Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Techniklos - 14 Liter

Dieses Thema im Forum "Haltung / Einrichtung" wurde erstellt von clumsy, 24 Januar 2010.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 10 Benutzern beobachtet..
  1. clumsy
    Offline

    clumsy GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Februar 2009
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    122
    clumsy 24 Januar 2010
    Habe heute mein neues Becken eingerichtet, oder besser gesagt meine Aquarienvase :)

    [​IMG] [​IMG]

    Das ist mein erstes technikloses Becken (bis auf die Lampe)
    Mehr oder weniger ist das ein Versuch von mir.

    Becken: Ikea Bladet Vase 45cm
    Kies: Gümmersand grau
    Wasser: ~14 Liter | GH 17 | KH 10 | pH ~8,0 | Temp. 21°C + 2/3°C bei eingeschalteter Lampe
    Pflanze: Bacopa Australis (sehr schnell wachsende, anspruchslose Pflanze)
    Licht: Megaman W1215P Plant Lamp 15 Watt + Reflektorschirm | 10h Beleuchtungszeit und 2h Mittagspause

    Geplanter Besatz: 2-3 Geweihschnecken, wahrscheinlich Cherry oder Red Fire Garnelen.
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 26 Mai 2016
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. tinacheops
    Offline

    tinacheops GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 September 2009
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    197
    tinacheops 24 Januar 2010
    Ha, die hab ich auch! Ich beleuchte allerdings nicht, würd dir gerne Bilder zeigen, will dir aber deinen Treat nicht kaputt machen durch meine Leienfotos...
    Hol mir beim nächsten Ikeabesuch ohne Mann noch die größere Variante...der nörgelt immer ;-)
    Ich wechsel auch nicht so viel Wasser wie oft angegeben wird für techniklose Becken, hab halt viele schnellwachsende Pflanzen drin und mach so alle drei Wochen 50% WW, zwischendurch füll ich nur auf.
    Was ist denn das fürn schwarzer Ständer unten an der Vase?
  4. clumsy
    Offline

    clumsy GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Februar 2009
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    122
    clumsy 24 Januar 2010
    egal, zeig mal deine fotos!
    benutzt du easy carbo? irgend etwas spezielles?

    das sind 2 buddy bären, porzellan.

    ich werd noch moos rein machen...

    die große ikea vase ist mir zu groß! außerdem ist die dünnwändiger. der gedanke die große mit wasser voll zu machen ist mir unheimlich :)
  5. tinacheops
    Offline

    tinacheops GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 September 2009
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    197
    tinacheops 24 Januar 2010
    :o Na ja, momentan ein bisschen zugewuchert:
    [​IMG]
    Ich hab bei der großen Vase keine Bedenken, ist doch zum befüllen mit Wasser gemacht!
    Ich benutz auch keinen Dünger, wie man sieht wucherts gut...
    Hatte anfangs als Besatz variable Rückenstrich drin, die haben sich aber rasant vermehrt und das rausfangen mit nem eckigen Kescher in ner runden Vase war sehr schwierig. Aber jetzt gibts ja runde Kescher! Momentan wohnen Kampfkrebse und ein paar red fire sowie orange PHS drin. Die Vase steht jetzt ungefähr ein Jahr, hat anfangs nen bisschen gezickt aber mittlerweile ists gut. Ich fütter übrigens nur ca. einmal die Woche, so bleiben die Scheiben sauber...
  6. clumsy
    Offline

    clumsy GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Februar 2009
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    122
    clumsy 25 Januar 2010
    klasse! sieht super aus! :)
    Ist das eine Egeria Densa (Wasserpest)? ist natürlich auch eine gute wahl!

    hmm... posthornschnecken. muss ich mal drüber nachdenken. vllt nehme ich die anstelle der geweihschnecken?! habe bisher keine erfahrung mit phs'n... vermehren die sich? legen die eier? ich denke phs'n würden mit den wasserwerten fast besser klar kommen, als geweihschnecken. säubern sie denn auch so gut die scheiben?

    ich habe noch vor teichlebermoos an einen stab anzubringen.
    denke momentan auch darüber nach eine runde glasscheibe anfertigen zu lassen (kommt aber drauf an was es kostet) und diese als abdeckung zu verwenden. mit 3 halterungen am glasrand, so das noch luft dran kommt (wie beim nanocube)
  7. joecat
    Offline

    joecat GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Januar 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    119
    joecat 25 Januar 2010
    wie gut es funktioniert ist ja egal aber das es funktioniert ist a mal genial

    die optik von der runden vase als aquarium ist ja mal der hammer war erst gestern bei ikea, wäre im leben nicht auf die idee gekommen

    wie machst du das mit dem mul und der reinigung ansich

    und hast du probleme mit algen wenn das so dich am fenster steht?
  8. clumsy
    Offline

    clumsy GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Februar 2009
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    122
    clumsy 25 Januar 2010
    sie hat doch geschrieben, dass sie nur anfangs probleme hatte...

