Fraku Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

rote Vampirkrabben fressen kaum und verstecken sich!!!

Dieses Thema im Forum "Krankheiten und Probleme" wurde erstellt von ulmi, 24 Dezember 2009.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. ulmi
    Offline

    ulmi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 November 2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    197
    ulmi 24 Dezember 2009
    Hallo,

    ich habe vor 2-3 Wochen in mein 60er Aqua-Terra jetzt 5 rote Vampirkrabben eingesetzt. 2 Männchen und 3 Weibchen. Sie kamen lebendig und agil bei mir an. Nach dem Einsetzen haben sie sich sehr schnell verkrochen und machen sich seitdem sehr rar. Und wenn man mal eine sieht und näher rangeht verschwindet sie gleich in nem Versteck. Sie bewegen sich auch kaum. Sitzen nur da.
    Ist das normal dass die so scheu sind?
    Zum fressen habe ich schon kleine Stücke von Salatgurke und Paprika oder n kleines Stück rohen Fisch oder JBL NovoCrabs. Nur wird das Futter kaum angerührt. Einmal war über Nacht eine Futtertablette weg und der Fisch wurde mal 5cm verschleppt. Und vor kurzem konnte ich eine Krabbe beobachten die kurz an nem Gurkenstück gefuttert hat und dann in ihr Versteck verschwunden ist. Aber mehr nicht.
    Müssen die nicht mehr futtern? Sind ja 5 Stück.

    Habe gestern übrigens 2 Hüllen aus dem Wasser gesammelt. Haben sich wohl 2 Krabben gehäutet.

    Zu meinem Aqua-Terra:
    2/3 Land, 1/3 Wasser, 10cm tief. Landteil hochgesetzt, vorne mit Torfplatten verkleidet, kleine Pumpe mit Wasserlauf aus Korkrinde, Terrarienhumus, 1 Rankpflanze, 1 Farn und 1x was buschiges; Kokosschale und Tonröhren als Verstecke.
    22 Grad Temperatur und ca. 70% Luftfeuchte. Ist es den Krabben vll zu kühl?

    Würde mich über hilfreiche Tips freuen.


    Tobi
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 30 Juli 2016
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. simple_man
    Offline

    simple_man GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 April 2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    171
    simple_man 24 Dezember 2009
    hallo Tobi guter name gell :D
    ne am anfang is des ganz normal des war bei meinen vamps auch so
    des mit dem futter ich hab denen am abend so ca. 1,5 h bevor des licht ausgeht ein bisschen futter vor jedes versteck wo eine drinnen war gelegt.
    Ich glaub nicht das es zu kalt ist ich hab garkeine heizung im becken und sie haben sich trotzdem schon gepaart.

    Gruß Tobi:D
  4. ldacruz
    Offline

    ldacruz GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juni 2007
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    ldacruz 25 Dezember 2009
    Hallo,

    ist normal.

    Wegen Futter essen die meist sehr kleine Mengen,
    da sieht man es nicht immer.

    Probiers mal mit Mais.

    Salat würd ich nicht füttern, sind zuviele Pestizide dran.

    Grüße

Diese Seite empfehlen