Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Fraku Garnelentom
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Selektieren oder habt ihr aufgegeben?

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von aboutchris, 26 Juni 2014.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 7 Benutzern beobachtet..
  1. aboutchris
    Offline

    aboutchris GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 September 2012
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    8
    Garneleneier:
    863
    aboutchris 26 Juni 2014
    Liebe Alle!

    Meine Bloody Mary Sakura, welche sich wunderbar vermehren, haben jetzt schon 3te und 4te generation und diese tragen auch schon brav...muss aber schon sagen dass immer wieder mal durchsichtigere exemplare dabei waren...jedoch genau diese exemplare sind viel scheuer, schneller weg im becken. sprich das selektieren ist im fluval edge echt drecksarbeit....obwohl im normalen becken ebenso*ggg* bewundere alle züchter die so brav selektieren um die farbe zu erhalten!
    es tut mir echt leid dass das dunkelrot heller wird und wohl mit der zeit 0815 sakura bei mir schwimmen werden, aber schaffe es kaum die schlecht gefärbten wirklich rauszubringen aus dem becken, und sie vermehren sich*grrr*

    geht es euch ähnlich, oder sitzt ihr ewig vor dem becken und sortiert brav? ist natürlich in einem nackten zuchtbecken leichter als in einem artgerecht grün eingerichtetem becken mit verstecken....
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 3 Dezember 2016
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Lyra
    Offline

    Lyra GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Januar 2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    115
    Garneleneier:
    12.848
    Lyra 26 Juni 2014
    Hi,
    ein kleiner Tipp zum selektieren im eingerichteten Becken ist, während des Paarungsschwimmens die helleren Männchen abzufischen. Meist schwimmen die dabei bequem vorne an der Scheibe vorbei.
    Manchmal lässt sich ja uch der Rest der Truppe davon anstecken und dann kann man auch die Weibchen erwischen. Es lohnt sich auf jedenfall ab und an zu selektieren um die schöne Farbe zu erhalten.
    La-Luna, cubi und henning79 gefällt das.
  4. aboutchris
    Offline

    aboutchris GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 September 2012
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    8
    Garneleneier:
    863
    aboutchris 27 Juni 2014
    paarungsschwimmen ist ja eher unregelmäßig....aber die stark gefärbten bleiben eher ruhig sitzen und die durchsichtigen flitzen davon....als ob sie es wüßten...habe auch schon versucht beim wasserwechsel mit dem schlauch welche zu erwischen, manchmal klappts, aber der sog ist oft nicht stark genug....echt blöd....es lohnt sich auf jeden fall, aber geduld braucht man da ohne ende....
  5. GarnelenTom
    Offline

    GarnelenTom GF-Mitglied GF Supporter Autorisierter Partner

    Registriert seit:
    18 Januar 2012
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    2.166
    Garneleneier:
    54.167
    GarnelenTom 27 Juni 2014
    Hallo Chris,
    man kann es auch anders rum machen, die schönsten 3 Weibchen und 2 der schönsten Männchen in ein extra Becken. Ist deutlich leichter und der Erfolg ist durchschlagend da man kein "schlechtes" Männchen übersehen kann. Gute Männchen sind übrigens extrem wichtig, nur damit geht es richtig voran, Weibchen sind sagen wir mal eher zweitrangig.

    LG Tom
  6. shrimpfarmffm
    Offline

    shrimpfarmffm GF-Mitglied GF Supporter Autorisierter Partner

    Registriert seit:
    15 März 2011
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    1.419
    Garneleneier:
    18.573
    shrimpfarmffm 27 Juni 2014
    Wenn man seinen Bestand erhalten will hilft einem das nicht weiter. Ganz gut klappt das dann wenn man z.b. ein Stick shirakura ebi dama ins Becken legt. Um das versammeln sich meist sehr schnell viele bis zum teil sogar alle Garnelen. Dann kann man auch gut vergleichen, wer das hübschste Männchen ist.
  7. aboutchris
    Offline

