Fraku Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Projekt Einrichtung 288 Liter Becken

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von Düsseldorfer, 2 Mai 2013.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 40 Benutzern beobachtet..
  1. Düsseldorfer
    Offline

    Düsseldorfer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2013
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    1.230
    Garneleneier:
    741
    Düsseldorfer 2 Mai 2013
    Nun ist es doch passiert. Nachdem ich mir immer wieder das Angebot in der eBucht angeschaut habe kam nun doch die etwas verrückte Entscheidung zu kaufen. Das Becken gefällt mir von der Form her sehr gut. Und der Preis inkl. passenden Unterschrank und Abdeckung aus Alu mit Beleuchtung war ok.

    Nun war ich heute in Hürth und habe das Teil abgeholt. 288 Liter.

    Meine erste Frage ist, ob Innnen- oder Außenfilter. Mit einem solchen großen Becken habe ich keine Erfahrungen. Im Moment tendiere ich eher zu Innenfilter, den ich hinter einer Baumwurzel oder ähnliches ein wenig verstecken würde.

    IMG_5719.JPG IMG_5723.JPG IMG_5724.JPG

    Aber vielleicht gibt es gute Gründe, warum Innenfilter für Aquarien dieser Größe nicht so gut sind.
    Für entsprechende Anregungen wäre ich sehr dankbar!
    Larca und cubi gefällt das.
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 5 Dezember 2016
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Heizung
    Online

    Heizung Nebenberuflicher Garnelen-Reiseleiter GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    6 März 2013
    Beiträge:
    5.594
    Zustimmungen:
    12.756
    Garneleneier:
    557.485
    Heizung 2 Mai 2013
    Hallo Rainer.
    Erstmal hgw zum neuen Becken es gefällt mir denn es hat durch die abgerundete Seite was besonderes.
    Ob Außen/Innen filter ist denk ich mal ansichtssache.Ich pers. finde ein Außenfilter etwas besser da der länger
    unberührt stehen kann und die Ansiedlungsfläche auch größer ist als zb. bei einem kleinen Schwamm.Beim Außenfilter
    hast du aber auch die Schläuche und den Filter sichtbar wenn das becken frei steht.
    Düsseldorfer gefällt das.
  4. TheGrandWizard
    Offline

    TheGrandWizard GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Februar 2013
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    196
    Garneleneier:
    1.175
    TheGrandWizard 2 Mai 2013
    Das Becken ist ja genial.... Vllt ein Mattenfilter am eckigen Ende??? Soll das Becken frei im Raum stehen ?? So alr raumtteiler wäre es Super...:)
    Düsseldorfer gefällt das.
  5. Düsseldorfer
    Offline

    Düsseldorfer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2013
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    1.230
    Garneleneier:
    741
    Düsseldorfer 2 Mai 2013
    Das Becken wird quasi als Raumteiler im Zimmer stehen - ist also von beiden Seiten einsehbar. Die Abdeckung hat am eckigen Ende Löcher für Schläuche. Der Unterschrank hat auf der Seite ein Loch in der Seitenplatte, durch das die Schläuche zu einem Innenfilter geführt werden können, der dann im Schrank stehen würde. Eigentlich die elegantere Lösung. So lange ein Außenfilter dicht bleibt.

    Die haben noch einige am Lager stehen davon ... :hehe:
  6. Schakal
    Offline

    Schakal GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dezember 2012
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    413
    Garneleneier:
    280
    Schakal 2 Mai 2013
    ich würde einen aussenfilter bevorzugen. zum einen wird kein schwimmraum genommen, du hast mehr leistung und filtervolumen und man hat keinen hässlichen klotz im schönen aquarium. um die dichtigkeit würde ich mir keine sorgen machen. die filter haben alle schlauchsicherungen, da ist es äusserst unwahrscheinlich dass was daneben geht.
    sehr schönes aquarium übrigens.
    gruss
    alex
    Düsseldorfer gefällt das.
  7. JustinX
    Offline

