Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wasser aus dem Kondenstrockner???

Dieses Thema im Forum "Wasserchemie" wurde erstellt von belascoh, 23 August 2009.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 1 Benutzer beobachtet..
  1. belascoh
    Offline

    belascoh GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Januar 2009
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    198
    Garneleneier:
    136
    belascoh 23 August 2009
    Hallo,

    hat schon mal jemand das Wasser aus dem Kondenstrockner genauer unter die Lupe genommen, oder getestet, ob das als "Osmosewasserersatz" geeignet wäre???
    Ich hab mich da bisher noch nich rangetraut, weil ich a bisher noch keinen Bedarf an weicherem Wasser hatte und b doch etwas Bedenken habe, ob das Wasser wirklich chemisch rein ist, oder nicht doch noch ein paar Partikel vom Weichspüler oder sonstigen Stoffen mit drin ist.
    Wäre schön, wenn wir hier evtl. mal Erfahrungen dazu sammeln könnten.
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 1 Juli 2016
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Bernhard E.
    Offline

    Bernhard E. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Mai 2008
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    683
    Garneleneier:
    306
    Bernhard E. 23 August 2009
    Hallo, auf keinen Fall benutzen.
    Das Wasser ist verkeimt, voller Dreck und kann Tensid/Parfüm enthalten.

Diese Seite empfehlen