    algenprobleme hast du nur, wenn entweder zu wenig schnell wachsende pflanzen oder wenn zu viel nährstoffe im wasser vorhanden sind. das ist der fehler den anfänger oft machen: viel zu wenig pflanzen im becken und viel zu viel düngen...

    und da tina gar nicht düngt und eine egeria densa benutzt haben die algen keine chance! dazu kommen noch die posthornschnecken die den algenbelag in der entstehung wegfuttern ;)
  9. tinacheops
    Offline

    tinacheops GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 September 2009
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    197
    tinacheops 25 Januar 2010
    Huhu,
    Mulm absauben mach ich immer son bisschen alle drei Wochen beim WW. Mulmsauger rein und los gehts :-) Scheiben kann man am besten reinigen wenn man nen bisschen Filterwatte mit ner Pflanzenzange festklemmt und mal einmal drumrum putzt.
    PHS vermehren sich wohl aber da ich so gut wie garnicht fütter hält sich das in Grenzen. In meinem Album hab ich ein paar schöne Bilder von PHS in allen Farben...die machen die Scheiben gut sauber, sofern man nicht viel Füttert, Fastfood wird bevorzugt ;-)
    Ja das ist übrigens Wasserpest und oben drauf schwimmen Muschelblumen, sieht man jetzt nicht so doll. Brasilianischer Wassernabel und Hornkraut ist bei mir in der Vase auch super gewachsen. Meine anfänglichen Algenprobleme hingen mit zu viel Tageslicht zusammen, hab die Vase einfach von einer Ecke der Fensterbank zur anderen geschoben und gut war, jetzt gibts Mittags Halbschatten :-)
    Kannst übrigens auch günstig ne schöne Abdeckung aus Bastlerglas (gibts im Baumarkt) selber schneiden, hatt ich auch mal. Als Auflage hab ich durchsichtigen Aquarienluftschlauch längs aufgeschnitten und einige 1 cm Stückchen an den Rand geklemmt. Verhindert verrutschen der Scheibe und du hast rundherum nen bisschen Abstand für den Gasaustausch...
  10. Blake
    Offline

    Blake GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Dezember 2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Blake 25 Januar 2010
    Also, ich muß ja ehrlich zugeben, daß ich diese Vasen richtig toll finde.
    Ich habe eine ähnliche Vase im Schrank stehen.
    Es annimiert ja echt zum nachmachen.
    Für ein paar nette Schnecken ..., grinz.
    Das Teil steht eh nur ungenutzt rum, also, warum eigentlich nicht.
    Sagt mal, wie lange fährt so ein Technikloses eigentlich in etwa ein?
    Kenne das Ganze ja nun nur von Becken mit Filtern.
  11. clumsy
    Offline

    clumsy GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Februar 2009
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    122
    clumsy 25 Januar 2010
    Habe heute vesicularia ferriei (Trauermoos) gekauft. In ein paar Wochen habe ich in der Mitte der Vase eine wunderschöne Trauerweide zu stehen :) Da freu ich mich schon drauf :)

    Hier mal ein Foto-Update:

    [​IMG]

    Das mit der Abdeckung aus Plexiglas mit Schlauchstücken als Halterung find ich ne super Idee! Aber ich glaube ich werd trotzdem mal fragen was so eine runde Glasscheibe kostet...

    Auf solche PHS-Gelege habe ich eigentlich keine Lust... Muss ich mir noch überlegen. Deine Fotos guck ich mir gleich mal an! Oder poste sie hier?!


    @Steffi:Ich habe keine Ahnung wie lange das einfährt. Ist auch mein erstes technikloses Becken :) Aber ich denke 1 - 1,5 Monate sollten reichen. Dann kann es mit dem Besatz losgehen :)
  12. tinacheops
    Offline

    tinacheops GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 September 2009
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    197
    tinacheops 25 Januar 2010
    Blake: Ich nehme immer zur hälfte Wasser aus dem Aquarium, sowie Pflanzen daraus und die PHS wandern direkt mit ein, Garnelen kommen allerdings immer so drei Wochen später in meine techniklosen.
    clumsy: Deine Trauerweide sieht echt schick aus, worauf hast du das Moos denn gebunden? Bambus?
  13. clumsy
    Offline

    clumsy GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Februar 2009
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    122
    clumsy 25 Januar 2010
    Noch sieht sie ja sehr nach Javamoos aus, aber in 2-3 Monaten werden die Moostriebe schön füllig herunter hängen :) Die Bilder bei Google sind vielversprechend!

    Ich hab mir aus Plexiglas einen Streifen geschnitten, alle 1cm eine Kerbe hinein gemacht und die Vesicularia ferriei mit einem dünnen transparenten Nylonfaden gleichmäßig von oben nach unten dran fest gewickelt. Das Plexiglas sieht man kaum. Ist fast unsichtbar, genau so hatte ich es mir vorgestellt :)

    Die PHS von dir sehen ja irre aus!

