Shrimp my Home Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Meine Krabben

Dieses Thema im Forum "... meine Tiere" wurde erstellt von gey-stern, 3 April 2008.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 8 Benutzern beobachtet..
  1. gey-stern
    Offline

    gey-stern GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Januar 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    201
    gey-stern 3 April 2008
    Hallo,

    hier mal meine Krabben :).

    Krabben

    Halloweenkrabbe / Gecarcinus lateralis
    [​IMG]
    Vampierkrabbe / Geosesarma sp.
    [​IMG]
    Harlekinkrabbe / Cardisoma armatum
    [​IMG]
    Weiße Krabbe / Metasesarma obesum
    [​IMG]
    Spinnen Krabbe XXL / Neosarmatium meinerti
    [​IMG]

    LG Grit
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 30 September 2016
    Sera Aquaristik Get your Shrimp hereGarnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. dragontrainer
    Offline

    dragontrainer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 November 2005
    Beiträge:
    3.029
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    1.546
    dragontrainer 3 April 2008
    Wow.
    Respekt Grit..sagst du uns etwas zu deiner Kamera/Einstellung? :)
  4. Ben Wagner
    Offline

    Ben Wagner GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Februar 2007
    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    188
    Ben Wagner 3 April 2008
    Hallo Grit,

    toll, dass du mal wieder Bilder zeigst!

    Wunderschöne Krabben + Bilder.

    LG Ben
  5. Tatjana F
    Offline

    Tatjana F GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Januar 2008
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    352
    Tatjana F 3 April 2008
    Huiuiuiuiiii Grit,
    Wahnsinns Tiere,super Fotos:tt1:
    Herzlichen Glückwunsch zu diesen Prachtexemplaren!:yes:

    liebe Grüsse und noch viel Freude mit deinen Hübschen
    Tatjana
  6. Colli
    Offline

    Colli GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Juli 2005
    Beiträge:
    1.460
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    210
    Colli 3 April 2008
    WoW Grit,

    echt klasse Bilder von den Krabben, Respekt :eek::hurray:

    Kannst du evtl. auch mal ein Bild vom ganzen Becken machen ?
    Ist bestimmt auch sehr interessant :)
  7. Palinurus
    Offline

    Palinurus GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Februar 2008
    Beiträge:
    3.027
    Zustimmungen:
    222
    Garneleneier:
    421
    Palinurus 3 April 2008
    Hi Grit
    Man weiß nicht, was man mehr bewundern soll, die Tiere, oder wie gut Du sie in Szene gesetzt hast! Tolle Fotos!!!

    LG
    Wolfgang
  8. Rene Weinelt
    Offline

    Rene Weinelt Technical Support Administrator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    24 Mai 2006
    Beiträge:
    8.092
    Zustimmungen:
    1.658
    Garneleneier:
    27.653
    Rene Weinelt 3 April 2008
    Hi

    Sehr schöne Tiere ;)

    Die Becken im ganzen wären auch noch Interessant.

    mfg Rene
  9. gey-stern
    Offline

    gey-stern GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Januar 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    201
    gey-stern 3 April 2008
    Hallo Zusammen,

    vielen Dank :D.
    Ja, auf die Idee mit den Becken bin ich auch noch nicht gekommen sie zu fotografieren da ich total auf die Tiere "spezialisiert" bin ;).

    Ich fotografier mit einer Sigma SD 10.

    LG Grit
  10. Schmerli
    Offline

    Schmerli GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Januar 2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    17
    Garneleneier:
    76
    Schmerli 4 April 2008
    Hallo,

    wow - tolle Tiere & Bilder! Mich würden auch die Becken interessieren :-)

    und gerne noch mehr Krabbenbilder!

    LG
    Kerstin
  11. ldacruz
    Offline

    ldacruz GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juni 2007
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    ldacruz 4 April 2008
    Heyho,

    schöne Bilder.

    Wäre auch sehr interessiert an den Becken.
    V.a. wie du die obesums und die meinertis hälst.

