Shrimp my Home Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Scheibenwürmer, Planarien oder etwas ganz anderes?

Dieses Thema im Forum "Plagegeister / Ungebetene Gäste" wurde erstellt von Wed, 7 Mai 2011.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 14 Benutzern beobachtet..
  1. Wed
    Offline

    Wed GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    29 März 2010
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    36
    Garneleneier:
    1.212
    Wed 7 Mai 2011
    Hallo miteinander,
    ich hab eben n paar (einige) extrem kleine Würmer an meiner Scheibe entdeckt. Da ich zum ersten mal solche habe bin ich besorgt.
    Ich denke zwar nicht dass es Plnarien sind (es ist kein Kopf erkennbar), bin aber dennoch besorgt. Hat jemand eine Idee was das sein könnte? Und noch viel wichtiger, ist Gefahr in Verzug?

    Anhänge:

    • bild1.jpg
      bild1.jpg
      Dateigröße:
      43,8 KB
      Aufrufe:
      148
    • bild2.jpg
      bild2.jpg
      Dateigröße:
      85,8 KB
      Aufrufe:
      169
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 28 September 2016
    Sera Aquaristik Get your Shrimp hereGarnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Heydt-Box
    Offline

    Heydt-Box GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dezember 2010
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    95
    Garneleneier:
    2.092
    Heydt-Box 7 Mai 2011
    hallo,

    ich habe genau die gleiche art im becken gehabt... ich habe die mit no planaria sehr gut killn können.

    Ich hatte den veracht das die an meinen Bee nachwuchs gehen auf jedenfall überleben meine babys jetzt immer.
  4. Duesi
    Offline

    Duesi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 September 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    244
    Duesi 7 Mai 2011
    Hallo Eddi,

    ich würde sagen das sind Planarien. Zwar noch klein, aber sie sehen jetzt schon sehr gefährlich aus.

    Gruß Thomas
  5. Heydt-Box
    Offline

    Heydt-Box GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dezember 2010
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    95
    Garneleneier:
    2.092
    Heydt-Box 7 Mai 2011
    geh zum tierarzt und hol dir no planaria. die dosierung kannste hier im forum rausfinden da gibt es schon über 100 threads.

    und ist für die garnelen ungefährlich !
  6. Wed
    Offline

    Wed GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    29 März 2010
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    36
    Garneleneier:
    1.212
    Wed 7 Mai 2011
    Ich warte lieber noch einpaar Meinungen ab bevor ich übereilt handle :)
    2 Person(en) gefällt das.
  7. Öhrchen
    Offline

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.167
    Zustimmungen:
    2.823
    Garneleneier:
    22.623
    Öhrchen 7 Mai 2011
    Die habe ich auch. Was es genau ist, weiß ich auch nicht. Ich halte sie nicht für Planarien - Planarien schwimmen frei, und diese kriechen nur an der Scheibe entlang, richtig? Bisher kann ich auch keine negativen Auswirkungen feststellen. Es sind mal mehr, mal weniger davon da, aber an anderen Orten als an der Scheibe habe ich sie bisher nie gesehen.
  8. Wed
    Offline

    Wed GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    29 März 2010
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    36
    Garneleneier:
    1.212
    Wed 7 Mai 2011
    Hey Stefanie, das ist richtig. Sie kleben nur an der Scheibe. Ich bin auch nicht so ganz davon überzeugt dass es Planarien sind, sie weisen keinerlei Merkmale besagter Plattwürmer auf.
  9. Losi
    Offline

    Losi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Februar 2011
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    229
    Losi 7 Mai 2011
    Hey, wenn sie auf der anderen Seite rosa-rot sind, sind es Planarien. Habe gefüllte 200 Stück
    Hay Hydt-Box: verschlechtern die toten Viecher nicht das Wasser???
    Werde das sonst mal probieren.
    Gruß Uwe
  10. Aquasüchtiger
    Offline

    Aquasüchtiger Guest

    Garneleneier:
    Aquasüchtiger 7 Mai 2011
    Hallo,
    es gibt nicht nur eine Art von sog. Plattwürmern und Planarien und nicht alle haben einen dreikantigen "Kopf".
    Ich bin der Meinung das es Planarien sind und in geringer Anzahl sind die rel. harmlos.
    Planarien schwimmen nicht frei im Wasser,nur mal so bemerkt.
    http://www.av-rinteln.de/Artikel/Planarien/planarien.html
  11. Heydt-Box
    Offline

    Heydt-Box GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dezember 2010
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    95
    Garneleneier:
    2.092
    Heydt-Box 7 Mai 2011
    wenn man das mit der wasserqualität so genau nimmt dürfte man garnicht mehr füttern. Nach der no planaria behandlung machst du ja sowieso mehmals ein wassserwechsel.

