garneleneier:
    1.620
    BernhardFJ 23 Februar 2015
    hallo,
    Bitte mich nicht für verrückt halten.
    Ich hatte vor genau 1 Jahr 20 Amano Garnelen als Vorbeugung gegen Algen in mein 456 Liter Becken eingesetzt. Sie schwammen auch stets lustig herum und frassen Algenaufwuchs. So hatte ich weitestgehend Ruhe vor Algen. So weit so gut. Seit einigen Tagen fällt mir auf, da schwimmen so kleine Garnelen herum. Erst dachte ich das sind wohl kleingebliebene. Aber das ist nicht möglich, die alten haben ja alle eine in etwa gleiche mittlere Größe. Es Sind immer mehr. Inzwischen sind immer mehr so ca 1cm kleine Hellgrüne Garnelen im Becken. Es sind mehr als die großen. Ich habe keine anderen Garnelen im Becken außer Amanos. Das kann doch nicht möglich sein, ich habe doch kein Brackwasser sondern normales Leitungswasser. Die Winzlinge wuseln durchs Becken wie toll. Ich stehe vor einem Rätzel. Gestern war wieder eifriges Paarungschwimmen der Alten.
    Grüsse

    Moderator Notiz:
    Habs Thema mal in ein Forum mit Antwortmöglichkeit geschoben ;) kadettcab
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23 Februar 2015
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 31 Mai 2016
    Shrimp my Home Get your Shrimp here
  3. Kadettcab
    Offline

    Kadettcab GF-Team Moderator

    Registriert seit:
    8 Januar 2010
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    1.113
    Garneleneier:
    50.784
    Kadettcab 23 Februar 2015
    Hi Bernhard,
    Bist Du denn sicher, dass Du auch Amanos hast?
    Recht sicher kann man das an der Zahl und Größe der Eier festmachen. Tragen die Garnelen nur so 20-30 Recht große Eier oder Tausende, grad wie n Stecknadelkopf?
  4. mollekopp
    Offline

    mollekopp GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Januar 2014
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    128
    Garneleneier:
    8.096
    mollekopp 23 Februar 2015
    Hallo,
    Das hört sich ja wirklich verrückt an! Oder kann es sein, dass du dir mit Pflanzen oder so von irgend woher andere Garnelen eingeschleppt hast? Bitte berichte weiter, das ist spannend! Lg
  5. mollekopp
    Offline

    mollekopp GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Januar 2014
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    128
    Garneleneier:
    8.096
    mollekopp 23 Februar 2015
    Ich würde eher Nadelspitze sagen... oder?
    mobi gefällt das.
  6. Kadettcab
    Offline

    Kadettcab GF-Team Moderator

    Registriert seit:
    8 Januar 2010
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    1.113
    Garneleneier:
    50.784
    Kadettcab 23 Februar 2015
    Kommt auf die Nadel an ;)
    Aber ja, halt sehr winzig klein.
  7. Rhavenna
    Offline

    Rhavenna GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    4 November 2014
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    460
    Garneleneier:
    10.286
    Rhavenna 23 Februar 2015
    Ja also das würde mich jetzt auch mal interessieren... klingt spannend!
  8. Jazhara
    Offline

    Jazhara GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 November 2014
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    290
    Garneleneier:
    1.755
    Jazhara 23 Februar 2015
    Ich habe eine winzige Vermutung. Sowohl Amanogarnelen als auch nicht wirklich farbige Neocaridinas werden als Algengarnele verkauft. Wie gross sind denn die Tierchen, eher 2cm oder eher 5?
  9. Rhavenna
    Offline

    Rhavenna GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    4 November 2014
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    460
    Garneleneier:
    10.286
    Rhavenna 23 Februar 2015
    Das wäre auch meine Vermutung, wollte aber die Antwort zu den Eiern abwarten ;)
  10. Vassi-T
    Offline

    Vassi-T GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    8 Mai 2014
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    47
    Garneleneier:
    1.945
    Vassi-T 23 Februar 2015
    Ein paar Bilder wären ganz toll!
  11. sing
    Offline

    sing GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    8 Mai 2012
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    2.077
    Garneleneier:
    29.395
    sing 23 Februar 2015
    Hallo,
    an ein Wunder glaube ich nicht, aber es kommen immer mal wieder Berichte einer " falschen" Amanogarnele auf.
    Es soll.eine Unterart aus Taiwan geben, die der echten Amano zum verwechseln ähnlich sieht und sich im Süsswasser vermehrt. Frag mal Tante Google...
    Oder hier: http://www.caridinajaponica.de/aussehen.htm
    ( WENN DER Link nicht erwünscht ist, bitte ich um Entschuldigung und Entfernung)
    Vielleicht ist ja auch eine Macrobrachiunm Art ( z.B.Inlesee)?
    Wie gesagt, Bilder wären evt. hilfreich.
    LG
    Silke
  12. Silvulpl
    Offline

    Silvulpl GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    10 September 2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    19
    Garneleneier:
    1.588
    Silvulpl 23 Februar 2015
    Am 20.04.2014 hast Du geschrieben:

    Eventuell davon Nachwuchs?

    Gruss
    Silvio
  13. sing
    Offline

    sing GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    8 Mai 2012
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    2.077
    Garneleneier:
    29.395
    sing 23 Februar 2015
    Aha, da ist doch des Rätsels Lösung. Also doch noch andre Garnelen im Becken.Bestimmt Nachwuchs der gelben und grünen Garnelen,auch wenn diese sich bisher wohl sehr gut versteckt hatten.
    LG
    Silke

Diese Seite empfehlen