Fraku Shrimp my Home Garnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Warum pflanzen sich meine Cpo´s nicht fort?

Dieses Thema im Forum "Vermehrung / Zucht" wurde erstellt von Dennis25, 24 Juni 2014.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 4 Benutzern beobachtet..
  1. Dennis25
    Offline

    Dennis25 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    185
    Dennis25 24 Juni 2014
    Guten Tag,

    ich habe seit ca. 1 Jahr ein gut, laufendes Becken. Darin befinden sich seit ca. 3-4 Monaten 3 Cpo´s (1M/2W)

    Nun pflanzen diese sich nicht fort. Woran kann das liegen? Ich lege es nicht darauf an, aber ich würde gerne erfahren woran das liegt, da ich vielleicht etwas falsch mache.
    Weiterhin habe ich bei einem der Tiere(W) ein einzelnes Ei entdeckt. Das find ich aber komisch, da ich mir vorstellen könnte, dass es normalerweise viel, viel mehr tragen müsste. Bitte seht euch mal die Bilder an.

    Vielen Dank im Voraus Gruß Dennis

    Moderator Notiz:
    Hab das Krebs Thema mal in den Krebs Bereich verschoben...

    Anhänge:

    • Foto.JPG
      Foto.JPG
      Dateigröße:
      144,8 KB
      Aufrufe:
      68
    • 1.JPG
      1.JPG
      Dateigröße:
      166,8 KB
      Aufrufe:
      65
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24 Juni 2014
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 26 Juni 2016
    Sera Aquaristik Get your Shrimp hereGarnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Dennis25
    Offline

    Dennis25 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    185
    Dennis25 24 Juni 2014
    Daten zum Becken:

    Besatz: 10 Ohrgitterharnischwelse, div. Taiwan Sakura Garnelen und ein paar Amanogarnelen, ein paar Rennschnecken (Es gibt bei mir keinen Ärger mit der Vergesellschaftung. Die Cpo´s gehen nicht an meinen restlichen Besatz! Vielleicht weil das Becken Möglichkeiten bietet, sich aus dem Weg zu gehen.)
    Wasserinhalt: 65 Liter (mit Inhalt), Wasserwechsel jede Woche 20 Liter
    Futter: Seemandelbaumblätter, alle paar Tage Crusta Gran (Dennerle)

    Gruß Dennis
  4. -BeeDream-
    Offline

    -BeeDream- Guest

    Garneleneier:
    -BeeDream- 24 Juni 2014
    Wie sind denn deine Wasserwerte?
    Bei mir haben die CPO's sich nur in hartem Wasser fortgepflanzt.

    Im Becken mit weichem Wasser sind die Eier orange geworden und wurden abgeschmissen.
  5. Dennis25
    Offline

    Dennis25 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    185
    Dennis25 24 Juni 2014
    Hallo

    gute Frage. Früher hatte ich immer aufgehärtetes Osmosewasser genutzt. Das war jedoch vor den Cpo´s.
    Jetzt benutze ich ausschließlich Leitungswasser, welches ich vorsichtshalber mit Aufbereitungsmittel vermische. Dinge wie Kupfer kann ich aber auch ohne das Aufbereitsungsmittel nicht messen.
    Der pH-Wert müsste bei 7,5 - 8,0 liegen. Ich messe heute Abend nochmal nach. Aber das leitungswasser hatte eigentlich immer diese Wert. Die Gesamthärte ca. 14...Die Karbonathärte weiß ich nicht. Wie gesagt ich messe heute Abend nochmal. Ich kann mir eigentlich schwer vorstellen, dass die Semandelbaumblätter das Wasser so stark aufweichen...

    Wobei das Ei ist ja auch Orange... Jetzt bin ich gespannt.

    Gruß Dennis
    Zuletzt bearbeitet: 24 Juni 2014
  6. -BeeDream-
    Offline

    -BeeDream- Guest

    Garneleneier:
    -BeeDream- 24 Juni 2014
    Habe auch nur gefragt, weil dein Bodengrund etwas nach Soil aussieht. Anscheinend ist dein LW hart genug für die CPO's.
    Orangene Eier sind nicht auf die Wasserwerte zurück zu führen, sondern dann sind die Eier nicht befruchtet. Mein damaliges CPO Männchen wurde nur im harten wasser so richtig aktiv. Wenn das Ei orange ist, wird der Krebs das bald abwerfen. Befruchtete Eier werden immer dunkler.
  7. Dennis25
    Offline

    Dennis25 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    185
    Dennis25 24 Juni 2014
    Ja bei dem Bodengrund handelt es sich um Soil. Achso also ist es ein unbefruchtetes Ei. Wahrscheinlich hatte es sogar mehr und diese bereits verloren? Man bekommt ja nicht alles mit. Das Weibchen war vorher tage- vlt. sogar wochenlang unter einem Stück Holz versteckt. Habe das nur per Zufall entdeckt, da ich es gesucht habe und eine Zeitlang nicht finden konnte. Da dachte ich mir schon, dass es bestimmt Eier trägt, konnte es nur nicht so gut sehen.

    Wechsel ich zu wenig Wasser? Füttere ich zu oft das gleiche?

