Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Optimales Geschlechterverhältnis?

Dieses Thema im Forum "Fische" wurde erstellt von Algerich, 3 Januar 2012.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. Algerich
    Offline

    Algerich GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Januar 2011
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    31
    Garneleneier:
    143
    Algerich 3 Januar 2012
    Wenn ich Guppies vermehren möchte und mir daran liegt, möglichst viele Jungtiere zu haben, in welchem Verhältnis sollten Männchen und Weibchen in der Ausgangsgruppe gehalten werden?
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 29 September 2016
    Sera Aquaristik Garnelentom
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. luckybeaker
    Offline

    luckybeaker GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Oktober 2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    254
    luckybeaker 3 Januar 2012
    Guten Abend!
    Soweit ich weiß mindestens 2 Weibchen auf 1 Männchen. Du weißt aber schon, dass Du bald eine Bevölkerungsexplosion hast? Die meisten Leute wissen ja gar nicht, wohin mit den ganzen Tieren....
    LG,
    luckybeaker
  4. Black Bees
    Offline

    Black Bees GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 September 2010
    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    395
    Garneleneier:
    9.433
    Black Bees 3 Januar 2012
    Hi,

    Ich würde 1Männchen zu 3Weibchen halten und befruchtete Weibchen in ein Z.b. 25 Liter Becken geben und dort die Jungen aufziehen.(Die Mutter danach natürlich wieder zurück ins ''normale'' Becken)
  5. Aquasüchtiger
    Offline

    Aquasüchtiger Guest

    Garneleneier:
    Aquasüchtiger 3 Januar 2012
    Hallo,
    wenn du nur vermwhren willst reicht ein Männchen auf soviel Weibchen wie du dazusetzt,da gibt es kein bestimmtes Verhältnis.
    Bei der gezielten Zucht sieht das natürlich völlig anders aus.
  6. Jean-Michael
    Offline

    Jean-Michael GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dezember 2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    199
    Jean-Michael 4 Januar 2012
    Hi,

    da du die Fische vermehren möchtest und nicht züchten, das stellt sich mir die Fragen "Warum?".
    Möchtest du die Fische als Futter für eine andere Fischart?

    Zum Vermehren würde ich auch sagen, mindestens zwei Weibchen auf ein Männchen. Ein Weibchen wäre zu sehr gestresst. Daher würde ich eher drei oder vier Weibchen auf ein Männchen.

    Gruß

Diese Seite empfehlen