Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Taiwanoder bienen im leitungswasser gh 4,7

Dieses Thema im Forum "Wirbellose" wurde erstellt von garnelenprofessor, 12 Juli 2014.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 11 Benutzern beobachtet..
  1. garnelenprofessor
    Offline

    garnelenprofessor GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Januar 2014
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    2.616
    garnelenprofessor 12 Juli 2014
    Hallo

    Also ich habe für mein 20l cube folgendes vorgestellt.
    Daher ich weiß das in Radevormwald die gh bei 4,7 liegt habe ich mal an taiwaner oder auch an bienen gedacht.
    Also ich weiß leider noch nicht meine wasserwerte,bestelle mir die folgende tage teststreifen.

    was ich an technik/bodengrund usw. Besitze:
    Dennerle scaper's soil
    1 Filter 2 W
    1 dennerle bio co2 starter anlage
    1 sera thermometer

    Pflanzen:
    2 Mooskugeln
    3 Brasilianische graspflanze
    1 geschenkte unbekannte pflanze die neben dem filter
    1 valniseria (sry weiß nicht wie es geschriebdn wird)
    1 seemandelbaumblatt

    Benutze d*nnerle complete care set

    ich weiss das es keine anfänger garnelen sind:thumbsup:

    MFG

    Aber erstmal lasse ich mein becken einlaufen :thumbup:

    MFG

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12 Juli 2014
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 26 Mai 2016
    Sera Aquaristik Get your Shrimp hereGarnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Black Bees
    Online

    Black Bees GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 September 2010
    Beiträge:
    2.919
    Zustimmungen:
    388
    Garneleneier:
    8.612
    Black Bees 12 Juli 2014
    Hi,

    Gh 4,7 passt. Der leitwert wäre noch interessant. Und du musst aufpassen, dass die Werte wegen des Soils nicht zu sehr fallen. Bestell dir auch lieber gleich Tröpfentests. Die stäbchen sind für Taiwanbee/Bienengarnelen eigentlich zu ungenau.
    Die Pflanze sieht aus wie eine Anubias. Die solltest du auf einen Stein oder besser eine Wurzel aufbinden, sonst kann dass Rhizom faulen.

    Edit: sorry doch keine anubias, hab nicht genau geschaut :o
    Zuletzt bearbeitet: 12 Juli 2014
    Rainbowshrimp gefällt das.
  4. garnelenprofessor
    Offline

    garnelenprofessor GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Januar 2014
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    2.616
    garnelenprofessor 12 Juli 2014
    Danke erstmal für deine infos
    Also ich kenne mich fast gar nicht it caridinas aus ,aber ich werde mich mit dem rema ausseinandersetzen
    Es wehre auch net ein paar tips zur haltung zucht usw.

    Hallo

    ist es normal wen man soil zusammendrükt das es kapput geht
    ist mir gerade passiert
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12 Juli 2014
  5. Black Bees
    Online

    Black Bees GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 September 2010
    Beiträge:
    2.919
    Zustimmungen:
    388
    Garneleneier:
    8.612
    Black Bees 12 Juli 2014
    Ich habe ja Red Bees und Taiwan Bees.
    Ich habe gelernt, dass Powder (feiner soil oben drauf) sehr wichtig ist. Der Filter pustet bei mir auch ordentlich, die Red Bees sind Dauer tragend:D Ich weiss aber nicht wirklich wieso :o man muss Geduld mitbringen und dann wird dass schon, wenn die Umgebung passt
    Das Becken sollte halt stabil laufen und Das Wechsel Wasser ähnliche Werte wie im Becken hat. Und nicht zu viel füttern .

