Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tröpfchen Test große Verwirrung

Dieses Thema im Forum "Wasserchemie" wurde erstellt von NaHoWa, 13 Januar 2012.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 5 Benutzern beobachtet..
  1. NaHoWa
    Offline

    NaHoWa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Oktober 2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    7
    Garneleneier:
    55
    NaHoWa 13 Januar 2012
    Hallo ihr
    Ich bin wieder mal total verwirrt,bei uns läuft seit einigen Tagen ein neues Becken ein,habe die ganze Zeit mit Sera den Nitriwert gemessen und das höchste was gemessen wurde war 2mg/l.Heute morgen lag der Wert bei 0,5mg/l SOOOO...bis dahin auch alles verständlich und ok.Heute habe ich dann mit Tetra gemessen und bekam den Wert 1,6mg/l um die Ohren gehauen,konnte es aber nicht wirklich glauben und habe dann nochmal mit dem Test von sera getestet und es kam wieder 0,5mg/l raus.
    Hab mir dann gedacht jetzt machst du auch den Vergleich mit den PH Tests,es sind 4 verschiedene und ich bekam folgende Werte
    sera: PH 6,5
    Tetra: PH 7
    jbl 3-10: PH6,5
    jbl 6-7,6: PH 6,9

    GH und KH hab ich nur die Tests von Tetra also keine Vergleiche.
    Ich frage mich was stimmt denn nun?
    Habt ihr ähnliche Erfahrungen?
    Im Endeffekt sind es Ratetropfen lol
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 31 August 2016
    Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Classic
    Offline

    Classic GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 September 2010
    Beiträge:
    3.496
    Zustimmungen:
    587
    Garneleneier:
    442
    Classic 13 Januar 2012
    Grüß Dich,
    die Ergebnisse des pH-Test-vergleichs finde ich recht stimmig, je nach Farbskala und Auflösung der Tests liegst Du um 0,5 Punkte auseinander, das passt.
    Die Ergebnisse desd NO2-Tests sind sehr seltsam, ist einer der Tests überlagert? Das ist die einzige Erklährung für mich.

    Thomas
  4. NaHoWa
    Offline

    NaHoWa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Oktober 2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    7
    Garneleneier:
    55
    NaHoWa 13 Januar 2012
    nein die tests sind beide neu...
    das ist ja das problem...
    daran hatte ich auch schon gedacht aber beide sind noch haltbar...
    aber dennoch muss doch bei den ph tests eigentlich das gleiche rauskommen...
  5. Enrico Rudolph
    Offline

    Enrico Rudolph GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 November 2008
    Beiträge:
    4.526
    Zustimmungen:
    222
    Garneleneier:
    221
    Enrico Rudolph 13 Januar 2012
    bei unseren billigen Aquarien pH-Tropfentests ist eine Toleranz von 0,5 Punkten völlig normal ...

    bei den NO2 Test wie hast du das Testwasser abgemessen ??
  6. Classic
    Offline

    Classic GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 September 2010
    Beiträge:
    3.496
    Zustimmungen:
    587
    Garneleneier:
    442
    Classic 13 Januar 2012
    Naja,
    bei den pH-Tests von JBL und Tetra kommt ja das gleiche raus, 6,9 und 7 ... und der weite test ist einfach von der Abstufung zu ungenau. Der Sera fällt nur unerheblich ruas, 0,5 Punkte ... das subjektive farbempfinden spielt beim Ablesen immer eine Rolle.
    Präziser bekommst Du den pH-Wert nur mit Meßgeräten.

    Thomas
  7. NaHoWa
    Offline

    NaHoWa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Oktober 2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    7
    Garneleneier:
    55
    NaHoWa 13 Januar 2012
    denke aber mal dass der tetra im a.... ist da ich grade in einem becken gemessen hab wo ich genau weiss dass kein nitrit drin ist da zeigt er mir 0,3-0,5mg und sera 0mg.
    im leitungswasser zeigt tetra mir aber wiederrum 0mg...
    muss ich nicht verstehen...
  8. NaHoWa
    Offline

