Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Moos wie festmachen?

Dieses Thema im Forum "Haltung / Einrichtung" wurde erstellt von shadow2505, 25 Februar 2009.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 8 Benutzern beobachtet..
  1. shadow2505
    Offline

    shadow2505 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Februar 2008
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    195
    shadow2505 25 Februar 2009
    Huhu,
    und die nächste Frage:D. Ich wollte das Aquaterra gern mit Moos dekorieren. Nun stellt sich mir die Frage: Wie kann ich das Moos festmachen, z.B. an Rückwand, Wurzeln etc. Stecknadeln sind wohl ungeeignet, oder?
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 29 September 2016
    Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Sang
    Offline

    Sang GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dezember 2008
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Sang 25 Februar 2009
    Am besten geignet ist Angeschnur, denn die sieht man nicht.
    Einer aus dem Forum hat es an RÜckwänden oder hmf mit Watteohrstäbchen gemacht, wenn ich den Thread finden stell ich dir den rein.
  4. Silvergarnel
    Online

    Silvergarnel Guest

    Garneleneier:
    Silvergarnel 25 Februar 2009
    Hallo Kerstin...

    Auf Wurzel, Steinen usw. kann man Angelschnur nehmen.
    An der Rückwand könntest du dir Edelstahl-Nadeln im Baumarkt besorgen.
  5. shadow2505
    Offline

    shadow2505 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Februar 2008
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    195
    shadow2505 25 Februar 2009
    Super, dann fahr ich mal zum Baumarkt. Danke Euch!!!
  6. Garnifreund 79
    Offline

    Garnifreund 79 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 November 2007
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    203
    Garnifreund 79 25 Februar 2009
    Hallo Kerstin

    Also ich verwende einfach Garn !!!! Das kann so ähnlich farbig sein wie die Wurzel oder Stein oder wo du es auch immer hinbinden magst.
    Habe nur gute Erfahrungen damit.....

    MFG Andre
  7. Calvin
    Offline

    Calvin GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Februar 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    183
    Calvin 25 Februar 2009
    wenn du keine Angelschnur hast, kannst du auch einfach eine Nylonschnur aus dem Bastelladen verwenden.
  8. Ben Wagner
    Offline

    Ben Wagner GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Februar 2007
    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    188
    Ben Wagner 25 Februar 2009
    Hi,

    um welches Moos handelt es sich denn?
    Ihc würde einfach einen Garn benutzen, der löst sich selbst auf. Bis dahin ist das Moos, wenn es Haftwurzeln bildet, eh schon festgewachsen.
  9. shadow2505
    Offline

    shadow2505 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Februar 2008
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    195
    shadow2505 25 Februar 2009
    Hallo,
    es handelt sich um Waldmoos für den Landteil.
  10. Ben Wagner
    Offline

    Ben Wagner GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Februar 2007
    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    188
    Ben Wagner 25 Februar 2009
    Achso emers :D.

    Dann würde ich die einfach Garn oder die Angelschnur nehmen, was du da hast :).
    Sollte eigentlich kein Problem sein :).

    LG Ben
  11. Laitschndaisa
    Offline

    Laitschndaisa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 April 2012
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    24
    Garneleneier:
    50
    Laitschndaisa 12 August 2012
    Serwus Leute ,

    ich greif das Thema mal kurz auf ,
    wollte gern Moos in kleinen Mengen und kleinen Abständen am Schwammfilter platzieren .
    Da dieser schon im Becken verbaut is kann ich nix aufbinden .
    Die beste Möglichkeit für mich wären Nadeln ... evtl mit Nylonschnur .

    Kann ich wirklich unbedenklich Nadeln aus Edelstahl für sowas hernehmen ?
    Das wäre genial , könnte dann mehrere kleine Portionen Moos mit Nylonschnur an die Nadeln binden und einfach in den Schwamm pinnen .
  12. Czarna
    Offline

    Czarna GF-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Januar 2012
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    94
    Garneleneier:
    203
    Czarna 12 August 2012
    Hallo Michi,

    noch eine andere Idee: Kleine Schlitze in den Filter schneiden und das Moos da reinstecken.
    Das hatte ich bei meinem HMF so, hat ganz gut funktioniert. :)

    LG Levke
  13. meiner einer
    Offline

    meiner einer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Januar 2011
    Beiträge:
    6.739
    Zustimmungen:
    6.175
    Garneleneier:
    576.270
    meiner einer 12 August 2012
    Alles aus Edelstahl ( kurz V2A oder V4A ) kann ins Becken.
  14. knochenkopf
    Offline

    knochenkopf GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 März 2012
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    70
    knochenkopf 12 August 2012
    Hi ! Ich klebe Moos einfach mit innotec fest . Das hält bombig und geht schnell .Dem Moos scheint es nichts auszumachen .Ist auch absolut Garnelensicher .
  15. Laitschndaisa
    Offline

    Laitschndaisa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 April 2012
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    24
    Garneleneier:
    50
    Laitschndaisa 12 August 2012
    Serwus Leute ,
    vielen Dank für die Tipps ;)

    Die Idee mit den Schlitzen/Löchern is echt gut !

    Festkleben geht eher nicht da das Becken schon mit Wasser is und ich den Schwamm nicht so ohne weiteres entfernen kann ...

    Ansonsten organisier ich mir entweder Nadeln aus Edelstahl oder vielleicht gibts auch so "U-Hackerl" aus Edelstahl , das wär optimal .
  16. Tiegars
    Offline

    Tiegars GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    12
    Garneleneier:
    363
    Tiegars 12 August 2012
    Hallo,

    am besten geht ein Duschschwamm. Den Stein oder die Wurzel damit überziehen und vorher das Moos einpacken.
  17. jungesbiest
    Offline

    jungesbiest GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Februar 2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    222
    jungesbiest 13 August 2012
    was ist denn ein durchschauen??
  18. Laitschndaisa
    Offline

    Laitschndaisa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 April 2012
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    24
    Garneleneier:
    50
    Laitschndaisa 13 August 2012
    Moin ,

    ??? Hä ?

    Vermutlich meinst du dieses hier

    da gibts wohl in Drogeriemarkt so Duschschwämme die nur auch Netz bestehen bzw wo n Netz drum rum is , hab selber noch nicht versucht , sollen sich aber eben gut zum
    Aufbinden eignen .

    Für meine Zwecke aber eben auch ungeeignet da ich wie gesagt den Schwamm eher schwer aus dem Becken nehmen kann , deshalb will ich irgendwie "pinnen" .
    Das geht wohl echt am besten mit kleinen , dünnen Nadeln oder mit der technik mit den Schlitzen/Löchern .
  19. MMueller
    Offline

    MMueller GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 August 2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    11
    Garneleneier:
    54
    MMueller 16 August 2012
    Doch, festkleben geht.
    Innotec oder auch Orca und noch ein paar weitere Spezialkleber sind Unterwasserkleber. Die kann man im laufenden Beckenbetrieb verwenden um Deko festzukleben, ne Rückwand zu befestigen oder auch eine Silikonfuge zu reparieren ;-)

    Ansonsten geh ich bei HMF und Schwammfitern einfach hin, und nähe das Moos auf. Nadel, Zwirn und dann immer durch den Schwamm genäht und ums Moos rum. Klappt bestens.

Diese Seite empfehlen