    Ja, soil ist leicht kaputtbar, da sollte man vorsichtig sein :D
    Zuletzt bearbeitet: 12 Juli 2014
  6. garnelenprofessor
    Offline

    garnelenprofessor GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Januar 2014
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    2.616
    garnelenprofessor 12 Juli 2014
    Ich bekamm schon angst danke
    1. Bild das ganze stück
    2 . Das kaputte

    Oder sollte ich destiliertes wasser nehmen ist ja osmose
    mir ist eine anlage zu teuer 75€

    Die wasserhärte ist doch laut swr. 4,3

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12 Juli 2014
  7. kkz89
    Offline

    kkz89 GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    5 Februar 2013
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    449
    Garneleneier:
    16.062
    kkz89 12 Juli 2014
    Die gibt es auch günstiger.
    Bei Tom z.b. Die kleinste Hobby reicht da vollkommenen
    Auf Dauer immer dest kaufen ist noch teurer.



    Gruß Kevin
  8. Black Bees
    Online

    Black Bees GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 September 2010
    Beiträge:
    2.919
    Zustimmungen:
    388
    Garneleneier:
    8.612
    Black Bees 12 Juli 2014
    Schau mal bei Osmose billiger , da das Modell Profi, wegen dess Druckmessers. Ich glaub die Kosten so 40-60€ je nach Leistung.
    Aber mess doch erstmal dein Leitungdwasser durch, hört sich ja nicht schlecht an
  9. garnelenprofessor
    Offline

    garnelenprofessor GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Januar 2014
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    2.616
    garnelenprofessor 12 Juli 2014
    Also auf der swr. Seite von radevormwald stäht nur die gh
    könnte ein bisschen dauern bis ich die wert habe

    Die anschaffung könnte lange dauern daher ich zurzeit mein ganzen lohn aussgegeben hab
    :switz:also für die osmose anlage
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12 Juli 2014
  10. TheYeti
    Online

    TheYeti Moderations-Yeti Moderator

    Registriert seit:
    16 Juni 2013
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1.486
    Garneleneier:
    12.795
    TheYeti 12 Juli 2014
    Hallo,

    vielleicht wäre es wirklich besser, du informierst dich ein wenig mehr über die Ansprüche und Haltungsbedingungen der Tiere, bevor du ein solches Projekt in Angriff nimmst.


    Das ist eine gute Erkenntnis, aber deine bisherigen Posts zeigen eigentlich, dass du noch nicht genug in der Materie drinsteckst, um dieses Projekt jetzt schon zu stemmen. Ich sage das nicht um dich zu ärgern oder aus Überheblichkeit, aber wenn du wirklich bei jedem Schritt nachfragen musst, wie du ihn machen musst, wirst du ziemlich hilflos sein, wenn mal etwas nicht richtig läuft und gerade keiner im Forum sofort helfen kann.

    So richtig kann ich dich auch nicht verstehen, warum du das ganze Zeug bereits gekauft hast und dann zu fragen beginnst wie es weitergehen soll?

    Hättest du vorher gefragt, hätte man dir helfen können, ein Setup zusammenzustellen, das gut und sicher funktioniert. Mein Taiwnerbecken besteht z.B. aus einen Setup, das mich komplett betriebsfertig inklusive Soil und Bepflanzung noch keine 100€ gekostet hat. Aber das nur am Rande.

    So, das war meine private Meinung zu diesem Thema.

    Jetzt nochmal der Mod:
    Moderator Notiz:
    Es wäre sehr schön, wenn ihr die Posts hier im Thread ein wenig lesefreundlicher und zusammenhängender verfassen könntet. Es liest sich wirklich nicht so toll und hat im Augenblick etwas von Briefschach.

    VG vom HImalaya
    Yeti
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12 Juli 2014
    nemo98, La-Luna, siampearl und 4 anderen gefällt das.
  11. garnelenprofessor
    Offline

    garnelenprofessor GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Januar 2014
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    2.616
    garnelenprofessor 12 Juli 2014
    Hallo

    also ich mache dan mal lieber mit neocardinas weiter.
    danke für die tips.

