Shrimp my Home Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reinaquaritische Krabben ?

Dieses Thema im Forum "Haltung / Einrichtung" wurde erstellt von Diego3911, 29 Juni 2015.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. Diego3911
    Offline

    Diego3911 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juni 2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    8
    Garneleneier:
    2.006
    Diego3911 29 Juni 2015
    Hallo,
    ich bin neu hier im Forum, mal kurz im Überblick, was ich so an Wirbellosen gehalten habe :

    Cpo's
    Vampirkrabben
    Sumpfkrebse
    Zwerggarnelen


    So, jetzt kommt meine Frage :

    Gibt es rein aquaristische Krabben, die man auch mit Fischen halten kann ? :0

    Habe schonmal gehört, dass die Rote Mangrovenkrabbe gehen würde, Becken wäre 100×40×40 cm groß.

    Lg
    Christian



    Lg Christian
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 26 Juli 2016
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Tinopolis
    Offline

    Tinopolis GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 April 2013
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    61
    Garneleneier:
    2.804
    Tinopolis 30 Juni 2015
    Es gibt die kleinen Microkrabben.
    Die sind aber für Fische zu klein - meiner Meinung nach.
    Ausserdem hat die, laut meinem letzten Stand, noch nie einer erfolgreich gezüchtet.
  4. Hannes1987
    Offline

    Hannes1987 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Januar 2015
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    18
    Garneleneier:
    6.752
    Hannes1987 30 Juni 2015
    Hallo ich war neulich in einem Laden, wo der Verkäufer meinte welche zu haben.
    Wenn du mal nach "New crab Stuhr" googelst, findest du sie gleich in der ersten Anzeige.
    Allerdings auch nur da und wie der Name ja schon verrät, sagte der Verkäufer mir auch, das er ansonsten noch keine Infos zu den Tieren hätte.
  5. Rhavenna
    Offline

    Rhavenna GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    4 November 2014
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    460
    Garneleneier:
    10.288
    Rhavenna 30 Juni 2015
    Die roten Mangrovenkrabben werden in der Aquaristikabteilung eines Baumarktes bei mir in der Nähe angeboten. Ich kaufe dort sehr viel, der Verkäufer ist in dem Bereich sehr versiert und weiß, wovon er redet, berät sehr umfassend und rät im Zweifelsfall lieber ab als auf Biegen und Brechen verkaufen zu wollen. Ich wollte die roten Mangrovenkrabben auch gerne haben, er meinte aber, dass diese einen Landanteil benötigen würden. Aufgrund meiner bisherigen Erfahrung mit diesem Verkäufer glaube ich ihm diese Aussage.
  6. Spadefr0g
    Offline

    Spadefr0g GF-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Oktober 2014
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    7
    Garneleneier:
    1.813
    Spadefr0g 30 Juni 2015
    Eine seltene Ausname, normal wissen die Verkäufer das mit dem Landteil nicht bzw. wollen es nicht wissen...
    Rote Mangrovenkrabben brauchen tatsächlich einen Landteil, wie fast alle Krabben.
    Es gibt einige aquatische Arten, aber zumindest eine kleine Aufsitzmöglichkeit an Land sollte man meist dennoch bieten.
    Die meisten dieser Arten wurden nie in großer Zahl importiert, werden aber privat hin und wieder gezüchtet. Es ist daher sehr wichtig dass du, wenn du solche Tiere kaufst, sie auch züchtest damit sie nicht verloren gehen. Eine solche Art wäre beispielsweise Parathelphusa maculata.
  7. Diego3911
    Offline

    Diego3911 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juni 2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    8
    Garneleneier:
    2.006
    Diego3911 30 Juni 2015
    Leider bekomme ich die nirgendwo :/.
    Habt ihr Erfahrungen mit der Panther krabbe ?

    Krabben sind aber auch Charaktertiere, richtig ? ;0

    Lg Christian

Diese Seite empfehlen