Fraku Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vertragen sich Kampffische mit Garnelen??

Dieses Thema im Forum "Haltung / Einrichtung" wurde erstellt von mopsicatcher, 12 August 2007.

  1. mopsicatcher
    Offline

    mopsicatcher GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    mopsicatcher 12 August 2007
    Hallo,
    Ich bin neu hier und hab folgende Frage:Ich hab ein 60l Becken laufen und habe dort ein Kampffisch-mänchen und zwei Kampffisch-weibchen. Das Becken ist gut bepflanzt und hat viele Versteckmöglich keiten. Nun ist meine Frage kann ich in dieses Becken Garnelen setzen?
    Um eine schnelle Antwort bin ich euch sehr dankbar.

    mfg Mirko
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 25 September 2016
    Sera Aquaristik Garnelentom
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Hasi
    Offline

    Hasi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Oktober 2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Hasi 12 August 2007
    RE: kafi vs. garni

    Hallöchen

    Also ich würde es an deiner stelle nicht wirklich versuchen. Kafi´s sind mehr oder minder reine Lebendfutter fresser. Von daher wären die Garnelen der reinste Festtagsschmaus.
    Klar kannst du glück haben aber ich würde es nicht drauf anlegen.Sorry!
  4. Jan R.
    Offline

    Jan R. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Juni 2007
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    278
    Jan R. 13 August 2007
    ich habs versucht und sie leben ganz i frieden mit ihnen.
  5. gelfi
    Offline

    gelfi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    229
    gelfi 13 August 2007
    Moin,

    meine Kafimädels hatten,nachdem sie größer wurden, die RF zum fressen gern,trotz Versteckmöglichkeiten,aber da wird wohl jeder andere Erfahrungen machen und gemacht haben.Die Kafis sind nun umgezogen und die RF danken es mir mit jeder Menge Nachwuchs :D.
  6. anikaL
    Offline

    anikaL GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2007
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    193
    anikaL 13 August 2007
    Hey
    Ich hab bisher zwar keine Erfahrungen mit Kafies und Garnelen gemacht, aber meine zwei Kafieböcke leben allein in einem mit Filtermatte getrennten 60er Becken, da sie Einzelgänger sind. Die Vergesellschaftung mit zwei Weibchen halte ich in einem 60er Becken nicht gerad für besonders gelungen. Da sie Dauerlaicher sind und somit der Bock die Damen immer wieder begatten wird, ist der Streßfaktor nicht gerad klein.

    Je mehr Streß sie haben, desto geringer ist ihre Lebenserwartung.

    mfg anika
  7. mopsicatcher
    Offline

    mopsicatcher GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    mopsicatcher 13 August 2007
    Ok
    Ich bedanke mich an den recht vielen Antworten in der kurzen Zeit
    mfg Mirko
  8. Ben Wagner
    Offline

    Ben Wagner GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Februar 2007
    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    188
    Ben Wagner 13 August 2007
    Hallo Mirko,

    ich gebe Anika recht!

    Du darfst dein Kafi Mann nicht mit den Weibchen zusammenzun.
    Das führt nur zu Stress und vermindert die Lebenserwartungen der drei sehr!
    Und auch die Garnelen werden auch nur unnötig gestresst bzw gefressen.

    LG Ben
  9. mopsicatcher
    Offline

    mopsicatcher GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    mopsicatcher 13 August 2007
    Also von Stress kann man in dem Becken nicht sprechen.
    Sie vertragen sich alle und bekämpfen sich oder jagen sich nicht.

    mfg Mirko
  10. Ben Wagner
    Offline

    Ben Wagner GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Februar 2007
    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    188
    Ben Wagner 13 August 2007
    Hallo Mirko,

    dann hast du vll. Glück!

    Haben sie denn schon Schaumnester gebaut?

    Aber auf alle fälle solltest du es weiter beobachten!

    LG Ben
  11. SonjaS
    Offline

    SonjaS GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Februar 2007
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    SonjaS 13 August 2007
    Hi!

    Ich denke da kann man keine 100 Pro Antwort geben.
    In meinem 60er Becken schwirren viele Garnelen rum, und 1 Jahr lang ein Kafipärchen (sind dann umgezogen) und die haben in Harmonie miteinander gelebt.
    Ich konnte nie beobachten das die Kafis die Garnis jagen usw.

    Im Gegenteil, der Kafi-Bube lag immer irgendwo im Dickicht rum und lies sich nicht von den Garnis stören.

    Kafis sind jedes Exemplar für sich, eine kleine Persönlichkeit,
    deshalb kann man sie nicht in einem Topf werfen.

    grüss dich,
    euch
    Sonja
  12. mopsicatcher
    Offline

    mopsicatcher GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    mopsicatcher 13 August 2007
    Das hab ich mir schon gedacht das man keine 100% genaue Antwort bekommen kann.
    Aber danke an alle die mir hier helfen wollten!!

    Mirko

Diese Seite empfehlen