Fraku Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Meine Garnelenzucht 2.0

Dieses Thema im Forum "Halterberichte / Projekte" wurde erstellt von Rikloto, 28 September 2014.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 28 Benutzern beobachtet..
  1. Rikloto
    Offline

    Rikloto GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2010
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    313
    Garneleneier:
    3.985
    Rikloto 28 September 2014
    Nun geht es mit meiner Zucht weiter. Nach vielem Hin und Her der ganzen Regale, mit vielem abwägen und ändern, habe ich nun meine endgültige Aufstellung meiner Regale gefunden. Im Vordergrund stand nicht nur das Praktische, sondern auch die Ästhetik. Beides vereint zeigt Euch nun meinen langen Wunsch nach einer schönen Zuchtanlage.

    Zusammen werden es zwei Regale sein + ein Expeditregal mit einem 50 L Scapers Tank in dem ich ein Garnelenbiotopaquascape (langes Wort:)) mit Wasserfall bauen möchte. In diesem Tank werden meine Panda, King Kong und Co leben.

    In den anderen 8 35L Scaper Tanks werde ich vorwiegend nur auf die Zucht achten. Im Vordergrund stehen die schönen PRL´s und Akaebinosatos.

    Zu alledem kommt auf das zweite Regal 4 10 Liter Friscer Aquarien, die sich von denen von Den... in ganz wenigen Punkten abweichen.

    Bevor alles fertig ist, müssen erst noch ein paar Einkäufe bei Tom;) getätigt werden. In zwei Wochen ziehen dann die ersten Garnelen um, um Platz zu schaffen für das zweite Regal.

    Ich werde alles fotodokumentarisch festhalten;).

    Schönen Restsonntag.

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 28 September 2014
    Kim0208, Rave, Nelchen87 und 6 anderen gefällt das.
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 1 Oktober 2016
    Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. tom123
    Offline

    tom123 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 September 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    442
    tom123 28 September 2014
    Hallo Rikloto. Hätte da mal eine frage, was für ein regal benutz du da?
  4. Rikloto
    Offline

    Rikloto GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2010
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    313
    Garneleneier:
    3.985
    Rikloto 28 September 2014
    Hallo tom123,

    ich benutze ein Schwerlastregal welches ich aus der Bucht ersteigert habe. Gibt es heutzutage nur noch in weiß nicht mehr in grau;)
  5. Burner75
    Offline

    Burner75 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 September 2014
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    14
    Garneleneier:
    3.538
    Burner75 28 September 2014
    Sehr tolle Anlage! Viel Glück dass alles so klappt wie du dir es vorstellst!
    Rikloto gefällt das.
  6. tom123
    Offline

    tom123 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 September 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    442
    tom123 28 September 2014
    Wollte mir auch schon ein Schwerlastregal vom Bauhaus besorgen weiss nur nicht ob die was taugen.
  7. Rikloto
    Offline

    Rikloto GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2010
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    313
    Garneleneier:
    3.985
    Rikloto 28 September 2014
    Die meisten sind leider für die Wohnung zu unschön und scharfkantig. Hab selber schon einiges ausprobiert;). Ich würde immer empfehlen zusätzlich eine beschichtete Platte auf die Holzplatten zu legen um ein durchbiegen vorzubeugen.
    Kim0208 und ScorpAeon gefällt das.
  8. tom123
    Offline

    tom123 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 September 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    442
    tom123 28 September 2014
    Und vom Gewischt halte die es aus? Die beine von den Regalen sehen ja immer so wackelig aus. Aber deine Anlage gefällt mir,
    Rikloto gefällt das.
  9. sensii
    Offline

    sensii GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2010
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    378
    Garneleneier:
    19.401
    sensii 28 September 2014
    Hallo David,

    die ersten Bilder sehen schonmal toll aus, und macht Lust auf mehr.
    Bekommst ein Abo das kann ich mir nicht entgehen lassen.
    Weiterhin viel Spaß bei deinem vorhaben.
    Rikloto gefällt das.
  10. Rikloto
    Offline

