Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vorstellung und "Wo kann ich Garnelen online gut kaufen?"

Dieses Thema im Forum "Anfänger fragen - User antworten" wurde erstellt von Xylai, 27 September 2013.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 5 Benutzern beobachtet..
  1. Xylai
    Offline

    Xylai GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 September 2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    175
    Xylai 27 September 2013
    Hallo ,

    ich bin der Pi , 20 Jahre alt und komme es dem Saarland.
    vor zwei Wochen habe ich mir ein Nanoaquarium , incl. Heizung , Filter und Licht gekauft. Dazu gab es Kies, eine Mooskugel, ein japanisches Fadenkraut und zwei Lavasteine. Der Verkäufer hatte mir gesagt , dass ich für Garnelen ganz normales Kranenwasser benutzen kann , welches nach seiner Aussage bei mir im Ort weich ist. Nach einer Woche Wassereingewöhnung habe ich mir online eine orangene Posthornschnecke , eine Microkrabbe und 6 Garnelen gekauft.
    In der neuen Umgebung haben sie sich nach meinen Beobachtungen ganz wohl gefüllt. Ich habe sogar gesehen, das eine trächtig ist ().

    Nachdem eine (ich denke krankheitsbedingt) kaputt gegangen ist , habe ich mir vor paar Tagen noch eine Amano-Garnele und noch eine Pflanze dazugekauft.

    Habt ihr eine Empfehlung , wo ich online gut Garnelen kaufen kann ? Bei dem Händler , wo ich jetzt bestellt habe, habe ich sehr schlechte Bewertungen im Internet gefunden.



    PS: Hier (tierpictures.blogspot.com) kann man schöne Bilder meiner Aquariumtiere bewundern
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 28 Juli 2016
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. jens32
    Offline

    jens32 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 April 2013
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    68
    Garneleneier:
    199
    jens32 27 September 2013

    Nur 1 woche wassereingewöhnung ist viel zu wenig denn es sollte mindestens 4 bis 6 Wochen sein. Du hast die tiere zu früh rein.

    Ich würde jetzt mal öfters beobachten und wasserwerte ermitteln
    john_b gefällt das.
  4. Wolf1
    Offline

    Wolf1 -gesperrt-

    Registriert seit:
    16 Oktober 2012
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    181
    Garneleneier:
    250
    Wolf1 27 September 2013
    Hallo,

    Mit der 1Woche Eingewöhnen, gehen die Meinungen auseinander. Ich z.b. Lasse kein Becken einlaufen, bei wirdes gleich besetzt auch bei Taiwan Garnelen.

    Nur diese Aussage ist nicht gerade sehr gut. Was ist für dich Weich. Hier wäre es sehr Hilfreich, die Werte im Aqua zu wissen, um genauer sagen zu können ob sie für Garnelen gut sind und vorallem für welche Garnelen.
    Dann wäre es noch wichtig, was für Garnelen hast du gekauft und wieviel Grad hast du in dem Aquarium. Was für ein Kies ist das.

    Es kommt auch drauf an,wie du die garnelen umgesetzt hast. Kommen sie aus dem gleichen Wasser, kann man sie schnell umsetzten, kommen sie aus anderem Wasser, sollte/muss man sie langsam an das neue Wasser gewöhnen.
    Shrimpnella gefällt das.
  5. john_b
    Offline

    john_b GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 April 2013
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    64
    Garneleneier:
    4.176
    john_b 27 September 2013
    Hi,

    Da stimme ich voll und ganz zu, ich würde sagen ab 4 Wochen gehts einigermassen ... wenn man Anfänger ist, Profis können das auch praktisch ohne Einlaufen, aber das ist ne andere Geschichte....

    Ansonsten gibts den garnelen -tom bei dem Du online bestellen kannst ...
  6. Sweety83
    Offline

    Sweety83 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Februar 2013
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    80
    Garneleneier:
    679
    Sweety83 27 September 2013
    Hi,

    wie groß ist denn das Nano-Becken?
    Amano-Garnelen werden nämlich riesig! Da sind selbst 56l zu klein ...

    LG
    Silke
    jens32 gefällt das.
  7. jens32
    Offline

    jens32 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 April 2013
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    68
    Garneleneier:
    199
    jens32 27 September 2013
    Außerdem sind es sehr agile svhwimmfreudige tiere.

    So das solltest du wissen bzw wir damit wir dir helfen können:

    Ph ?
    gH ?

    kH ?

    Welcher bodengrund ist drin

    Wieviel grad hat das wasser ?