    JustinX GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    13 September 2010
    Beiträge:
    2.441
    Zustimmungen:
    1.701
    Garneleneier:
    37.427
    JustinX 2 Mai 2013
    Hallo,

    Die Idee mit dem Mattenfilter am rechteckigen Ende ist recht praktikabel und einfach.
    Wenn ein Außenfilter, dann würde ich "nur" einen Eheim 2224 nehmen (wenn keine großen buddelnden Barsche rein sollen, sondern Garnelen und Schwarmfische).
    Der Eheim ist sehr leise und verbraucht wenig und sollte für ein normal besetztes Aquarium deiner Größe reichen.
    Meiner macht in meinem 240l einen sehr guten Job.

    mit freundlichen Grüßen Amdre


    mit freundlichen Grüßen André
    Wolke und Düsseldorfer gefällt das.
  8. Düsseldorfer
    Offline

    Düsseldorfer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2013
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    1.230
    Garneleneier:
    741
    Düsseldorfer 2 Mai 2013
    Sollte ich den Eheim gleich mit integrierter Heizung nehmen?

    Montag gehe ich erst mal zum Baumarkt und kaufe Holz. Ich möchte den Unterschrank etwas versteifen. Er scheint zwar sehr stabil zu sein, aber es ist halt kein Massivholz. Dann kommt erst mal das Becken drauf und Wasser rein um die Dichtigkeit zu prüfen.
  9. JustinX
    Offline

    JustinX GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    13 September 2010
    Beiträge:
    2.441
    Zustimmungen:
    1.701
    Garneleneier:
    37.427
    JustinX 3 Mai 2013
    Moin,
    Den Thermofilter würde ich nicht nehmen.
    Zu teuer im Vergleich zum Standard Fiter + Heizstab, außerdem soll der Heizer im Filter sehr anfällig sein, zumal der mit 150W für die 280l doch etwas schwach sein dürfte, wenn du nicht unbedingt nur 21-22Grad erreichen willst.

    mit freundlichen Grüßen André
    Düsseldorfer gefällt das.
  10. Düsseldorfer
    Offline

    Düsseldorfer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2013
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    1.230
    Garneleneier:
    741
    Düsseldorfer 6 Mai 2013
    So, der Unterschrank steht. Hab ihn von innen noch mal verstärkt - obwohl er sehr stabil wirkte. Aber bei 288 Liter ... :(

    Später kann man dann gemütlich auf der Couch sitzen - Aug in Aug mit ... :confused: ... mit wem muss ich mir noch überlegen.

    IMG_5761.JPG
  11. Busman
    Offline

    Busman GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Februar 2013
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    32
    Garneleneier:
    66
    Busman 6 Mai 2013
    Schau Dir mal den Aqua Medic Rio 300 an, ist ein Innenfilter.
    Tolles Becken, mit viel Fläche zum Schauen.
    Düsseldorfer gefällt das.
  12. Düsseldorfer
    Offline

    Düsseldorfer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2013
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    1.230
    Garneleneier:
    741
    Düsseldorfer 7 Mai 2013
    Der sieht gut aus. Gleich inkl. Heizung. Das wäre eine Überlegung wert! Danke!
  13. Die "Blume"
    Offline

    Die "Blume" GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2013
    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    4.063
    Garneleneier:
    26.046
    Die "Blume" 7 Mai 2013
    Sieht echt Hammer aus... :faint: ...hätte ich wohl auch zugeschlagen!

