Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wasserpest

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von joergmoritz, 4 Juni 2006.

  1. joergmoritz
    Offline

    joergmoritz GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Februar 2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    joergmoritz 4 Juni 2006
    Hallo,
    ich habe eine Frage: unter welchen Bedingungen wächst Wasserpest am schnellsten?
    Ich will nämlich ein kleines becken machen, in dem sie dann recht schnell heranwachsen soll (meinen Krebsen scheint die zu schmecken, von anfangs 5 sind nur noch 2Stängel heil geblieben)
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 25 August 2016
    Shrimp my Home Get your Shrimp here
  3. stephan_rlp
    Offline

    stephan_rlp GF-Mitglied

    Registriert seit:
    18 November 2005
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    196
    stephan_rlp 4 Juni 2006
    Hallo Jörg!

    Wasserpest sollte eigentlich immer wuchern. Was sie besonders gerne hat ist gutes und helles Licht! Da schießt sie nur so nach oben.
  4. sascha201180
    Offline

    sascha201180 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    sascha201180 4 Juni 2006
    Hallo

    Zum züchten und kultivieren und das möglichst schnell, empfiehlt sich
    die Pflanze in stark nitrat und phosphathaltiges Wasser zu setzen.
    Die oben beschriebene Beleuchtung ist natürlich auch sehr wichtig.
    Aber in normalem AQWasser wächst sie auch relativ schnell, wenn keine Pflanzenfressenden Tiere vorhanden sind.

    Gruß Sascha
  5. joergmoritz
    Offline

    joergmoritz GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Februar 2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    joergmoritz 4 Juni 2006
    das heißt überdüngen oder wie erziele ich mehr phosphat?
  6. Waldo
    Offline

    Waldo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 November 2005
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Waldo 4 Juni 2006
    Hi,
    wenn du ein reines Pflanzenbecken hast, nimm normalen blumendünger aus dem Baumarkt, da ist alles drin

    mfg
  7. Frank
    Offline

    Frank Guest

    Garneleneier:
    Frank 4 Juni 2006
    Hallo Jörg,

    wichtig ist, das man die Argentinische Wasserpest (Egeria densa) nicht zu warm hält, denn sie bevorzugen eher kühlere Temperaturen. ;)

    Gruß

    Frank

Diese Seite empfehlen