    Grüße
    Linda
  12. gey-stern
    Offline

    gey-stern GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Januar 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    201
    gey-stern 6 April 2008
    Hallo,

    hier mal ein paar Infos zu meinen Krabben:

    Blauhand-Halloweenkrabbe, Gercarcinus quadratus

    [​IMG]

    - sind nur selten im Handel zu finden

    - Bodengrund sollte vorzugsweise aus Rindenmulch sein

    - regelmäßiges Besprühen

    - ausreichend Versteckmöglichkeiten anbieten

    - Vergesellschaftung mit Harlekinkrabben ist möglich

    - Wasser und Luft 20°C - 28°C

    - Futter zwei bis drei Mal in der Woche in kleinen Mengen

    - gern angenommen:
    - ziemlich alles an Gemüse und Obst,
    - Fischfutter wie Kleinkrebse, Kleinmuscheln, Fliegenlarven und Ameiseneier getrocknet und das weich ich eine kurze Weile in Wasser
    - Fischsticks mit Calcium, Fischflocken, Futterchips mit Kräutern, Garnelen und Fischen, Fischsticks klein mit Gemüse, Getreide, Algen, Hefen, Krebstiere und Mineralien

    - können einen Durchmesser von etwa 10 cm erreichen

    - Zucht im Terrarium scheint nicht möglich zu sein


    Harlekinkrabbe, Cardisoma armatum

    [​IMG]

    - Höhlen und Klettermöglichkeiten

    - große Badestelle

    - als Bodengrund feinen Sand

    - Vergesellschaftung mit Halloweenkrabben ist möglich

    - Wasser und Luft 20°C - 28°C

    - Futter zwei bis drei Mal in der Woche in kleinen Mengen

    - gern angenommen:
    - ziemlich alles an Gemüse und Obst,
    - Fischfutter wie Kleinkrebse, Kleinmuscheln, Fliegenlarven und Ameiseneier getrocknet und das weich ich eine kurze Weile in Wasser
    - Fischsticks mit Calcium, Fischflocken, Futterchips mit Kräutern, Garnelen und Fischen, Fischsticks klein mit Gemüse, Getreide, Algen, Hefen, Krebstiere und Mineralien

    - können einen Durchmesser von etwa 10 cm erreichen

    - Zucht im Terrarium scheint nicht möglich zu sein da die Larven vermutlich ein planktonisches Entwicklungsstadium im Meer durchleben

    Spinnen Krabbe XXL, Neosarmatium meinerti

    [​IMG]

    - Höhlen und Klettermöglichkeiten

    - große Badestelle anbieten

    - als Bodengrund feinen bis mittelgroben Sand

    - Vergesellschaftung mit Halloweenkrabben ist möglich

    - Wasser und Luft 24°C - 28°C

    - Futter zwei bis drei Mal in der Woche in kleinen Mengen

    - gern angenommen:
    - ziemlich alles an Gemüse und Obst,
    - Fischfutter wie Kleinkrebse, Kleinmuscheln, Fliegenlarven und Ameiseneier getrocknet und das weich ich eine kurze Weile in Wasser
    - Fischsticks mit Calcium, Fischflocken, Futterchips mit Kräutern, Garnelen und Fischen, Fischsticks klein mit Gemüse, Getreide, Algen, Hefen, Krebstiere und Mineralien

    - Nachzucht kalppt nicht im Süswasser

    - können einen Durchmesser von etwa 8 cm erreichen
  13. gey-stern
    Offline

    gey-stern GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Januar 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    201
    gey-stern 6 April 2008
    So, hier die nächsten Krabben...

    Weiße Krabbe, Metasesarma obesum

    [​IMG]

    - Steine und Hölen

    - Badestelle anbieten

    - als Bodengrund feinen Sand, Laub, verstecken sich zwischen den Steinen

    - Wasser und Luft 24°C - 28°C

    - Futter zwei bis drei Mal in der Woche in kleinen Mengen

    - gern angenommen:
    - ziemlich alles an Gemüse und Obst,
    - Fischfutter wie Kleinkrebse, Kleinmuscheln, Fliegenlarven und Ameiseneier getrocknet und das weich ich eine kurze Weile in Wasser
    - Fischsticks mit Calcium, Fischflocken, Futterchips mit Kräutern, Garnelen und Fischen, Fischsticks klein mit Gemüse, Getreide, Algen, Hefen, Krebstiere und Mineralien

    - Nachzucht kalppt nicht im Süswasser

    - können einen Durchmesser von etwa 4 cm erreichen


    Vampirkrabbe, Geosesarma sp.