    NaHoWa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Oktober 2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    7
    Garneleneier:
    55
    NaHoWa 13 Januar 2012
    hab die NO2 tests genau so gemacht wie es drauf steht...
    mit nem ph messgerät hab ich auch schon so meine erfahrung...
    der hat immer was anderes angezeigt...nur die temperatur stimmte...
  9. Enrico Rudolph
    Offline

    Enrico Rudolph GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 November 2008
    Beiträge:
    4.526
    Zustimmungen:
    222
    Garneleneier:
    221
    Enrico Rudolph 13 Januar 2012
    Hi

    ich meine die Wassermenge zum Test ... bis zu dieser Linie auf den Gläschen ? oder beide Tests mit einer Einwegspritze ? den die Linien auf den Gläschen sind Irreführend ! ...
  10. NaHoWa
    Offline

    NaHoWa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Oktober 2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    7
    Garneleneier:
    55
    NaHoWa 13 Januar 2012
    ne nehme eine spritze 5ml und die angegebenen tropfenanzahlen
  11. Enrico Rudolph
    Offline

    Enrico Rudolph GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 November 2008
    Beiträge:
    4.526
    Zustimmungen:
    222
    Garneleneier:
    221
    Enrico Rudolph 13 Januar 2012
    Hi

    OK ist diese Fehlerquelle schon mal Ausgeschlossen ...
  12. NaHoWa
    Offline

    NaHoWa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Oktober 2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    7
    Garneleneier:
    55
    NaHoWa 13 Januar 2012
    Hab den Tetra Test nun in die Tonne gekloppt.Mit den unterschiedlichen Ph werten Bei den Tests ist auch irreführend.Versuche bei den Taiwanern einen PH Wert von 6 zu bekommen,weiß aber nicht an welchen Test ich mich dann nun halten soll.
    Habe Torfgranulat in einem Filterbeutel ins Becken gehängt aber irgendwie verändert sich da nichts.der beutel ist ca 20cm lang und nun fast halb voll mit Torfgranulat.
  13. FouFou
    Offline

    FouFou GF-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Januar 2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    50
    FouFou 5 Februar 2012
    Hi,

    ich nutze auch von SERA die Aqua-Test-Box und zusätzlich O2 und Co2-Dauertest von Sera bisher sind mir keine Unstimmigkeiten aufgefallen bei mir. Die Werte sind seit 5 Wochen gleich und seit 4 Wochen konstant. Das einzigste was ich hatte war, das ich Unstimmigkeiten bei den Härten hatten. Das aber daran lag das ich nicht bis 17 zählen konnte.

    Gibt es denn überhaupt bessere Testmöglichkeiten als diese Tröpfchentest von den Markenherstellern?

    Gruß FouFou
  14. Gärtner
    Offline

    Gärtner GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Februar 2011
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    274
    Garneleneier:
    314
    Gärtner 5 Februar 2012
    Profitests aus dem Chemiebedarf mit Photometer allerdings bist du dann bei mehreren Hundert bis Tausend Euro kosten. Fürs Aquarium unnötig.
    Die Genauigkeit unserer Tests reicht für unsere Zwecke aus.


    VG Gernot
  15. Sharkhunter
    Offline

    Sharkhunter Guest

    Garneleneier:
    Sharkhunter 5 Februar 2012
    Hi,

    Soell hat das "Soell Aqua check" im Programm, geht bei 260€ (?) los. Ob´s gut ist, weiß ich nicht, halte es aber für den Durchschnittsaquarianer für überzogen.
    Ich nutze eigentlich nur den JBL Nitrit Tröpfchentest in der Einfahrphase und bei laufenden Becken ein Hanna Leitfähigkeitsmeßgerät.
    Zum gelegentlichen Festlegen einer neuen "Wassermischung" und Testen meiner TE-Anlage habe ich noch einen GH und KH Tröpfchentest (beide JBL) und ein Hanna PH Messgerät.
  16. trayder
    Offline

    trayder GF-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dezember 2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    13
    Garneleneier:
    100
    trayder 5 Februar 2012
    Finde die Tollerantz der PH Werte auch absolut O.K.

    Glauben würde ich dann eher den JBL 6.0 - 7.6.

    Der kommt wohl noch am nächsten in diesem Messbereich.

    Gruß Jörg

Diese Seite empfehlen