Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unbenutztes Aquarium anderweitig benutzen?!

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von viperschnecke, 23 Juni 2013.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. viperschnecke
    Offline

    viperschnecke GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2011
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    1.167
    viperschnecke 23 Juni 2013
    hi leute,
    ich hab mein dennerle 20L cube nicht mehr gebraucht und jetzt füllt es sich mit wasser auf dem balkon.
    kann mir jemand ein paar anregungen liefern, was man sonst noch mit dem aquarium anstellen kann?
    da ich keine weiteren gerätschaften habe wie pumpe, licht usw., kann daraus kein weiteres aquarim gemacht werden.
    danke
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 28 September 2016
    Sera Aquaristik Get your Shrimp hereGarnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Kadettcab
    Offline

    Kadettcab GF-Team Moderator

    Registriert seit:
    8 Januar 2010
    Beiträge:
    3.778
    Zustimmungen:
    1.114
    Garneleneier:
    50.829
    Kadettcab 23 Juni 2013
    Hi,
    Technikloses Schneckenbecken zB? Oder n Daueransatz mit Artemia?
  4. Annemie
    Offline

    Annemie GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    9 März 2012
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    161
    Garneleneier:
    6.163
    Annemie 23 Juni 2013
    Hallo,

    ich ziehe darin Basilikum, Paprika oder Chili.
    Ein kleiner Steingarten wäre auch recht nett.
    Ein Schneckenbecken(Wasser), in dem man auch Pflanzensetzlinge (Wasser) großziehen kann. Ein bisschen Kies hat man ja immer rum zu liegen.

    Aber bei dem, was man da rein steckst, kann man auch mal die paar Kreuzer für nen Filter und eine Lampe investieren.

    LG
  5. Quimey
    Offline

    Quimey GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Januar 2013
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    470
    Garneleneier:
    55
    Quimey 23 Juni 2013
    Zum einen braucht es nicht immer Technik in einem Becken, aber dazu findet man hier ja genug Infos.

    Eine weitere Möglichkeit wären Fleischfressende Pflanzen...hatte einige Zeit ein 25l Becken mit Sonnentau und Fettblättern bepflanzt...mit Wurzeln und Steinen sah es richtig nett aus.
    La-Luna und Annemie gefällt das.
  6. Annemie
    Offline

    Annemie GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    9 März 2012
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    161
    Garneleneier:
    6.163
    Annemie 23 Juni 2013

    Das ist eine feine Idee.
    Das probiere ich gleich mal nach dem Basilikum.
    Was für Steine hast du genommen?

    LG
  7. Quimey
    Offline

    Quimey GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Januar 2013
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    470
    Garneleneier:
    55
    Quimey 23 Juni 2013
    Hatt zwei kleine bunte aus unserem Steinbruch...keine Ahnung was das war, kannst auch Drachensteine, Lavasteine o.ä. nehmen, Hauptsache es gefällt.
  8. viperschnecke
    Offline

    viperschnecke GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2011
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    1.167
    viperschnecke 23 Juni 2013
    sind artemia nicht sowas ähnliches wie urzeitkrebse aus dem yps heft? :)


    braucht man für die fleischfressenden pflanzen kein moor?
    hatte damals mal was drüber gelesen, dass diese pflanzen einen feuchten boden brauchen.
  9. Quimey
    Offline

    Quimey GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Januar 2013
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    470
    Garneleneier:
    55
    Quimey 24 Juni 2013
    Ja die sollten im Wasser stehen, deshalb eignet sich ja ein Aquarium oder Terrarium so gut für die.

    Tipp: den Boden mit Hydrokultur Boden etwa 2-3cm hoch füllen, darauf spezielle Erde für fleischfressende Pflanzen (ist meist ein Torfgemisch welches man sich ggf. auch selbst mischen kann) und dann die Pflanzen einpflanzen. Bei empfindlichen Arten empfiehlt es sich mit Regenwasser aus der Tonne zu gießen, da einige Pflanzen einen niedrigen Ph Wert im Wasser bevorzugen. Ich hab das Anfangs auch gemacht, aber mit der Zeit festgestellt das sie zumindest unser Leitungswasser auch vertragen.
    Hilfreich zum gießen ist es noch wenn man in einer Ecke ein Plastikrohr bis in die unterste Bodenschicht steckt, so kann man darüber einfacher gießen. Der Vorteil eines Beckens ist das man sehen kann ob noch genug Wasser vorhanden ist. So 1-2cm Wasser sollte immer am Beckenboden stehen. Ich muß mal schauen ob ich irgendwo noch ein paar alte Bilder habe.
  10. viperschnecke
    Offline

    viperschnecke GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2011
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    1.167
    viperschnecke 12 August 2013
    das becken ist fertig.
    was sagt ihr dazu?

    Anhänge:

    • bildd.jpg
      bildd.jpg
      Dateigröße:
      273,2 KB
      Aufrufe:
      73
    Sini333 gefällt das.
  11. Quimey
    Offline

    Quimey GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Januar 2013
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    470
    Garneleneier:
    55
    Quimey 13 August 2013
    Super, die 3 Sonnentaue blühen ja auch schon bald, da wird dann über kurz oder lang alles voller kleiner Sonnentaue sein.

    Ich würde mir nur vielleicht übelegen das Becken irgendwie seitlich zu stellen...oder kannst Du die schwarze Rückwand rausnehmen? Denn die Arten die Du da drinnen hast wollen alle richtig viel Licht haben.

    Ach und wenn die Venusfliegenfalle anstalten macht zu blühen, dann mußt Du Dir überlegen was Du willst. Ich würde den Blütenstiehl gleich abschneiden, denn sonst kümmern die Fallen, weil alle Kraft in das Wachstum der Blüte gesteckt wird.
  12. viperschnecke
    Offline

    viperschnecke GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juli 2011
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    1.167
    viperschnecke 13 August 2013
    hab mal ein aktuelles bild geladen.
    die kleinen sonnentaus werden auch bald blühen, aber die venus bildet fleissig fallen.

    die folie kann ich weg machen, aber das aquarium steht mitten auf der fensterbank.
    wäre das nicht eine überdosis an sonnenlicht?

    Anhänge:

  13. Quimey
    Offline

    Quimey GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Januar 2013
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    470
    Garneleneier:
    55
    Quimey 14 August 2013
    Eigentlich vertragen die 3 Arten die ich auf dem Bild erkennen kann alle volle Sonne. Gerade die Venusfliegenfalle bekommt dann schöne rote Fallen. Man muß nur aufpassen das die "Erde" immer schön feucht bleibt.

Diese Seite empfehlen