Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Merkwürdige Eier?

Dieses Thema im Forum "Vermehrung / Zucht" wurde erstellt von Nilz, 11 Oktober 2018.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 1 Benutzer beobachtet..
  1. Nilz
    Offline

    Nilz GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Oktober 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    132
    Nilz 11 Oktober 2018
    Moin!

    Mein Name ist Nils, ich bin neu im Forum und auch neu in der Aquaristik bzw der Haltung von Garnelen.
    Bin eher "wie die Jungfrau zum Kinde" dazu gekommen.

    Ich habe ein Becken voller Garnelen, alles fing an mit der Idee, Red Sakuras und Blue Jellys zu halten, bzw zu versuchen sie zu vermehren.
    Ich las, dass diese beiden Farbschläge sich gut kreuzen lassen, ohne dass dabei Wildfarbene herauskommen.

    Nachdem die Lieferung ankam (jeweils 8 Stück), entdeckte ich, dass sich ca 20 Mini-Garnelen (alle eher transparent bis rötlich) im Wasser befanden.

    Hab sie dann kurzerhand mit ins Becken getan, dachte es seien Red Sakuras.

    Naja, mittlerweile explodiert die Population und im Aquarium ist richtig was los ;-)

    Aber es handelt sich offenbar um einen echt bunten Mix.
    Stört mich soweit auch nicht, hat sich halt jetzt so ergeben.
    Ich freue mich erstmal, dass sie sich überhaupt vermehren.

    Ich habe aber keine Ahnung, um was für Tiere es sich eigentlich handelt.
    Kann mir hier jemand helfen, wenn ich Bilder einstelle?
    Soll ich dazu einen eigenen Thread eröffnen?
    Was mache ich mit den Garnelen, wenn es zu viele werden?

    Die eigentliche Frage gerade ist allerdings, dass eins der blauen Tiere (ist es eine Blue Jelly? Ich hab den Überblick verloren) seit ca 6 bis 8 Wochen trägt (Trägt sie wirklich?), was ja sehr lang ist und außerdem sehen die "Eier" irgendwie anders aus als die die ich bei den Red Sakuras sah.

    Ich Stelle Mal ein Bild ein, wäre toll, wenn mir jemand etwas dazu sagen könnte.

    Vielen Dank!
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 19 Oktober 2018
    Sera Aquaristik Get your Shrimp hereGarnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Nilz
    Offline

    Nilz GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Oktober 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    132
    Nilz 11 Oktober 2018
    IMG_20181010_195129_1280x720.jpg

    Anhänge:

  4. TheCK
    Online

    TheCK GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    19 Februar 2016
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    1.093
    Garneleneier:
    49.075
    TheCK 11 Oktober 2018
  5. Nilz
    Offline

    Nilz GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Oktober 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    132
    Nilz 11 Oktober 2018
    Hallo TheCK.

    Na super.
    Vielen Dank für die Antwort!

    Also rausfischen und hoffen, dass die anderen nicht betroffen sind?
    Ist tatsächlich nur die eine...
    Und im Becken sind bestimmt 200.

Diese Seite empfehlen