    Außer du hast ca. 1kg Planarien:hehe: im becken dann würde es glaub ich kippen.:D

    guck dir die threads damit an und lies dir die dosierung gut durch.. bei vielen sterben auch ein paar schnecken meine haben es allerdings überlebt.:)
  12. Aquasüchtiger
    Offline

    Aquasüchtiger Guest

    Garneleneier:
    Aquasüchtiger 7 Mai 2011
    Wenn's nur wenige sind kann man die "sichtbaren" auch leicht absammeln.
  13. Heydt-Box
    Offline

    Heydt-Box GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dezember 2010
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    95
    Garneleneier:
    2.092
    Heydt-Box 7 Mai 2011
    das bringt doch nichts, wenn man einen wurm übersieht sind innerhalb weniger tage alles wieder voll.
    Klar viele schrecken vor chemi ab, aber es ist ja nichts wildes dieses no planaria. Der wirkstoff ist der gleiche für hunde und auch für menschen also kann es nicht so schlimm sein.
  14. schinde
    Offline

    schinde GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 März 2009
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    53
    Garneleneier:
    666
    schinde 8 Mai 2011
    Hallöle,
    also für mich sehen Planarien echt anders aus.
    Wenn man mal nach Bildern schaut und diese hiermit vergleicht, würde ich sagen, dass es Scheibenwürmer sind.
    Vielleicht melden sich ja mal die Experten zu diesen Tieren.
    LG
  15. Heydt-Box
    Offline

    Heydt-Box GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dezember 2010
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    95
    Garneleneier:
    2.092
    Heydt-Box 8 Mai 2011
    in meinen damaligen thread, wurde mir gesagt das es sich um planarien handelt.
  16. patrickH
    Offline

    patrickH GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Dezember 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    78
    patrickH 8 Mai 2011
    Hallo,

    meine Planarienart sah damals anders aus. Sie hatten den klassischen Dreieckskopf und wurden recht schnell groß. Sie haben sich aber ausschließlich an der Scheibe und auf dem Boden bewegt. Freischwimmend habe ich niemals eine gesehen.
    Ich würde an deiner Stelle nochmal abwarten. Ich hatte auch schon Würmchen an der Scheibe, die erst gehäuft auftraten und plötzlich wieder verschwanden. Sahen meiner Meinung nach aus wie deine und waren so ca. 3mm lang. Größer habe ich sie nie gesehen. Sone ausgewachsene Planarie ist dagegen ne echte Muräne.

    Gruß & Daumen drück

    Patrick
  17. Heydt-Box
    Offline

    Heydt-Box GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dezember 2010
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    95
    Garneleneier:
    2.092
    Heydt-Box 8 Mai 2011
    wie schon gesagt auch planarien sind an der scheibe!

    und nicht alle planarien sehen gleich aus.
    guck mal wie die sich bewegen..

    wie willst du jetzt eigentlich vorgehen?
  18. Wed
    Offline

    Wed GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    29 März 2010
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    36
    Garneleneier:
    1.212
    Wed 8 Mai 2011
    Meine Vorgehensweise sieht nun erst mal so aus dass ich noch auf weitere Meinungen warte. Hab in der Zwischenzeit auch Experten befragt, da stehen noch n paar Antworten aus. Und natürlich werde ich erst mal beobachten.
    Die Würmer sind extrem klein (Planarien werden angeblich bis zu 1,5cm), meine liegen noch im 3-4mm Bereich. Wenns Scheibenwürmer sind, sind sie ungefährlich. Wenn es Planarien sind, sind sie auch noch ungefährlich da sie noch viel zu wenige und vorallem noch viel zu klein sind. Egal wie man es im moment dreht und wendet herrscht noch keine Gefahr. Wenn es sich wirklich zu einer Gefahr entwickeln sollte werde ich mich über diverse Vorgehensweisen informieren bevor ich übereilt irgendwelche Chemikalien ins Becken schütte.
  19. luka
    Offline

    luka GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 September 2010
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    12
    Garneleneier:
    234
    luka 8 Mai 2011
    Hallo Eddi!