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die roten und die blauen finde ich am schönsten!
  14. tinacheops
    Offline

    tinacheops GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 September 2009
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    197
    tinacheops 25 Januar 2010
    Na da bin ich ja mal gespannt, hoffe du vergisst nicht das Fototechnisch festzuhalten!
    Ich mag die PHS super gerne, eben weil sie so leuchten und schon fast künstlich aussehen :-) Hab von einem Freund eine einzelne Weiße bekommen, die anscheinend irgendwie mal gefallen ist, jetzt such ich krampfhaft ne zweite, weiße PHS hab ich noch nie gesehen, wäre schön wenn ich das festigen könnte! Guck mal:
    [​IMG]
    [​IMG]
    Das wird dann die PHS Ghost-snail :D
  15. WitchHunter
    Offline

    WitchHunter GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    45
    Garneleneier:
    248
    WitchHunter 25 Januar 2010
    Hatte ich auch mal ^^

    [​IMG]

    Allerdings haben mich die Verzerrungen genervt (vor den riesigen Schnecken konnte man Angst bekommen :D)

    Hab mir dann für knapp unter 30€ das hier geschossen:

    [​IMG]

    Da sehen die Schnecks viel sympathischer aus ;)

    [​IMG]
  16. clumsy
    Offline

    clumsy GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Februar 2009
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    122
    clumsy 25 Januar 2010
    @Tina:
    ich werd hier immer fotos zeigen, wenn ein fortschritt zu sehen ist :)
    die weißen PHS'n sind wirklich schwer zu finden, hab gerade vergebens gesucht. aber wie gesagt, mir gefallen die blauen und die roten am besten :) vllt vermehrt sich deine eine weiße ja mal, sind ja zwittrige schnecken...
  17. illumis
    Offline

    illumis GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Januar 2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    illumis 25 Januar 2010
    Hab auch ein technikloses 12l-Standard-Becken auf dem Fenster seit Anfang Januar. Wollte eigentlich unbedingt ne hübsche Vase, aber welche in vernünftigen Größen (in Schweden war ich jetzt nict extra..), die ich gefunden hab., waren MIN 3mal so teuer wie ein normales Becken. Das 12er war damals gerad für 8€ im Angebot und dann hab ich gedacht, passt auch. Ich kämpfe wegen mangelndem Pflanzenwuchs noch mit etwas grünlichem Wasser (deswegen denke ich hält sich Nitrat auch in Grenzen), ansonsten hatte ich weder Nitrit ncoh Algenprobleme. Mien einziges Problem ist momentan so Bakterienschleim, der sich ab und an in den Wasserlinsen bildet. Drin sind mittlerweile etwa 20 phs verschiedener Farben (hellrosa, leuchtend rot, bläulich, dunkelbraun & mixed) in verschiedenen Größen und ein paar Blasenschnecken. Ich finde den PHS-Mix echt toll. Wird sich leider wohl etwas rauskreuzen, aber ich kann etwas selektieren weil das Becken eh primär als Futter-Schnecken-Becken gedacht war...

    LG
  18. clumsy
    Offline

    clumsy GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Februar 2009
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    122
    clumsy 27 Januar 2010
    soooo... habe heute zugeschlagen als die egeria densa im angebot war! Ich dachte mir es kann ja nicht schaden noch eine schnell wachsende pflanze mehr in der vase zu haben :) wenn das becken jetzt nicht funktionieren sollte (ist ja nach wie vor ein test von mir), dann weiß ich ja auch nicht

    Pflanzen sind jetzt zusammengefasst:

    • bacopa australis
    • egeria densa
    • vesicularia ferriei
    jetzt muss alles nur noch wachsen und wachsen und wachsen... :D

    so siehts jetzt aus:
    [​IMG]
  19. shiva_84
    Offline

    shiva_84 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Januar 2009
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    201
    shiva_84 27 Januar 2010
    Huhu!
    Ich wüsste nicht warum es nicht funktionieren sollte! Ich habe sogar zwei techniklose Schneckenbecken! Das eine mit 7l etwas kleiner und das andere mit etwa 10l ist eine Vase! Beide stehen nicht direkt am Fenster und müssen auch mit der jeweiligen Zimmertemperatur auskommen! Ich hatte bis jetzt keine Probleme. Meine Schnecken (blaue PHS und Blasenschnecken) fühlen sich wohl und vermehren sich auch!
    Das wird schon!:)
  20. flowussi
    Offline

    flowussi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Juli 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    361
    flowussi 27 Januar 2010
    wow
    ich habe mir auch schon mal überlegt so ganz ohne Technik am Fenster .habe aber angst das mir das Wasser nicht stabil bleibt und ob man dann sogar Tiere einsetzten kann ..........

    gruss florian
  21. clumsy
    Offline

    clumsy GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Februar 2009
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    122
    clumsy 27 Januar 2010
    also das ist mein ziel dort tiere einzusetzen: blaue PHS und red fire garnelen...

Diese Seite empfehlen