    Wasserwerte folgen...
    Danke Gruß Dennis
  8. -BeeDream-
    Offline

    -BeeDream- Guest

    Garneleneier:
    -BeeDream- 24 Juni 2014
    Ist der Bodengrund denn noch aktiv? Wenn ja, ist das der Grund warum deine CPO's zwar Eier ansetzen aber halt nicht lange. Für die erfolgreiche Zucht benötigen sie unbedingt hartes Wasser. War bei mir auch derselbe Fall gewesen. Es gibt aber auch CPO Stämme die in weichem aber nicht zu weichem Wasser gezüchtet werden. Das CPO's bzw allgemein sich Krebse gerne verstecken, ist ein gutes Zeichen.

    Je nachdem die Wasserwerte sind, würde ich alles so lassen wie bisher. Ausser das du mit Nachwuchs auf Soil nicht rechnen brauchst.
  9. -BeeDream-
    Offline

    -BeeDream- Guest

    Garneleneier:
    -BeeDream- 24 Juni 2014
    Hier auch nochmal ein Beweisbild das sie es getan haben. :D

    81e014942b9511e2b83422000a1f9e4c_7.jpg
  10. JoGerhard
    Offline

    JoGerhard GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 April 2010
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    189
    Garneleneier:
    810
    JoGerhard 24 Juni 2014
    Hallo

    wenn mir jemand zusieht klappts auch nicht.....

    Gerhard
  11. Dennis25
    Offline

    Dennis25 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    185
    Dennis25 25 Juni 2014
    Guten Morgen,

    habe es gestern nicht mehr geschafft. Also die Wasserwerte sidn wie vermutet all im grünen Bereich:

    - pH = 8,0
    - GH = 14
    - KH = 9

    Also schönes Berliner Betonwasser^^

    Andere Werte habe ich nicht gemessen, da ja das Becken gut eingelaufen ist und da nichts sein dürfte. Außerdem geht es den Tieren ja ansonsten gut.

    Gestern habe ich bei einem Weibchen 4 schwarze Eier entdeckt. Kann das sein? (4 Stück ?) Vielleicht irre ich mich, da es sich im hinteren Bereich (dunkel) aufgehalten hat. Ansonsten bedanke ich mich für die Antworten ersteinmal. Dann wird es bestimmt am Soil liegen, dass die Tierchen Sexmuffel sind^^

    Zum Bild, diesen Akt konnte ich bisher nich beobachten :/

    Gruß Dennis
  12. ScorpAeon
    Offline

    ScorpAeon WM2014 Tipp Meister GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    2 April 2013
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    563
    Garneleneier:
    159.255
    ScorpAeon 25 Juni 2014
    Aber PH 8 mit Soil? Dann ist dieser doch bestimmt ohnehin verbraucht?

    Da solltest du dir überlegen ob du nicht doch entweder umsteigst auf Kies o.ä. oder so.
  13. Dennis25
    Offline

    Dennis25 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    185
    Dennis25 25 Juni 2014
    Ja, also nach einem Jahr sollte eigentlich das Soil sowieso verbraucht sein. Wenn ich mich richtig erinnere, hält die Wirkung ca. 6 Wochen an. Kann mich jetzt aber auch irren. Umsteigen würde ich nur sehr ungern, da das Becken ansonsten gut läuft...
  14. ScorpAeon
    Offline

    ScorpAeon WM2014 Tipp Meister GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    2 April 2013
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    563
    Garneleneier:
    159.255
    ScorpAeon 25 Juni 2014
    Die Wirkung hält etwa 6 Monate, auch länger, wenn man reines Osmosewasser benutzt.
  15. Dennis25
    Offline

    Dennis25 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    185
    Dennis25 25 Juni 2014
    Ich schätze mal ich habe 6 Monate mit aufgehärteten Osmosewasser das Becken genutzt. Damals hatte ich bereits die Ohrgitterharnischwelse und die Garnelen und Schnecken. Ich wollte den Tieren die Wasserwerte so artgerecht, wie es denn nur möglich ist, zur Verfügung stellen. Dann wurde ich aber faul und habe doch Leitungswasser benutzt und habe bei jedem Wasserwechsel langsam umgestellt. Die Tiere zeigen bis heute keine Veränderung. Die Garnelen pflanzen sich wie irre fort und der restliche Bestand macht auch einen guten Eindruck.
    Selbst nach der Umstellung ist ja nun ein weiteres halbes Jahr vergangen.

    Gruß Dennis
  16. Maple
    Offline

    Maple Wiki Autor Wiki Autor GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    11 Mai 2009
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    413
    Garneleneier:
    4.111
    Maple 26 Juni 2014
    Hallo Dennis,

    ich habe mir gerade deinen Thread durch gelesen.

    Es liegt nicht an deinen Wasserwerten... ich vermute sehr stark, das deine Tiere noch zu jung sind.

    Die Mädels müssen erst mal lernen sich um ihre Eier zu kümmern, während er eigentlich schon weiß, für was er gut ist.
    Gib ihnen einfach noch Zeit, das wird sich noch einspielen.
    Aber dann fängt die Kunst an, die Kleinen auch groß zu bekommen. Ich muss dich warnen, dieses kann auch manchmal sehr frustran sein.
  17. Dennis25
    Offline

    Dennis25 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    185
    Dennis25 30 Juni 2014
    Guten Morgen,

    danke für eure Antworten. Interessanterweise konnte ich gestern, gegen 00:00 Uhr, den gleichen Akt beobachten, wie BeeDream auf seinem Foto oben zeigt. Also scheint es zu laufen...

    Gruß Dennis

Diese Seite empfehlen