    MFG
  12. Taiwan Bee
    Offline

    Taiwan Bee GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juni 2011
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    224
    Garneleneier:
    1.787
    Taiwan Bee 12 Juli 2014
    Hallo,

    Ich würde gerade die Taiwaner nicht auf Leitungswasser halten.

    Und Powder Soil z.B. braucht man für die Haltung nicht. Was sollen denn dann die Garnelen auf Akadama sagen !? Schlecht ist es aber natürlich nicht.

    Neocaridina ist eine gute Wahl.
    Zuletzt bearbeitet: 12 Juli 2014
    La-Luna gefällt das.
  13. Black Bees
    Online

    Black Bees GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 September 2010
    Beiträge:
    2.919
    Zustimmungen:
    388
    Garneleneier:
    8.612
    Black Bees 12 Juli 2014
    Bei mir kamen ohne Powder keine kleinen hoch. Frühere hattet ich Red Bees auf akadama 1-2mm hat auch gefunzt.
    Ist vielleicht abhängig vom sonstigem aufwuchs für die kleinen.
  14. Gonzer
    Offline

    Gonzer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Januar 2014
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    29
    Garneleneier:
    2.275
    Gonzer 12 Juli 2014
    Hallo garnelenprofessor,

    eure Stadtwerke geben schon mehr Informationen preis. Man muß nur suchen:
    http://www.s-w-r.de/tl_files/swr/Tarife/Jahresmittelwerte Trinkwasser_2013.pdf
    Ihr habt ne durchschnittliche KH von 2,9 :rolleyes:.

    Thema Wasserwerte:
    Wenn ich an Bienen denke, stört mich an eurem Wasser vorallem der pH-Wert.
    Der dürfte bei mir ruhig unter 7 kommen. Bei der KH gilt in der Regel "weniger ist mehr" aber 2,9 wäre für mich noch vertretbar, wenn auch nicht optimal.
    Die GH würde ich noch etwas aufhärten. Aber frag doch mal hier im Forum. Es gibt auch Bee-Stämme die an härteres Wasser gewöhnt sind.

    Thema Osmoseanlage:
    Es muß nicht immer Osmose sein. Bei deinen Wasserwerten würde ein kleiner Teilentsalzer wunderbar passen.
    Und wenn du nicht regenerieren willst dann einen Mischbett-Entsalzer.
    Beide Entsalzer halten bei so weichem Wasser ewig. Ich wohne auch in einen Weichwassergebiet und

    Thema "Anfängertiere"
    Wenn man sich ernsthaft mit den Tieren und ihren Bedürfnissen beschäftigt und das erlangte Wissen auch bereit ist umzusetzten, kann man mit jeder Art anfangen.
  15. garnelenprofessor
    Offline

    garnelenprofessor GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Januar 2014
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    2.616
    garnelenprofessor 12 Juli 2014
    Hallo,

    Danke erstmal für deine antwort.
    Meine frage ist jetzt ,Wo kann ich den mehr über die bedürfnisse lernen?
  16. garnelenprofessor
    Offline

    garnelenprofessor GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Januar 2014
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    2.616
    garnelenprofessor 12 Juli 2014
    Hallo,

    Habe mich gerade über bienen kündig gemacht.
    also auf der seite garnelen stube stand:
    GH 4-8
    KH 0-2
    PH 6,0-6,9

    MFG
  17. TheYeti
    Online

    TheYeti Moderations-Yeti Moderator

    Registriert seit:
    16 Juni 2013
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1.486
    Garneleneier:
    12.795
    TheYeti 12 Juli 2014
    Naja, ganz so easy ist es nicht. Du musst schon ein wenig schauen, wie du die Werte stabil hinbekommst und welchen technischen Aufwand du dazu betreiben kannst/willst.

    Was hast du denn schon alles gekauft, damit man mal schauen kann, wie weit man damit kommt?