    aboutchris GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 September 2012
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    8
    Garneleneier:
    863
    aboutchris 30 Juni 2014
    das mit dem aussuchen schönster männchen und weibchen bringt wenig, hab nur ein becken....also müssen die farbloseren raus....das mit dem füttern ist eh eine methode, da kommen wirklich meist fast alle zusammen....muss mich da echt mit mehr geduld dahinterklemmen....in eine unangenehme position und ausharren ;) sonst verpfusch ich mir die toll rot gefärbten tiere noch...
  8. grashupfer2
    Offline

    grashupfer2 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 September 2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    1.687
    grashupfer2 17 September 2014
    Darf ich hier mal eine Frage mit dran hängen?
    Was macht ihr mit den "Selektierten"?
    Bringt ihr die um :nono: oder habt ihr eine Möglichkeit sie günstig zu verkaufen?:innocent:
    Ich hab mit dem Ersten so meine Probleme:banghead:
  9. wogi1987
    Offline

    wogi1987 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Juni 2013
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    1.720
    Garneleneier:
    12.263
    wogi1987 17 September 2014
    An meine Schwester geben, billig übers Forum als ausselektierte oder an den örtlichen Händler
  10. ScorpAeon
    Offline

    ScorpAeon WM2014 Tipp Meister GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    2 April 2013
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    565
    Garneleneier:
    211.387
    ScorpAeon 17 September 2014
    Also jeder Garnelenfan der wirklich ernsthaft das Hobby betreibt und liebt sowie die kleinen Garnelen schätzt der gibt sie ab. Ich würde sie auch niemals umbringen. Bei Sakura ist es sogar noch das Einfachste sie loszuwerden über Kleinanzeigen. Viele hier haben aber auch ein sogenanntes "Schrottbecken" bzw. eines nur für ausselektierte Tiere wo diese ausharren bis sich ein Käufer oder Abnehmer findet oder aber das Leben auf natürliche Weise zuende geht.

    Stimme Wogi auch voll zu.
  11. Stromwechsel
    Offline

    Stromwechsel GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    24
    Garneleneier:
    444
    Stromwechsel 17 September 2014
    Hallo,
    von daher ist die Methode, die Tom angesprochen hat, wohl auch günstiger. Man kann dann den verbleibenden Stamm komplett oder wiederum bis auf ein paar gute Tiere abgeben und mit dem Rest weiterarbeiten. Hat zusätzlich den Vorteil, das man dann zwei Becken parallel fährt und sozusagen immer einen Ersatzstamm hat, falls es in einem Becken mal nicht so gut läuft.
    Wenn man wirklich selektieren will, dann ist es am sinnvollsten, ein separates oder geteiltes Becken zu fahren.
    Vorallem, wohin dann mit der Hand voll schlecht gefärbter Männchen O.o?!

    Ich finde die Entsorgungsmethode auch nicht angebracht (wobei ich da natürlich niemandem was unterstellen will).

    Falls man wirklich schlechte Tiere hat, dann kann man Sie ja in ein Gesellschaftsbecken setzen (was allerdings ebenfalls ein separates Becken wäre ^^).

    Fände es aber schade, wenn das Thema jetzt den Faden verlieren würde. Vielleicht verrät ja noch jemand, wie er es macht ;-)
    Ich habe mir einige Becken mittels Glasscheibe geteilt ^^.

    viele Grüße
    Simon
    Zuletzt bearbeitet: 17 September 2014
  12. werwesen
    Offline

    werwesen GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    23 Juni 2011
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    93
    Garneleneier:
    1.624
    werwesen 17 September 2014
    Ein Edge benutzen zum selektieren ist verdammt ehrgeizig :D

    Ich setzte mich immer wieder mal vors Becken und schaue was so an mir vorbeischwimmt und ich fangen kann.

    Die ausselektierten wandern dann in ein gemeinschaftsbecken.

Diese Seite empfehlen