Fraku Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Und weiter gehts mit Nr. 4

Dieses Thema im Forum "Halterberichte / Projekte" wurde erstellt von Kitz03, 10 Mai 2015.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 21 Benutzern beobachtet..
  1. Kitz03
    Offline

    Kitz03 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Dezember 2014
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    826
    Garneleneier:
    27.832
    Kitz03 1 August 2015
    Ahh ich krieg ne Krise:heul:!
    Gerade freu ich mich noch wie ein Schnitzel weil ich meine erst Fluse entdeckt hab und kurz darauf seh ich eine KingKong mit Eiern auf dem Rücken liegen. Sie zuckt noch, aber vermutlich nicht mehr lang. Die anderen sind fit.
    Sie hat nur 4 ziemlich weit entwickelte Eier noch dran. Allerdings weiss ich nicht obs vorher mehr waren. Sie hängt jetzt im Kescher vorm Filter, weil ich dringend weg muss. Was sie hat keine Ahnung. Sie hat schöne Fühler, sieht ansonsten gesund aus.
    Habt ihr Tips. Wenn ich nachher heimkomm, schau ich gkeich.
    Sorgenvolle Grüsse,
    Kim0208 gefällt das.
  2. Kim0208
    Offline

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    7.715
    Zustimmungen:
    9.994
    Garneleneier:
    99.386
    Kim0208 1 August 2015
    Ich hoffe sie schafft es.
    Sieht aber nicht gut aus.

    Daumen sind gedrückt.
    Beobachte deine anderen Taiwaner sorgfältig.
    Sterben kann aber auch so ein Tier einfach mal an Erschöpfung durch das Tragen.

    Kopf Hoch
    Lieben Gruß
    Kim
  3. Die "Blume"
    Offline

    Die "Blume" GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2013
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    4.030
    Garneleneier:
    25.242
    Die "Blume" 1 August 2015
    Na, das hört sich ja nicht so prickelnd an... Mach dir aber erstmal keine großen Sorgen, denn sterben wird immer mal eine! Auch wenn es doof ist...

    Beobachte die anderen gut und mach ruhig mal nen Wasserwertetest.

    Drück dir die Daumen, dass es nur bei der einen bleibt!
  4. Kitz03
    Offline

    Kitz03 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Dezember 2014
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    826
    Garneleneier:
    27.832
    Kitz03 2 August 2015
    Guten Morgen ihr Lieben,
    Als ich gestern heimkam, war sie aus dem Kescher vorm Filterauslass verschwunden.
    Sie ist nicht tot, sondern sitzt auf dem Schwammfilter und fächelt so vor sich hin.
    Mal schaun, nachdem sie gestern schon wie tot rumlag, sieht es nun gar nicht soooo schlecht aus.
    Daumen drücken.
    Ich werd dann mal noch messen und etwas Wasser wechseln. Das Wechselwasser muss nur noch ein bisschen wärmer werden. Nicht dass sie dann noch am Temperaturunterschied stirbt.
    Dafür durfte ich eine 2.Fluse entdecken. Eine sieht nach BlueBolt und die andere nach RedWine aus.
    :grouphug:
  5. Die "Blume"
    Offline

    Die "Blume" GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2013
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    4.030
    Garneleneier:
    25.242
    Die "Blume" 2 August 2015
    Na das hört sich doch schon besser an :-)

    Vielleicht war sie wirklich nur ko und vielleicht auch kurz vor ner Häutung. Da war das Handeln mit dem Kescher ganz gut, so hat sie wenigstens ihre Ruhe gehabt und wurde nicht noch von ihren Artgenossen angeknabbert (bei mir hab ich das schon öfter beobachtet... Wird schamlos ausgenutzt für nen Proteinsnack zwischendurch)
    Kim0208 gefällt das.
  6. Kitz03
    Offline