    Rikloto GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2010
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    313
    Garneleneier:
    3.985
    Rikloto 28 September 2014
    Die halten das Gewicht ohne Probleme aus. Meine Regale tragen meines Wissens 200 oder 300 kg pro Boden, da Unterzug vorhanden. Die Anlage sieht ja noch lange nicht so toll aus wie sie final aussehen wird;)...
  11. tom123
    Offline

    tom123 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 September 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    442
    tom123 28 September 2014
    Na da werde ich doch mal im baumarkt vorbei gehen.
    Ich Wünsche dir weiter noch viel Spaß mit der Fertigstellung.
    Und noch einen Schönen Restsonntag.
    Rikloto gefällt das.
  12. flossi
    Offline

    flossi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2006
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    2.323
    Garneleneier:
    2.252
    flossi 28 September 2014
    Hallo,
    bei diesen Regalen ist ja auch von Vorteil dass sie
    rundherum geschlitzt oder gelöchert sind. So lassen
    sich recht einfach Möbelbauplatten von innen fest
    schrauben, auch eine schmale Blende vorne usw.
    Rechts und links oben hinten in die Ecken einen
    Schraubwinkel, wie zum Schränke aufhängen, so ist
    ein seitliches Verschieben und auch ein kippen nach
    vorne ausgeschlossen. Ich habe da schon öfter bei
    Bekannten solche Regale verkleidet, sehr gut geeignet.

    Gruß

    Erich
  13. emphaser
    Offline

    emphaser GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Oktober 2006
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    65
    Garneleneier:
    7.492
    emphaser 28 September 2014
    Hallo,

    da bin ich aber auch auf die weitere Entstehungsgeschichte gespannt. :-)

    MfG Mathes
    Rikloto gefällt das.
  14. Rikloto
    Offline

    Rikloto GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2010
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    313
    Garneleneier:
    3.985
    Rikloto 28 September 2014
    Bevor es bei mir weitergehen kann, brauch ich im Vorfeld Eure Hilfe!

    Die Beleuchtung möchte ich mit Daytime Eco gestalten. Hab selber schon viel ausprobiert bezüglich der Lichtfarben. Mein Wunsch ist es, nicht zu warmes (gelblich dunkles) und auch nicht zu helles (zu kaltes) Licht. Mir schwebt eine Idee mit 1x 7000 K und 1x 5000 K in Kombi vor. Hat jemand von Daytime eine solche Zusammenstellung und kann mir berichten, vielleicht auch mit Bildern;)?! Denn bei den hohen Anschaffungskosten möchte ich diesmal nicht enttäuscht werden!!
  15. Daniel 81
    Offline

    Daniel 81 GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    7 Juni 2012
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    3.755
    Garneleneier:
    118
    Daniel 81 28 September 2014
    Abend David, würde. Wenn möglich auch über einen selbstbau drüber. Nachdenken. Infos kann ich morgen geben bei Bedarf.
  16. Rikloto
    Offline

    Rikloto GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2010
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    313
    Garneleneier:
    3.985
    Rikloto 28 September 2014
    Nabend Daniel,

    ich bin leider nicht so begabt was das angeht;). Und über einen Sonnenauf und Untergang mit Mondlicht habe ich auch von Daytime gedacht;).
    Daniel 81 gefällt das.
  17. Mp72
    Offline

    Mp72 GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    6 Januar 2011
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    1.723
    Garneleneier:
    13.864
    Mp72 29 September 2014
    Hi David,
    schau doch mal bei Lars rein:
    http://www.garnelenforum.de/board/t...r-und-eco-inkl-rgb.105942/page-4#post-1060721
    Er hat eine relativ günstige Lösung mit einem Steuermodul und Anleitung.

    Daytime selber kann mE. nur von 0 auf 100% in 180sec.

    Ich selber nutze GHL Profilux der wiederrum RGB LED leisten steuert.
    Nicht die günstigste Lösung, allerdings die komfortabelste mit den meisten Einstellmöglichkeiten, zB echte Mondphasen, Gewitter, Dimmverlauf komplett steuerbar.

    Viel Spass
    Kim0208 und Rikloto gefällt das.
  18. Rikloto
    Offline

    Rikloto GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2010
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    313
    Garneleneier:
    3.985
    Rikloto 29 September 2014
    Hallo Mario,

    danke für den Hinweis. Meinst du das der neue Daytimecomputer der bald auf den Markt kommt den Sonnenaufgang auch nur in 180 sec simuliert?
  19. Gamma85
    Offline

    Gamma85 GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    138
    Garneleneier:
    9.587
    Gamma85 29 September 2014
    Hallo David,

    normalerweise findet man in Zuchtbecken eine eher spärliche Bepflanzung. Da würde ich keine teure Beleuchtung verwenden. Für Zuchtbecken kann man sich extrem günstig Lampen bauen/bauen lassen.