    Ich habe genau die gleichen Würmer im Becken. Ich sehe ab und zu mal ein leeres Schneckenhaus, weiß aber nicht, ob es etwas mit diesen Würmern zu tun hat. Seit einer Woche habe ich auch den ersten Nachwuchs im Becken, der Thread hier beunruhigt mich jetzt wieder etwas ;)

    Behandelt habe ich sie nach der Sichtung damals nicht und ihre Anzahl hält sich auch in überschaubaren Grenzen und auch meine Schnecken vermehren sich reichlich. Wenn du mehr weißt, lässt du es uns wissen?

    Wenn sie zB an frisch geschlüpfte Schnecken gehen würden, dann würden sie bei mir die perfekte Nahrungsgrundlage finden und müssten sich dann ja auch stark vermehren :confused: Soweit meine Theorie. Da das nicht der Fall ist würde ich nach meinen jetzigen Beobachtungen sagen, sie sind ungefährlich.

    Liebe Grüße
    Lisa
  20. blacktetra
    Offline

    blacktetra GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 August 2010
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    61
    Garneleneier:
    50
    blacktetra 8 Mai 2011
    Hallo Lisa,

    diese Art von kleinen Würmer habe ich auch in meinem 20 Liter Cube mit Hummelgarnelen.
    Ihre Anzahl ist recht überschaubar und eine evtl. Steigerung aufgrund von irgendwas konnte ich so noch nie ausmachen.
    Die sehr kleinen Junggarnelen wuseln herum und lassen es sich gut gehen.

    Das hier und da mal leere Schneckenhäuser herumliegen, schreibe ich allerdings eher den mehr adulten Garnelen zu,
    die sich wohl ab und an dann doch eine Extraportion Protein und Eiweiß holen – sprich einen Schneck.
    Ich konnte auch mehrmals meine RedFire dabei beobachten, wie sie kleine Blasenschnecken wie Maiskolben rumdrehen
    und abweiden. Halte es daher auch nicht für ausgeschlossen, daß sie gerade bei kleinen Schnecken, die keinen Deckelmechanismus
    inne haben, den "Eingang" finden und so halt mal eine Schnecke verputzen.

    Diese kleinen weißen Scheibenwürmer sind zumindest diese Art "Planarien", welche nicht besorgniserregend sind.
    Selbst die ernähren sich räuberisch von sessiler Kleinstnahrung, welche aber auch so ziemlich auf dem Speiseplan von Garnelen steht.

    Für gelegentliche Entfernung eines solchen kleinen Wurms habe ich einen Schaschlikspieß an dessen Spitze ich ein Stückchen
    Schwamm befestigt habe, um so einen Wurm "wegzuwischen". Inzwischen mache ich das aber nur noch sehr selten, weil die
    Dinger auch nur noch wenige sind.
    :)

    edit:
    Sorgen würde ich mir erst machen, wenn es mal wirklich so ausehen würde.
    1 Person gefällt das.
  21. luka
    Offline

    luka GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 September 2010
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    12
    Garneleneier:
    234
    luka 8 Mai 2011
    Hallo Sven!

    Danke für deine beruhigenden Worte :) Und übrigens, das:

    konnte ich auch schon beobachten. Woraus sich dann deine wirklich sehr interessante Schlussfolgerung ergibt:

    Die mir selber so noch nie in den Sinn gekommen ist.

    Mein Freund war letztens der festen Überzeugung, dass er eine Bee dabei beobachtet hat, wie sie eine kleine Blasenschnecke verspeist hat :arrgw: Ich habe diese Beobachtung meines Hobby-Aquarianers aber erstmal nicht so ernst genommen.

    Sehr interessanter Post Sven! Danke dafür!

    Liebe Grüße
    Lisa

Diese Seite empfehlen