Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Fraku Garnelentom
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

welcher wels eignet sich?

Dieses Thema im Forum "Vergesellschaftung" wurde erstellt von steffi_24, 5 April 2010.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 6 Benutzern beobachtet..
  1. steffi_24
    Offline

    steffi_24 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 August 2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    50
    steffi_24 5 April 2010
    habe malvon so mini welsen gehört... will davon vielleicht welche aufnehmen. weiß da wer was drüber? gehen die auch an den nachwuchs?
    finde welse nun mal toll, aber wenn nicht,dann auch gut. keine angst, ich weiß was nen antennenwels und wabenschilderwels sind *lol*, die werden "etwas" zu groß :hehe:
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 30 Juli 2016
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Viper3062
    Offline

    Viper3062 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Februar 2009
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    266
    Viper3062 5 April 2010
    Hallo,

    erstmal eine Frage: Für welches Becken mit welchem Volumen?

    Falls du einen Nano Cube mit Panzerwelsen besetzen willst rate ich dir generell davon ab. Meine Welse leben zusammen in 54L mit Yellow Foire Garnelen und dort fühlen sie sich wohl und halten mir meinen Boden ziemlich sauber.

    Tut mir leid aber ich würde keine Welse unter diesen 54L halten.

    Viel Spaß mit den Garnelen ;D
  4. steffi_24
    Offline

    steffi_24 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 August 2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    50
    steffi_24 5 April 2010
    30l. es soll aber miniwelse geben... panzerwelse sind mir zu aggresiv dem nachwuchs gegenüber...

    steffi
  5. ElectroRocker
    Offline

    ElectroRocker GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2009
    Beiträge:
    1.518
    Zustimmungen:
    48
    Garneleneier:
    194
    ElectroRocker 5 April 2010
    Dann nimm die Corydoras Pygmaeus die halte ich auch im 30er Tetra, halt die mit 7 Perlhühnern, was aber sehr grenzwertig ist.
  6. Viper3062
    Offline

    Viper3062 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Februar 2009
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    266
    Viper3062 5 April 2010
    Ich würde es lassen. Natürlich gibt es Welse die in ein 30L "passen" aber die fühlen sich nicht wirklich wohl, du wirst sehen sie schwimmen ständig an der Scheibe hoch und runter weil sie sich nicht richtig bewegen können da alle 25cm schluss ist.

    PS.: Nachwuchs kannst du bei so Haltungsbedingungen eh vergessen
  7. Floink
    Offline

    Floink GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    187
    Floink 5 April 2010
    LG2 - Otocinclus sp. "Negro", Otocinclus "paulinus", "KBO" (Kleiner Brauner Oto)

    geht in meinen Augen auch, wird nur ca 3cm groß und ist absolut friedlich..


    LG Matthias
  8. steffi_24
    Offline

    steffi_24 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 August 2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    50
    steffi_24 5 April 2010
    die gibt es bei uns nirgends.... *heul*
  9. steffi_24
    Offline

    steffi_24 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 August 2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    50
    steffi_24 5 April 2010


    wer sagt das ich züchten will? also meine über 200 yellows fühlen sich in 30l wohl... und die stagnieren noch nicht ihre fortpflanzung....
  10. ElectroRocker
    Offline

    ElectroRocker GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2009
    Beiträge:
    1.518
    Zustimmungen:
    48
    Garneleneier:
    194
    ElectroRocker 5 April 2010

    Warum sollte man den Nachwuchs vergessen können?
    Viele halten Ihre Zwergpanzerwelse in 30er Becken und haben trotzdem Nachwuchs der kleinen Welse sowohl auch bei Garnelen.
    Bei den anderen klappts bei den anderen wiederrum nicht.
    Bei mir schwimmen die kaum die Scheibe hoch, sondern schwimmen im Trupp durchs Becken auf Nahrungssuche oder liegen faul nebeneinander.
  11. Viper3062
    Offline

    Viper3062 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Februar 2009
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    266
    Viper3062 5 April 2010
    Das ist auch was ganz anderes. Die Garnelen sind da ziemlich genügsam, wobei 200 YF in 30L auch nicht unbedingt wenig sind. :D

    Du hast auch eben noch gesagt "...panzerwelse sind mir zu aggresiv dem nachwuchs gegenüber..." , also habe ich gedacht du meinst das die sich vermehren sollen.