    Kitz03 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Dezember 2014
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    826
    Garneleneier:
    27.832
    Kitz03 2 August 2015
    Jaja die friedlichen Kannibalen! Die kennen da gar nix.
    Sie hat na noch 4 Eier. Momentan sitzt sie rum, hat sich aber schon woanders hinbewegt.
    Wasserwechsel hab ich jetzt mal gemacht. Die Werte waren alle ok.
    Phosphat und Nitrat waren schon wieder bei null.
    Nitrat hab ich jetzt etwas aufgedüngt. Phosphat mach i morgen.
    Jetzt schau ich erstmal was die Dame weitermacht.
    Aja und die Flusen sind wirklich mini;)
  7. Kitz03
    Offline

    Kitz03 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Dezember 2014
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    826
    Garneleneier:
    27.832
    Kitz03 3 August 2015
    Leider gibt es kein Happyend!
    Heute morgen lag sie tot drin. Sie hatte wohl noch versucht sich zu Häuten, aber nicht mehr geschafft.
    Die Eier hab ich jetzt im Kescher vor Auslass hängen. Sind aber doch noch nicht ganz soweit wie es erst aussah. Leider. Ob ich die durchbekomme?
    Letztlich weiss ich nicht, an was es genau lag. Ob sie einfach nur entkräftet war?
    Die anderen häuten sich problemlos und verhalten sich normal. Eine andere KingKong ist kurz vorm Entlassen und die anderen tragen noch.
    Daumen drücken!
  8. Nelchen87
    Offline

    Nelchen87 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 März 2010
    Beiträge:
    1.534
    Zustimmungen:
    1.251
    Garneleneier:
    55.844
    Nelchen87 3 August 2015
    Hallo Claudia,
    meine Daumen sind gedrückt:)

    grüsle Melanie
    Kitz03 gefällt das.
  9. Kim0208
    Offline

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    7.715
    Zustimmungen:
    9.994
    Garneleneier:
    99.386
    Kim0208 3 August 2015
    Hallo Claudia.

    Das tut mir Leid.
    Aber das kommt wie schon geschrieben immer mal wieder vor.
    Besonders ärgerlich wenn es ein tragendes Tier trifft.
    Ich hoffe das die Eier noch was werden und du bald Jungtiere begrüßen kannst.
    Lieben Gruß
    Kim
    Kitz03 gefällt das.
  10. Kitz03
    Offline

    Kitz03 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Dezember 2014
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    826
    Garneleneier:
    27.832
    Kitz03 16 August 2015
    Auch hier mal ein Update zum Flusensegen:D
    Nach der einen Dame ist zwar keine mehr verstorben, aber eine hatte sich noch gehäutet samt Eier. Leider! Aber seitdem gehts gut und es haben wohl schon ein paar entlassen. Pandas, Red Wine und Blue Bolt konnte ich schon entdecken. Eine RedBolt ist glaub ich auch dabei. :hurray:
    Bin ich froh, dass es Nachwuchs gibt.
    Leider hab ich immer wieder Fadenalgen. Bis jetzt zupf ich sie noch weg.
    Allgemein muss ich mal gärtnern, da unten schon kaum noch Licht ankommt.
    Morgen wenns Licht wieder an ist, mach ich mal ein aktuelles Foto!

    Jetzt geh ich weiter meinen Wespenstich kühlen:arrgw:
    Lunde, MRGERMANSKI und Die "Blume" gefällt das.
  11. Dennus
    Offline

    Dennus GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    24 Februar 2013
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    480
    Garneleneier:
    41.133
    Dennus 17 August 2015
    Super Claudia!
    Freut mich sehr für dich, dass es endlich nach den ganzen Schicksalsschlägen wieder vorwärts gehst! Das hast du endlich mal verdient,
    nachdem du wirklich schon alles durch hattest. Fadenalgen sind zwar lästig, aber sind ja jetzt kein so ein großes Drama, wie wir es bisher
    lesen durften, auch wenn sie mich auch immer total nerven. So ein richtiges "Wundermittel" habe ich dagegen auch damals nie gefunden gehabt...

    Ich ziehe ja immer den Hut vor Leuten, die es mit Pandas, Blue Bolt & Co probieren. Ich hätte schon alleine nicht das Durchhaltevermögen, immer Osmosewasser
    herzustellen... Bei 100l ist das auch etwas zeitaufwändiger! Aber wie gesagt, schön, dass es jetzt wohl nun voran bei dir geht.