    Bin gespannt, was du draus machst...
    Düsseldorfer gefällt das.
  14. Düsseldorfer
    Offline

    Düsseldorfer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2013
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    1.230
    Garneleneier:
    741
    Düsseldorfer 7 Mai 2013
    Habe ich getan. Leider gibt es wenig Detailbeschreibungen und die Bedienungsanleitung ist auch nicht sehr ausführlich.
    Wie wird dieser Filter gereinig? Muss er komplett entnommen werden?
  15. Düsseldorfer
    Offline

    Düsseldorfer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2013
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    1.230
    Garneleneier:
    741
    Düsseldorfer 9 Mai 2013
    Erst mal ein Test, ob das ganze Ding auch wasserdicht ist ... :D

    IMG_5763-horz.jpg
    Oktavia, Die "Blume" und Heizung gefällt das.
  16. Düsseldorfer
    Offline

    Düsseldorfer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2013
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    1.230
    Garneleneier:
    741
    Düsseldorfer 9 Mai 2013
    Also ich tendiere jetzt zu folgender Lösung:
    - Grobe Vorfilterung im Becken (Ansaugrohr mit Filter) - auch als Schutz damit keine Garnelen etc. eingesaugt werden
    - Außenfilter EHEIM eXperience 350
    - Durchlauferhitzer Hydor ETH 300 (wird hinter dem Außenfilter eingebaut)

    Was haltet ihr davon? Irgendwelche Erfahrungen?
  17. Heizung
    Online

    Heizung Nebenberuflicher Garnelen-Reiseleiter GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    6 März 2013
    Beiträge:
    5.594
    Zustimmungen:
    12.756
    Garneleneier:
    557.485
    Heizung 9 Mai 2013
    Dei Becken gefällt mir jetzt schon gut.kannste einpacken und zu mier schicken un schon biste die sorge mit dem Filter los.

    ich pers. finde das mit dem eheim filter und dem Durchlauferhitzer ne gute sache.
    Ich verwende auch Durchlaufheitzer,die haben aber auch ein kleinen Nachteil:der Durchlaufheitzer verdreckt mit der zeit genauso
    wie der Schlauch von innen und dadurch haut dann auch die heizregelung nicht mehr ganz so hin und um den Durchlaufheitzer zu reinigen
    must du den jedesmal von den Schläuchen trennen.
  18. Die "Blume"
    Offline

    Die "Blume" GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2013
    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    4.063
    Garneleneier:
    26.046
    Die "Blume" 9 Mai 2013
    Is das Toll.... *wieeineisindersonnedahinschmelz* .... (wobei mich das BLAU ein wenig irritiert, liegt das an der Leuchte?)
    Hast du dir zwischendurch schon wegen der Einrichtung gedanken gemacht?
  19. Düsseldorfer
    Offline

    Düsseldorfer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2013
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    1.230
    Garneleneier:
    741
    Düsseldorfer 9 Mai 2013
    Könnte man ja mit einer Schnellkupplung einbauen und dann ab und zu ausbauen und mit ner Flaschenbürste durch?
    Welchen Durchlauferhitzer benutzt du?
  20. Düsseldorfer
    Offline

    Düsseldorfer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2013
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    1.230
    Garneleneier:
    741
    Düsseldorfer 9 Mai 2013
    Es soll auf jeden Fall ein Asienbecken werden. Ich habe mir erst mal so eine Rückwand (45x45x6 cm) bestellt mit ner Baumwurzel drauf. Dahinter will ich das Ansaugrohr verstecken. Also soll an die schmale Rückseite gesetzt werden. Im Moment liebäugel ich mit asiatischen Flußkrebsen - da müssten dann viele Höhlen und Verstecke rein. Und Macrobrachium würde ich gerne reinsetzen. Und ein paar kleinere Fische. Ich hoffe die vertragen sich alle miteinander. Ich bin noch am schauen ... step by step
  21. Düsseldorfer
    Offline

    Düsseldorfer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2013
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    1.230
    Garneleneier:
    741
    Düsseldorfer 9 Mai 2013
    Hol es dir ab!

    Na, kein Scherz - lange Geschichte, kurzer Sinn: Ich habe jetzt zwei von den Dingern hier stehen. Aber leider nur Platz für eines. Ich überlege noch ob ich das 2. einlager und wenn ich mal Platz habe aufbaue. Oder verkaufe ...
    Die "Blume" gefällt das.

Diese Seite empfehlen