    Welche garnelen sind drin ?
  8. werwesen
    Offline

    werwesen GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    23 Juni 2011
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    93
    Garneleneier:
    1.624
    werwesen 27 September 2013
    Hallo Pi,

    woher aus dem Saarland kommste denn?

    Garnelen bekommt man hier im Martkplatz ganz gut.
    Die gängigen Garnelen (Redfire, OrangeFire, YellowFire, WhitePearl, RedBee, BlackBee) bekommst du auch von ein paar kleinen Züchtern im Saarland. In Burbach und Bexbach gibt's da welche. Einfach mal bei ebay-kleinanzeigen schauen.

    Schöne Grüße aus Völklingen
  9. jens32
    Offline

    jens32 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 April 2013
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    68
    Garneleneier:
    199
    jens32 27 September 2013
    Ich denk bevor er weitere tiere holt sollte er das becken erstmal einfahren lassen und so wenig wie möglich tun
  10. Wolf1
    Offline

    Wolf1 -gesperrt-

    Registriert seit:
    16 Oktober 2012
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    181
    Garneleneier:
    250
    Wolf1 27 September 2013
    Hallo,
    Einfahren hin und Einfahren her. Es bringt alles nix, wenn wir nicht wissen, was er für Garnelen drin hat und wie seine Wasserwerte sind.
    jens32 gefällt das.
  11. jens32
    Offline

    jens32 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 April 2013
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    68
    Garneleneier:
    199
    jens32 27 September 2013

    Seh ich auch so
  12. Wolf1
    Offline

    Wolf1 -gesperrt-

    Registriert seit:
    16 Oktober 2012
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    181
    Garneleneier:
    250
    Wolf1 27 September 2013
    Hi,

    Wenn ich nach seiner HP gehe, hat er Hummel und Red Fire drinnen und das bei einer menge von 6St. Da denke ich mal, hat er doch an das Einfahren gedacht. Nur finde ich den Besatz halt nicht sehr gut, wenn dan nur eine Sorte bei der Größe, dann aber mit der Zeit aufstocken und zwar nur 1 Art und dann auf etwa 10-16 Tiere.
    Ich bin auch der Meinung, die 1^x Amano Garnele sollte wiederraus, wenn möglich umtauschen oder an einenFreund mit größerem Becken, wo auch schon amano drinnen sind abgeben.


    PS: BITTE nicht über das Einfahren lassen eines Beckens Streiten, ich habe mich vor genau 2Jahr mit einem Aquarianer (60Jahre) unterhalten, der schon seid 40 Jahre Aquas hat. Der hat mir das dann mal erklärt mit dem einfahren lassen oder nicht. Seiddem lasse ich nix mehr einfahren und ich hatte noch nie Verluste und ich hatte auch schon ziemlich viele Tiere. Meine neuesten sind die Panda + KK und Ruby + Wine.Auch die kamen sofort in das Aqua rein und nicht nur ein paar sondern gleich 10st. von jeder Art.

    Ps: Ich kann halt nur, von meiner Erfahrung seiddem mit dem einfahren sprechen, was aber nicht für jeden zählt.
  13. Devil
    Offline

    Devil Guest

    Garneleneier:
    Devil 27 September 2013
    Moin,

    wenn ich mir deine Website anschaue, bekomme ich das Gefühl, dass du da an einen Verkäufer geraten bist, der nicht so viel Ahnung hat, oder einfach nur verkaufen wollte :).

    Für den Anfang bitte mal durchlesen: http://www.garnelenforum.de/board/threads/anfänger-faq.27257/

    Am besten ist es, du hälst auch nur eine Art in dem Becken und stockst diese auf einen guten Stamm auf. Aber zuvor sollten zumindest einmal die Wasserwerte in etwa klar werden.

    LG
    SummerBreeze und Wolf1 gefällt das.
  14. Dodger
    Offline

    Dodger GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 September 2009
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    37
    Garneleneier:
    227
    Dodger 27 September 2013
    Am Sonntag ist in bierbach eine messe, dort kannste ja mal hinfahren. Kommst ja ausem saarland
  15. Xylai
    Offline

    Xylai GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 September 2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    175
    Xylai 27 September 2013
    Hallo Zusammen,

    ich danke vielmals für zahlreiche Antworten. Also für die Saarländer hier , ich komme aus Überherrn.

    Also es handelt sich um ein 10Liter Aquarium! Aber der Verkäufer hat gesagt man könnte locker 2-3 Amano-Garnelen reinsetzen.