    Vorschlag: einfach je 2 becken 1 Leiste mit recht schwachen LED Stripes an den darüber liegenden Boden kleben. Dazu kaufst du dir ein Netzteil, was genug Saft für alle 3 Leisten hat und fertig. Es gibt Splitter, damit du alle 3 Lampen an ein Netzteil anschließen kannst.

    Im Aquariumforum gibts glaube ich grade eine Sammelbestellung für die Rigid Stripes. Diese kannst du dann auch, wie in dem oben verlinkten Thread, an das TC420 anschließen und Sonnenauf/untergänge simulieren.

    Nachteil: Solltest du die Becken getrennt aufstellen musst du die Beleuchtung umbauen.

    Alternativ könnte ich mal jemanden fragen, ob er dir passende Lampen baut, bevor du jetzt 600€ in die Daytime investierst.
    Rikloto gefällt das.
  20. sensii
    Offline

    sensii GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2010
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    378
    Garneleneier:
    19.401
    sensii 29 September 2014
    Hallo David,

    ewentuell ist die was für dich.
    ECONLUX SolarStinger SunStrip Starter Set gibt es in 700/800mm Länge
    mit einer Farbtemperatur von 6500k.
    Preislich liegen die bei 123 Euro pro Leiste
    Zuletzt bearbeitet: 29 September 2014
    Rikloto gefällt das.
  21. LarsP
    Offline

    LarsP LED-Erleuchteter Spezial Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    9 Januar 2014
    Beiträge:
    1.229
    Zustimmungen:
    3.572
    Garneleneier:
    72.843
    LarsP 29 September 2014
    Moin David,

    die Frage ist, ob es auch optisch ansprechend sein soll.
    Ist die Optik egal, kann man sich aus der EBucht "12V 50cm 36LED Rigid Strip 5630 SMD Bar Cool White Light Aluminum Alloy Shell C8" bestellen. Die gibt es mit 6500k. Etwas über 6€ pro 50cm sind günstig. Diese könnte man dann über einen TC420 dimmen, wenn man wünscht geht damit auch Sonnenauf- und Untergang mit zusätzlicher RGB-Leiste. (den Link zu der Beschreibung hast ja schon. :thumbup:) Dieses wäre die günstige Variante mit ~6€ pro 50cm LED und ~24€ für den Controller.

    Soll es aber nach etwas aussehen, kommt man nicht an den schon genannten Daytimes, Econlux, Aqualighter vorbei. Allerdings würde ich dort genau auf die Effizienz (lm/W und auch mal lm/€ vergleichen) schauen. Dann kommt man schnell zu einem Ergebnis. Auch bei den hier genannten ist eine Steuerung über den TC420 möglich. Ich setzte bei dem Daytimes nur auf 7.000K! Alles andere wäre mit zu 'gelb'. Fotos von den Becken mit Daytimebeleuchtung kannst Du in meiner Galerie (Signatur) sehen.

    Als letztes bleibt natürlich ein DIY-Projekt. Das ist gar nicht so schwer. Ich habe hier mal eins dokumentiert. Nachbau ist so ohne weiteres möglich. Bei den eingesetzten High-Power-LED's ist eine Dimmung über den TC420 nicht ohne weiteres möglich. Da sitze ich aber schon an einem neuen Projekt. Ich mache grade einen Aqua-Controller mit Temperaturüberwachung, Lüfterregelung, LED-Dimmung und vielem mehr. Kosten für die LED sind unter 50€. Der Controller (für mehrere Becken) wäre in etwa auch in der Region.

    LG
    Lars


    EDIT:
    In Asien gibt es auch noch ADA-Nachbauten zu kaufen. Sie laufen unter dem Namen CHIHIROS AQUASKY. Eventuell auch noch eine Möglichkeit, wenn die Optik zählt.
    Zuletzt bearbeitet: 29 September 2014
    Diamond, Rikloto, Kim0208 und 4 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen