Fraku Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mooskugel zerfällt

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Corinna, 1 Juni 2006.

  1. Corinna
    Offline

    Corinna GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 März 2006
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Corinna 1 Juni 2006
    Mir wurde gesagt, daß Mooskugeln so eine Art Filtrierer sind, da sich in der Oberfläche sehr viel Zeugs ansammeln kann. Ich solle dann ab und zu die Mooskugeln im Aquarienwasser mal ausdrücken. Wenn sie also ein wenig braun werden, drücke ich sie vor dem Wasserwechsel mal aus und sie sehen aus wie neu. Aber eine kleine Mooskugel fällt nun irgendwie auseinander. Es ist eher ein halbrunder Moosflatschen. Ist das normal?
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 4 Dezember 2016
    Sera Aquaristik Garnelentom
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Sabine
    Offline

    Sabine GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 März 2006
    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    50
    Sabine 1 Juni 2006
    Jo... Hat meine auch. Du kannst se teilen, aber rund wird sie dann ne halbe Ewigkeit nich mehr.

    Die Mooskugeln würde ich NICHT im Aquarium ausdrücken. Schon mal gesehn was da alles raus kommt?
  4. Heike2010
    Offline

    Heike2010 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2006
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Heike2010 1 Juni 2006
    Machs beste draus... mach sie richtig platt und binde sie dann auf Holz oder Stein.... das kann auch sehr hübsch aussehen
  5. swarm
    Offline

    swarm GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Juni 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    50
    swarm 1 Juni 2006
    Eine meiner Wurzeln im RedFire Becken wird von dieser Algenart bewachsen. Das Wachstum ist zwar nur seeeehr langsam, aber es geht ;)
    Auseinandergefallen ist mir aber bisher noch keine der Kugeln.
  6. Corinna
    Offline

    Corinna GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 März 2006
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Corinna 4 Juni 2006
    Ich habe gestern aus der zerfallenen Mooskugel mal zwei gemacht. Keine Ahnung, ob sie wieder richtig rund werden, aber es sieht so wesentlich besser aus. Und die Garnelen haben noch einen Ball mehr! :@
  7. swarm
    Offline

    swarm GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Juni 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    50
    swarm 4 Juni 2006
    Das habe ich auch mal gemacht.. zwar nicht genau geteilt sondern eher ein Viertel aus einer großen rausgerupft - wenn du die Dinger ab und zu drehst werden sie nach einiger Zeit auch wieder rund.

Diese Seite empfehlen