    Freu ich mich drauf!

    Die Plage des Jahres. Solange du keine Allergie hast, ist ja alles in Ordnung. Ich hatte dieses Jahr auch einen... Dabei hieß es, dass Wespen nur auf "hektische Bewegungen" stechen, sprich in Verteidungs-Situationen. Das glaube ich nicht mehr. Ich blieb total ruhig als die Wespe auf meiner Hand war, habe mich nicht bewegt, habe die Luft angehalten und dann BÄM. Einfach auf dem nichts gestochen. Einfach blöde Vieher! Bienen und selbst Hornissen sind da viel angenehmer. Meine Hand sah nach dem Stich auch aus, als hätte ich ein Golfball verschluckt... Der Schmerz ließ auch erst nach 3-4 Tagen nach. Seit dem, lauf ich einfach nur noch davor weg. Ich bleib ruhig und werd gestochen, während meine Mutter die Vieher anpustet, wegstoßt, auf die schlägt... Und noch nie wurde sie gestochen... Gute Besserung!
    Kitz03 gefällt das.
  12. Kitz03
    Offline

    Kitz03 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Dezember 2014
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    826
    Garneleneier:
    27.832
    Kitz03 17 August 2015
    Danke Dennis!
    Die paar Algen ärgern mich zwar, aber mehr auch nicht.
    Aber aufräumen drin muss ich dringend. Die Vallisneria will gar nich da hinten.
    Aber seht selbst! image.jpg
    Voll das Chaos!


    Wenn man genau hinschaut sieht man die Algenfäden in der Mitte image.jpg

    Eine blaue Fluse zum Suchen image.jpg


    Und soweit zu den netten Wespen. Das wurde gestern abend noch schlimmer. Inzwischen ist die Schwellung beim Unterarm!
    Aber Unkraut vergeht nicht. image.jpg
    Dennus, Die "Blume" und Lunde gefällt das.
  13. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    3.199
    Zustimmungen:
    4.723
    Garneleneier:
    134.102
    nupsi 17 August 2015
    Moin Claudia,

    mann, das sieht übel aus.:(
    Ich mag nun kein "gefällt mir" klicken, auch wenn es definitiv für die tolle blaue Minigarnele berechtigt wäre.

    Pflege Dich mal gesund... ich habe eine Sch** Angst vor Wespen und Co, da ich hochgradig allergisch auf deren Gift reagiere. Mein letzter Wespenstich (1999) brachte mich direkt ins Krankenhaus.

    Ich wünsche Dir gute Besserung und viel Erfolg mit Deinen tollen Tieren. Wenn Du wieder fit bist, kannst Du dann auch gärtnern, alles zu seiner Zeit.

    LG
    Tanja
    Kitz03 gefällt das.
  14. Kim0208
    Offline

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    7.715
    Zustimmungen:
    9.994
    Garneleneier:
    99.386
    Kim0208 17 August 2015
    Ich wünsche erstmal gute Besserung.

    Die Algen die man da sieht sind bei mir auch vorhanden.
    In dem 20er Cube. Das hängt bei mir daran das sich das Moos zu sehr in der
    Strömung befindet.
    Ansonsten sieht der Cube doch gut aus.
    Ein bißchen gärtnern und der ist wieder top aufgeräumt.

    Lieben Gruß
    Kim
    Kitz03 gefällt das.
  15. Kitz03
    Offline

    Kitz03 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Dezember 2014
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    826
    Garneleneier:
    27.832
    Kitz03 17 August 2015
    Danke euch. Ich kühle fleissig und dank Fenistiltropfen bilde ich mir ein, wirds langsam besser. Juckt nur noch furchtbar.
    Wird scha wieda!
    Ich hab vorhin erstmal im grissem Becken eine volle Schüssel Grünzeugs rausgezupft. Krass.
    Das Becken kommt dann morgen dran.
  16. Kim0208
    Offline

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    7.715
    Zustimmungen:
    9.994
    Garneleneier:
    99.386
    Kim0208 17 August 2015
    Hauptsache es wird wieder.