    [​IMG]

    - im Herkunftsgebiet auch auf Bäumen zu finden

    - flache Badeschale, recht hohe Luftfeuchtigkeit

    - Tiere 1-2 Mal täglich besprühen

    - Bodengrund, sandige Walderde, Rindenmulch

    - Pflanzen und Wurzeln sollten als Klettermöglichkeiten angeboten werden

    - Wasser und Luft 24°C - 28°C

    - Futter zwei bis drei Mal in der Woche in kleinen Mengen

    - gern angenommen:
    - ziemlich alles an Gemüse und Obst,
    - Fischfutter wie Kleinkrebse, Kleinmuscheln, Fliegenlarven und Ameiseneier getrocknet und das weich ich eine kurze Weile in Wasser
    - Fischsticks mit Calcium, Fischflocken, Futterchips mit Kräutern, Garnelen und Fischen, Fischsticks klein mit Gemüse, Getreide, Algen, Hefen, Krebstiere und Mineralien

    - mit artfremden Krabben kommt es zu Revierstreitigkeiten

    - können einen Durchmesser von etwa 6 cm erreichen

    - Nachzucht im Terrarium ist schon gelungen

    Bilder folgen noch :smilielol5:

    LG Grit
  14. Lottchen
    Offline

    Lottchen GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Februar 2008
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    224
    Lottchen 7 April 2008
    Super Bilder und tolle Beschreibungen-die Vampirkrabbe guckt irgendwie unheimlich:D


    Liebe Grüße
    die Heike
  15. Ygra
    Offline

    Ygra GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Februar 2006
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    94
    Ygra 7 April 2008
    Hallo Grit,
    wie lange hältstdu deine Krabben schon und woher stammen die Infos bezüglich Vergesellschaftungsmöglichkeiten (Halloween- und Harlekinkrabben) und beispielsweise Größenangabe der Vampire (bis 6cm).

    LG
    Ygra
  16. gey-stern
    Offline

    gey-stern GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Januar 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    201
    gey-stern 7 April 2008
    Hallo Ygra,

    ich halte Krabben jetzt ca. 1,5 Jahre (nicht alle).

    Die Infos habe ich vom Krabbenhalter/züchter.

    LG Grit
  17. gey-stern
    Offline

    gey-stern GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Januar 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    201
    gey-stern 7 April 2008
    Hier nochmal ein Foto zu der Vampierkrabbe zwecks des Durchmessers, die sie in etwa erreichten können.

    Meine hat jetzt ungefähr einen Durchmesser von 5 cm.

    [​IMG]

    LG Grit
  18. Ygra
    Offline

    Ygra GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Februar 2006
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    94
    Ygra 7 April 2008
    hm..ist mit 6cm Durchmesser bei Vampirkrabben der Panzer im Querdurchmesser oder die komplette Krabbe gemeint? Wieviele welcher Krabbenart hast du eigentlich? *Edit* habe das Antwortfenster schon eine Weile aufgehabt und insofern nicht mitbekommen, dass du erneut gepostet hattest.
    Krabben bemisst man anhand des Panzerquerdurchmessers, sprich die Beine werden in ihrer Spannweite nicht mitgerechnet.

    Bezüglich der Vergesellschaftung von Harlekin- und Halloweenkrabben interessiert mich, ob du diese Kombination schon seit den 1,5 Jahren hältst, und wie die Tiere innerhalb dieses Zeitraumes, gerade auch in Hinblick auf Häutungssituation miteinader umgehen. Auch wie du das Terrarium der Tiere eingerichtet hast und wie groß es sit.

    Bezüglich der Obesum würde mich interessieren, ob du das Tier in Verbindung mit einer Süß- oder Brackwasserstelle hältst und wie lange die Tiere unter diesen Bedingungen bei dir leben.

    LG
    Ygra
  19. ldacruz
    Offline

    ldacruz GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juni 2007
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    ldacruz 7 April 2008
    Hallo,

    Ygras fragen schließe ich mich mal an, auch was die Haltungsbecken betrifft.

    Und auch ob du die Spiders mit den Halloweenkrabben vergesellschaftest.

    Bei fast allen Krabben schreibst du das größere Badestellen nötig werden, ich würde ich v.a. bei den Spiders und den Harlekinkrabben aber schon von größeren Wasserteilen mit Aquariumartigen Bedingungen sprechen. Mit einer Badeschale würden zB die Spiders nicht auskommen und auch die Vampire bevorzugen größere Wasserteile.

    Auch die Obseum geht gerne mal tauchen.

    grüße
    linda

Diese Seite empfehlen