    Mit Wasserwerten , habe ich mich bis jetzt noch garnicht beschäftigt , zumal ich keine Utensilien dafür habe. Nachdem der Verkäufer mir gesagt hat , dass viele Garnelenarten anspruchslos gegenüber Wasserwerten sind , habe ich mir auch keine Gedanken mehr darum gemacht.
    Ich kann nur sagen , dass die Garnelen munter sind und es so aussieht, als würden sie sich wohlfühlen. Ich gebe ihnen einmal am Tag fressen und lasse das Licht 12-13h an , ist das ok ??
    Ja , auf der Seite von Toms- Garnelen war ich auch schon gewesen, muss mir denk ich jetzt mal eine Raubschnecke anschaffen , es krabbeln bestimmt 20 ganz winzige Schnecken an den Scheiben. Aber das mit den Schneckenplagen wusste ich schon vorher.
    Aber insgesamt merke ich , dass die Meinungen zur Haltung , Wasser , ...usw. auseinandergehen. Wenn ich mal die Wasserwerte messen werde , schreibe ich euch sie hier.

    Ich habe 1x Red-Fire , 2x Hummel , 1x Amano und 2x Sulawesi . Und ich wollte mir extra verschiedene Sorten und nicht nur eine einzige, nehmen.

    Gruß Pi
  16. Wolf1
    Offline

    Wolf1 -gesperrt-

    Registriert seit:
    16 Oktober 2012
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    181
    Garneleneier:
    250
    Wolf1 27 September 2013
    Hallo,
    Amano Garnele auf 10liter geht gar nicht, die muss Raus.

    welche Sulawesi ist es den. die Kardinals Garnele geht bei dem Mix gar nicht. Die normale Inlands Garnele sollte bedingt gehen.

    Aber das was du da gemacht hast geht sowieso nicht. Dieser Garnelen mix, bringt nix ausser das der Händler glücklich ist, weil du Geld bei ihm gelassen hast.

    Meine MEINUNG, gib alle Garnelen ab ausser die Red Fire und stocke die auf 10st. auf.

    Licht langt 12h pro Tag

    Wenn du wirklich soviele Schnecken im Becken hast und nur 1x am Tag Fütterst, machst du Falsch. Denn dann fütterst du viel zu viel. Schnecken vermehren sich nur extrem, wenn zuviel gefüttert wird.

    Hast du dich Wirklich mal schlau gemacht, was Garnelen angeht, bei dem was du schreibst glaube ich da nicht wirklich dran. Denn dann hätte dir der Händler nicht so einen Garnelen Mix angedreht. Sorry, das ich so Hart schreibe, aber es passiert wirklich zu oft, das sich Leute einfach was kaufen, ohne sich vorher richtig zu Informieren.
    SummerBreeze und Dodger gefällt das.
  17. werwesen
    Offline

    werwesen GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    23 Juni 2011
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    93
    Garneleneier:
    1.624
    werwesen 27 September 2013
    Omg, in welchem Laden warst du denn? Schreib mir das mal bitte per PM.
    Versuch auf jeden fall zumindest die Amano und die 2 Sulawesis zurückzugeben. Der Verkäufer hat echt null Ahnung. Die Sulawesis sind sehr anspruchsvoll und die Amano wird viel zu groß.
    Recht anspruchslos an die Wasserwerte sind eigentlich nur die Red-Fire die du gekauft hast. Diese Art gibt es auch in vielen anderen Farben. Kann aber passieren, das sie sich untereinander kreuzen und naturfarbene rauskommen, wenn du die verschiedenen Farbschläge zusammenhälst .
    Schneckenplage entsteht meist, wenn man zuviel füttert.
    13 Stunden finde ich eigentlich schon recht viel Licht. Aber über die Beleuchtungsdauer gibt es auch unterschiedliche Meinungen. In meinem großen Becken fahre ich 12 Stunden durchgehend. In meinem 20l-Cube fahre ich 10 Stunden mit einer 2-Stunden-Mittagspause.

    *edit* Laut Versorger ist euer Wasser in Überherrn übrigens mittlerer Härte (GH 11,1).
  18. Xylai
    Offline

    Xylai GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 September 2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    175
    Xylai 28 September 2013
    Danke für die Informationen. Jetzt weiß ich zumindest mal , dass ich dort nichtmehr hingehe. Mit den Garnelen gucke ich jetzt mal , bin am überlegen ein größeres für die Garnelen zu kaufen und in dem Nano mit 10l dann Schnecken.
  19. Wolf1
    Offline

    Wolf1 -gesperrt-

    Registriert seit:
    16 Oktober 2012
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    181
    Garneleneier:
    250
    Wolf1 28 September 2013
    Hi,
    Du kannst aber auch in dem Größeren Becken so keinen Garnelen Mix rein setzen. Selbst dort sollte man nur 1 art halten.

Diese Seite empfehlen