    Na dann noch viel Erfolg beim Gärtnern.
    Man muss sich ja irgendwie die Zeit vertrödeln.
    Und so ist sie wenigstens sinnvoll genutzt.

    Lieben Gruß
    Kim
    Kitz03 gefällt das.
  17. Lunde
    Offline

    Lunde GF-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Mai 2015
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    792
    Garneleneier:
    24.898
    Lunde 17 August 2015
    Hi Claudia,
    Ich find so schlimm ist das Becken noch nicht zugewachsen. Sieht doch noch gut aus.:thumbup:
    Darf man eigentlich unter das Bild einen Daumen nach Oben setzen? Ich finde schon obwohl der Arm echt böse aussieht.(Aua)
    Dann alles gute für den Arm. Also die Kühlakkus jetzt nicht zum Kühlen für die Garnelen Becken ( Es ist ja kühler einsegen geworden)nutzen sondern für den Arm.;)
  18. Die "Blume"
    Offline

    Die "Blume" GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2013
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    4.030
    Garneleneier:
    25.242
    Die "Blume" 17 August 2015
    Ohoh... Also ganz ehrlich?! Ich würde zum Arzt gehen...

    Mein Mann wurde Anfang letzter Woche auch gestochen. In den Bauch *grrr* die saß am Hosenbund und als er aufgestanden ist, hat das Vieh gestochen... War dann ne ovale Beule von 10 x 15 cm. Schwellung ist am nächsten Tag schon wieder zurück gegangen, war dann nur noch rot mit der Einstichstelle. Jetzt, nach ner Woche, sieht man immernoch ein bissl was.
    Gerade wenn es sich so weit ausbreitet, würde ich auf Nummer sicher gehen!
  19. Dennus
    Offline

    Dennus GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    24 Februar 2013
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    480
    Garneleneier:
    41.133
    Dennus 17 August 2015
    Ich habe auch mal gefällt mir geklickt, auch wenn es gar nicht auf den Arm bezogen ist. Dieser sieht nämlich richtig übel aus. Sieht schon aus wie
    ein Hornissen-Stich, aber die würden ohne Grund ja eigentlich nicht direkt zustechen. So sah es bei mir aber auch aus. Dauert noch ein paar Tage, sollte sich die
    Schwellung aber weiter in Richtung Achsel machen, dann würde ich doch kurz einmal zum Onkel Dr. ! Wir wollen das nicht riskieren, dass es sich in Richtung Brust ausbreitet.

    Die Becken einmal frisch schneiden und schon hat man auch wieder Licht am unteren linken Eck, so meine Meinung. Die Algen sind, wie gesagt, lästig, aber nun gut. Wenn du
    ein Geheimrezept gefunden hast, teile es mit uns :D! Die kleine Blaue dagegen sieht einfach nur toll aus *_*
  20. Kitz03
    Offline

    Kitz03 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Dezember 2014
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    826
    Garneleneier:
    27.832
    Kitz03 17 August 2015
    So, alle 5 Becken plus Schneckenvase Wasser gewechselt und bissl aufgeräumt.
    Hat wirklich abgelenkt und morgen bin ich nicht da! Aber Moose geschnitten hab ich heute nicht. Nur ein bisschen mickrige Vallisneria rausgezupft.
    Meinem Arm gehts allmöhlich besser. Der Stich war ja ganz oben und die Schwellung hat sich zum Glück nur nach unten dank Schwerkraft ausgebreitet. Momentan Mitte Unterarm. Aber es juckt nicht nehr so.
    Wenns jetzt bläulich geworden wäre, wäre ich zum Arzt. Aber so gehts noch. Bin ja OP-Schwester. Da hab ich schon schlimmeres gesehen.
    Aber nun zurück zu den wesentlich schöneren Tieren. Ich hab noch eine Red Bolt gefunden. Glaub ich wenigstens. Die sind sooo winzig. Das blau-weiss-gestreifte wird dann Panda oder?

Diese Seite empfehlen