    VG
    Yeti
  18. garnelenprofessor
    Offline

    garnelenprofessor GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Januar 2014
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    2.616
    garnelenprofessor 12 Juli 2014
    Hallo,

    Also an technick habe ich in mein 20 l cube:
    1 Filter für 40 L Aquarien
    1 D*nnerle bio CO2 Anlage
    1 Thermometer
    1 Dennerle Nano light 9 W

    Als tierbesatz habe ich zurzeit 2 PHS (Die restlichen 5 wurden verschenkt).

    Als bodengrund habe ich D*nnerle scapers soil
    Das Aqua wird jeden Tag mit tagesdünger gedüngt,bei jedem wasserechsel kommt wasseraufbereiter rein.
    Ih habe auch immer in mein Aqua Seemandelbaumblätter.

    MFG
  19. TheYeti
    Online

    TheYeti Moderations-Yeti Moderator

    Registriert seit:
    16 Juni 2013
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1.486
    Garneleneier:
    12.795
    TheYeti 12 Juli 2014
    Hi,

    dann mal weiter im Text:

    1. Wozu das Bio Co2? Hast du so anspruchsvolle Pflanzen im Becken oder was soll es tun?

    2. Hast du einen Wassertest? Der Soil sollte zwar irgendwo die Wasserwerte in die richtige Richtung bewegen, aber wo das Becken von den Werten herdefinitv steht, muss man wissen, bevor die ersten Tiere einziehen. Für den Anfang reichen auch Teststäbchen, wenns ne Preisfrage ist. Dann aber nicht den Nano-Kram kaufen, sondern ne 50er Rolle für Süsswasseraquarien. Die kosten für gewöhnlich etwa einen 10er.

    3.Du brauchst unbedingt die genauen Werte deines Leitungswassers: GH, KH, pH. Ohne die zu kennen, weisst du nicht, wie du das Wasser aufbereiten musst, damit es passt. Außerdem verbaucht sich der Soil schneller, wenn er die ganze Zeit das falsche Wasser anpassen muss.

    Das Dennerle Care Set kannst du dir übrigens auch sparen. Der Dünger ist ganz nützlich, aber nur weil Nano draufsteht viel zu teuer. Ob das Crusta-Fit was nutzt, weiss auch keiner so genau, also wenn es alle ist, nicht nachkaufen.
    Der Wasseraufbereiter ist ok, aber auch genau das Gleiche wie für große Becken und deswegen auch wieder Nano-teuer. Wenn er alle ist, nicht nachkaufen, sondern etwas günstigeres nehmen.
    Salty Shrimp Easy Filter Powder z.B..

    VG
    Yeti
  20. Rainbowshrimp
    Offline

    Rainbowshrimp GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    20 März 2013
    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    2.384
    Garneleneier:
    662
    Rainbowshrimp 12 Juli 2014
    Hallo :)
    Also, das halten von Bienen in Leitungswasser ist durchaus möglich. Ich mache das selbst auch. ABER: Wichtig wäre dann, dass du Garnelen bekommst, die aus möglichst ähnlichen Wasserwerten stammen. Du könntest dich ja während der Einfahrzeit erkundigen, ob du über Kleinanzeigen o.ä. jemanden findest, der Garnelen genau so hält. Falls nicht könntest du ja auch wieder auf Neocaridinas umschwenken :)

    Die Teststreifen würde ich nicht kaufen, lieber einen kleinen Koffer mit Tröpfchentests.
  21. garnelenprofessor
    Offline

    garnelenprofessor GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Januar 2014
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    2.616
    garnelenprofessor 12 Juli 2014
    Hallo,
    Danke erstmal für die viele antworten.
    Also in den folgenden tagen werde ich zum zoofachhändler fahren und mir tröpfchen tests kaufen,
    welche tests brauche ich den PH GH und NO3?

    Moderator Warnung! Das Verfälschen von Shopnamen um sie an der Forenzensur vorbeizubekommen ist Vorsatz. Yeti


    MFG
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12 Juli 2014

Diese Seite empfehlen