Shrimp my Home Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Phönix Palmen

Dieses Thema im Forum "Moose" wurde erstellt von Black Bees, 19 September 2012.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 7 Benutzern beobachtet..
  1. Black Bees
    Offline

    Black Bees GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 September 2010
    Beiträge:
    2.919
    Zustimmungen:
    388
    Garneleneier:
    8.859
    Black Bees 19 September 2012
    Huhu,


    Wenn man krank ist, und den ganzen Tag allein zuhause verbringt kommt man ja auf allerhand Ideen :D
    Phönix-Moos-Palmen.

    Idee:
    6-8 Büschel Phönixmoos auf dünne Moorkienästchen binden.
    Ausführung:
    ??? Da hab ich leider keine Idee. Aufbinden klappt leider nicht so gut. Würde die Agar-Agar Variante gehen?

    Wenn ich Morgen oder Freitag Zeit finde, versuche ich das einfach mal, wenn ich weiß wie.
    Hat das jemand von euch schon mal gemacht?
    By the way, was haltet ihr davon? Top oder Flop? :)

    Es gibt dann auch Bilder...
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 30 Juni 2016
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. booom
    Offline

    booom GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Oktober 2008
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    63
    Garneleneier:
    3.710
    booom 19 September 2012
    Hi Louis,

    Interessante Idee. Versuchs einfach!
    Ich habe kleine Äste mit diesem hübschen Moos bebunden und diese senkrecht in den Boden gesteckt. Sieht auch gut aus, allerdings nicht wie eine Palme.
  4. Black Bees
    Offline

    Black Bees GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 September 2010
    Beiträge:
    2.919
    Zustimmungen:
    388
    Garneleneier:
    8.859
    Black Bees 19 September 2012
    Hi Marius,
    Jo werd ich.

    Ich hoffe es werden halbwegs Palmen und wenn nicht auch nicht soooo tragisch.
    Zuerst hatte ich 'Lagerfeuer' im kopf. Die Äste oben mit Flame Moos bepflanzen und dann einfach Lagerfeuer typsich aufstellen. Fertig.

    Wenn ich mal Ästchen über hab, wird das auch getestet
  5. Black Bees
    Offline

    Black Bees GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 September 2010
    Beiträge:
    2.919
    Zustimmungen:
    388
    Garneleneier:
    8.859
    Black Bees 20 September 2012
    Bastelanleitung

    Huhu,

    So es ist geschafft.

    Material (Kursiv= ist hilfreich aber nicht notwendig)
    -Angelschnur
    -Moorkienästchen max 5mm dick. Länge ist egal.
    -kleine Portion Pöhnixmoos
    -Pinzette
    -Schere


    Zuerst legt man die Moos stücke (min. 1cm lang) auf die obere Spitze des Ästchens. Dann bindet man sie einfach auf- fertig.
    Ich hab das ganze mal mit Fotos dokumentiert.
    *Sorry für die Bild-Qualität*

    Anhänge:

  6. Daniel Nano
    Offline

    Daniel Nano GF-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Juni 2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    7
    Garneleneier:
    59
    Daniel Nano 20 September 2012
    Ich kann dir den Henkersknoten zum Aufbinden empfehlen... Sieht teilsweise rech lose aus bei dir.
  7. Black Bees
    Offline

    Black Bees GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 September 2010
    Beiträge:
    2.919
    Zustimmungen:
    388
    Garneleneier:
    8.859
    Black Bees 20 September 2012
    Danke,

    aber das wird schon halten. Bis jetzt sind ja keine Garnelen drinn und es ist fester als es aussieht :)
  8. Saitenguru
    Offline

    Saitenguru GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 August 2009
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    39
    Garneleneier:
    662
    Saitenguru 10 Januar 2013
    Hi,
    stell doch mal ein Foto-Update hier ein :-)
  9. Black Bees
    Offline

    Black Bees GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 September 2010
    Beiträge:
    2.919
    Zustimmungen:
    388
    Garneleneier:
    8.859
    Black Bees 10 Januar 2013
    Hi,

    Okay am Wochenende ;)
    Aber leider sind Algen dadrinn (Bartalgen?!).

    Man kann aber schon ne Palme mit viiiiiiiieeeel Fantasie erkennen.
  10. Saitenguru
    Offline

    Saitenguru GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 August 2009
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    39
    Garneleneier:
    662
    Saitenguru 10 Januar 2013
    :hurray:
  11. henning79
    Offline

    henning79 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    3.459
    Zustimmungen:
    4.374
    Garneleneier:
    1.444
    henning79 10 Januar 2013
    So ähnlich wie Louis Palmen:



    x1.3.jpg
    2 Person(en) gefällt das.
  12. jenny82
    Offline

    jenny82 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Oktober 2008
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    49
    Garneleneier:
    197
    jenny82 10 Januar 2013
    Hallo
    das wird nicht funktionieren , da das Fissidens nach unten wachsen wird ..es sucht sich halt ihren weg am Stamm um dort frest zu wachsen .
    Besser ist andres Moos zu nehmen z. B. S. Weepingmoos aufkleben wachsen lassen ..fertig .
    Das ist im dem Sinne kein neuer Hut , hatte ich schon mal vor Jahren gemacht . Besser wuerde es auch noch wirken an einen
    zarten Baeumchen , den man sich leicht selber zurecht machen kann .

    LG Jenny



    Ps. Henning zeitgleich :D so ungefähr eine ich es
  13. henning79
    Offline

    henning79 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    3.459
    Zustimmungen:
    4.374
    Garneleneier:
    1.444
    henning79 10 Januar 2013
    nö, wenn Du einen Stock nimmst und oben eine Kugel drauf machst und dann dort das Fissidens aufwickelst, ähnelt das schon sehr einer Palme..
  14. Jagdschlumpf
    Offline

    Jagdschlumpf GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Dezember 2012
    Beiträge:
    1.803
    Zustimmungen:
    1.180
    Garneleneier:
    376
    Jagdschlumpf 11 Januar 2013
    Mit was macht man da eine Kugel drauf??
  15. Onkel Micha
    Offline

    Onkel Micha GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 März 2012
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    36
    Garneleneier:
    357
    Onkel Micha 11 Januar 2013
    ich würd's mit silikon probieren: loch in kugel bohren, silikon rein, stock - oder besser gesagt - stamm rein, fertig!
  16. Swenja
    Offline

    Swenja GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Oktober 2011
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    77
    Garneleneier:
    214
    Swenja 11 Januar 2013

    Hallo Heidi,

    Du piekst auf die Astspitze einfach einen kleinen "Knödel" Fissidens und bindest den mit Hilfe von Angelschnur fest.
    Mit der Zeit wächst es in alle Richtungen und ähnelt einer Baumkrone oder halt Palme.
  17. Jagdschlumpf
    Offline

    Jagdschlumpf GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Dezember 2012
    Beiträge:
    1.803
    Zustimmungen:
    1.180
    Garneleneier:
    376
    Jagdschlumpf 11 Januar 2013
    Danke Dir Swenja......es sieht echt toal schön aus....da muss ich nochmal ran....bzw. mach noch neue....hab ja jetzt so tolle Hölzer bekommen!
  18. Black Bees
    Offline

    Black Bees GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 September 2010
    Beiträge:
    2.919
    Zustimmungen:
    388
    Garneleneier:
    8.859
    Black Bees 13 Januar 2013
    Hi,

    Ich hab heut meine platt gemacht. Da waren Algen drinn die nicht raus gingen...

Diese Seite empfehlen