    WIe auch immer, lass die Welse lieber draußen.
  12. Viper3062
    Offline

    Viper3062 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Februar 2009
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    266
    Viper3062 5 April 2010

    Ich meine nur das es ziemlich unwahrscheinlich ist. Aber gut, wenn es bei manchen klappt, bei mir aufjedenfall nicht. Die sind sogar im 54L noch zu keinem Nachwuchs bereit gewesen.
    Habe nur gesagt bekommen das man auf ne 30L Pfütze keine Fische halten sollte weil es einfach zu wenig Freiraum bietet.
  13. steffi_24
    Offline

    steffi_24 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 August 2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    50
    steffi_24 5 April 2010
    ja aber ne 10köpfige familie in nen 1-raum haus in kenia oder wie?
    blöder vergleich aber verstehst hoffentlich was ich damit meine...
  14. Viper3062
    Offline

    Viper3062 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Februar 2009
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    266
    Viper3062 5 April 2010

    Das ist ja nicht mein Problem aber wenn die Tiere dir etwas wert sind kannst du da ja persönlich ansetzen.

    Es ist doch in Orndung wenn ihr das machen wollt, war nur meine Meinung.
  15. steffi_24
    Offline

    steffi_24 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 August 2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    50
    steffi_24 5 April 2010
    also nen mensch ist mir mehr wert als nen tier.. soviel mal dazu

    und jetzt bitte wieder ohne ot
  16. Ela Electric
    Offline

    Ela Electric GF-Mitglied

    Registriert seit:
    31 März 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    183
    Ela Electric 5 April 2010
    Hey Steffi,
    also ich würde dir auch davon abraten, Welse in deinen kleinen Cube zu halten.
    Grade Panzerwelse sind doch sehr schwimmfreudig. Zudem ist es einfach nicht artgerecht meiner Erachtens, und ich finde dieser Punkt sollte vor dem "ich-möchte-aber-Fisch-XY-haben" stehen. Wenn du gerne Welse haben möchtest, dann in einem für die Welse entsprechendem Becken. In 30 L ist das für mich schon Tierquälerei, du packst ne Katze ja auch nicht in nen Käfig, passt sie ja auch gut rein, wohlfühlen tut sie sich da aber auch nicht.
  17. Oistel
    Offline

    Oistel GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 September 2009
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    199
    Oistel 5 April 2010
    Was soll das denn jetzt bitte?!? Die machen das auch sicher nicht freiwillig so! :arrgw:

    Ich würde nicht mal mehr normal große Panzerwelse in 54 geschweige denn in 30 Liter halten. Meine Metallpanzerwelse waren da sehr träge und sind auch kaum gewachsen. Jetzt hingegen im 250er Becken sind sie aktiv und zeigen ihr volles Verhaltensspektrum.

    Allerdings merkt man an deinen "Argumenten" schon dass du unbedingt irgendwelche Welse da mit drin haben möchtest und verhindern kann es hier sowieso keiner... Welse sind (meist) Bodenfische und da kommt es nunmal nicht nur auf das Volumen an sondern auf die Grundfläche und die ist beim 30 Liter Becken eben winzig!
  18. Viper3062
    Offline

    Viper3062 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Februar 2009
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    266
    Viper3062 5 April 2010
    Ihr sprecht mir aus der Seele, danke.

    Achja, der Vergleich mit den Kenianern find ich unangemessen und hat überhaupt nichts mit Welsen in Aquarien zu tun.

    Punkt jetzt.
  19. marsja
    Offline

    marsja GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Januar 2009
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    225
    marsja 5 April 2010
    Hi,

    auch Otos sind nicht zu empfehlen. Mindestens zu zehnt und dann sind sie superempfindlich da Wildfänge, die Sterberate ist enorm. Ich habe mir welche für mein 54 Liter Becken geholt und mich vorher nicht im Forum beraten lassen sondern vom Fachpersonal. Nun sitzen hier von ehemals 8 Stück noch 2 und ich habe schiss noch welche nachzuholen, die dann auch sterben...

    Die Corydoras benötigen zusätzliche Sandecken zum buddeln..

    Manchmal müssen die eigenen Wünsche zum Wohl der Fische leider nachstehen...

    marsja
  20. steffi_24
    Offline

    steffi_24 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 August 2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    50
    steffi_24 6 April 2010
    suche halt nen fisch der nen bisschen im sand buddelt... so schwer zu verstehen? will nicht mit so ner minisaugglocke arbeiten... hasse die teile
  21. Ferastella
    Offline

    Ferastella GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Oktober 2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    207
    Ferastella 6 April 2010
    Hallo Steffi,
    nein, es ist nicht schwer zu verstehen. Ich glaube ganz im Gegenteil. ;)
    Jedoch habe ich das Gefühl, das Du nicht unbedingt verstehen möchtest. Ich finde ebenfalls Welse supertoll, aber es ist nun mal nicht artgerecht, die Welse in ein 30l Becken zu halten.
    Klar, es kann klappen, wie manche schon geschrieben haben, aber es MUSS nicht. Du hast oben selbst geschrieben, das es ok sei, wenn es nicht geht. Und meines Erachtens geht es nicht. wie willst du ein 10er Schwarm Zwergpanzerwelse da rein tun? Und das zusammen mit 200 Garnelen? Sollen die sich stapeln?

    Gruß
    Tanja

Diese Seite empfehlen