Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Fraku Garnelentom
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Meine 2 "Kleinen"

Dieses Thema im Forum "... mein Aquarium" wurde erstellt von Snappy, 14 September 2017.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 8 Benutzern beobachtet..
  1. Snappy
    Offline

    Snappy GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    26 März 2017
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    160
    Garneleneier:
    2.865
    Snappy 14 September 2017
    Hallöchen,

    vor einigen Tagen als ich an meinen Garnelenbecken die wöchentliche "Wartung" durgeführt habe und ich mich nicht satt sehen konnte hatte ich ein Gefühl, so eins wie "och ein oder zwei kleine Becken passen noch, die hätte ich schon noch gern" :D Gibt ja so viele schöne Arten, hach. Leider ist der Platz in der Hütte schon etwas begrenzt durch meine Regenbögen,Umzug in größere Räumlichkeiten erst nächstes Jahr, kurz nach Platz geschaut und fündig geworden. Da ist noch ne Wand frei!!:hurray:Kurz überlegt wie man das am dümmsten anstellen kann und ich möchte euch daran teilhaben lassen.

    Plan steht: Ab in Baumarkt!

    2 Becken a 40x25x25 auf einem Regal und irgendwie bischel hübsch machen

    Beckeninhalt: wünschenswert wenn die Werte passen 2 Bee-Becken, wenn die Werte nicht passen findet sich ne hübsche krabbelnde Alternative

    Austattung: Quarzkies(Rehbraun), rote Lava, Terracottaröhren, Wurzel und bischel Grünzeug, gefiltert wird über Luftfilter.

    So geschwind wieder daheim und los gehts. Als erstes wird das Regalbrett gestrichen, in einem schönen Grau, denn als Hintergrundfarbe vom Regal hatte ich mir Schieferfarbe ausgesucht, sollte optisch passen.

    Fertsch! Ab an die Wand!

    Als erstes Hintergrund abkleben, optisch passend zum Regal
    w1.jpg

    Alles in Waage, passt!

    Nun folgt der erste Anstrich
    W2.jpg

    Habe mich dann spontan für 3 Spitzen entschieden, Freunde munkelten zwischen Batman und Skyline:confused:
    später folgte der zweite Anstrich, die Farbe Schiefergrau kommt hier leider nicht gut drüber, sieht in echt aber Klasse aus.:yes:

    Taaadaaaa
    W3.jpg

    Ausbesserungsarbeiten werden ganz zum Schluss gemacht.

    Nach einem Tag Trocknungszeit kamen die ersten Halterungen ran und die Spitzen ergeben einen optischen Sinn
    W4.jpg

    Das müsste theoretisch halten aaaaaber da ich kein Fan von "theoretisch müsste das klappen" bin kommt Links und Rechts noch ne "Angsthalterung" in Form von nem Drahtseil ran. Sieht auch garnicht so schlimm aus wie man vlt. denken könnte.
    W5.jpg

    also ich finde das toll und die Basis steht! Puhhh.

    Die Becken und die Einrichting ist bestellt, nun wird sich darum gekümmert........

    .....in eine paar Tagen gehts weiter.

    Liebe Grüße aus der Lausitz
    Micha
    Lacy, Lunde, Möhrchen und 5 anderen gefällt das.
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 17 Dezember 2017
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Aqua-Freak1980
    Offline

    Aqua-Freak1980 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 April 2014
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    76
    Garneleneier:
    7.913
    Aqua-Freak1980 14 September 2017
    Hi,

    Sehr schöne Idee.
    Bin mal gespannt wie es weiter geht.

    Gruß Martin
  4. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    6.735
    Garneleneier:
    173.402
    nupsi 14 September 2017
    Hallo Micha,

    das fängt ja gut an. Könnte dann auch was Gutes werden. :yes:

    Wenn Du nicht gerade in einem maroden Altbau wohnst... wird das halten. Man kennt ja auch so drollige Wände... nimmst den 4er Bohrer, damit der 10er Dübel hält, am besten Kontermutter auf der anderen Seite der Wand.

    Bin neugierig, wie es weiter geht.

    LG
    Tanja
  5. Snappy
    Offline

    Snappy GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    26 März 2017
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    160
    Garneleneier:
    2.865
    Snappy 15 September 2017
    Moin,

    nee hier im Öööösten wurde viel Beton verabeitet, da habe ich mit den Wänden kein Problem was das ausfransen betrifft. Aber auch diese Betonriesen haben ihre Tücken beim Bohren.:cuss:

    LG aus der Lausitz

    Micha
    univers gefällt das.
  6. Snappy
    Offline

    Snappy GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    26 März 2017
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    160
    Garneleneier:
    2.865
    Snappy 19 September 2017
    Hallöchen,
    ein paar Tage sind nun ins Land gestrichen und die ersten Baumaterialien sind eingetroffen.:hurray:


    Ein Becken nach dem anderen. Als erstes erstmal an die Hauptschlagader(Kompressor) angeschlossen.

    gf2.jpg

    Dann gings Los, Kies waschen, Pflanzen vorbereiten und rein, Deko abspülen und rein..und und und. Das ganze Programm halt. Das Lich ist noch nicht an dem Finalpunkt, kommt noch woanderes hin, wahrscheinlich:arrgw: Nebenbei lief die Osmoseanlage auf Hochtouren für das flüssige Gold.:D

    Ein paar Stunden später....tadaaaa:
    gf1.jpg

    Sieht halt alles noch wie Baustelle aus, ist ja auch noch eine, aber es nimmt langsam Form an. Die Beschwerung und die Schnürle müsst ihr euch wegdenken, ein bischel Bepflanzung kommt auch noch rein, morgen dann die Schnecken(welche noch unentschlossen) und noch nen Schwaps Wasser und dann kann die Hütte anfangen einzufahren. Eingefahren wird schon mit aufgesalzenem Wasser, vorhin war der LW bei ca.190. Pendelt sich ja alles noch ein wenn alles komplett ist, Dünger wird auch morgen erst eingestellt oder besser gesagt damit angefangen.:D Brauch alles seine Zeit, soll ja ein schönes Heim werden! Für heute ist erstmal Feierabend.

    Hier nochmal eine Nahaufnahme von der Baustelle, bitte mit gaaaanz viel Phantasie betrachten:rolleyes::D
    gf3.jpg


    In ein paar Tagen sieht das alles schon schöner aus.

    Bis dahin,
    Liebe Grüße aus der Lausitz
    Micha
    Zuletzt bearbeitet: 19 September 2017
    Lunde, Möhrchen, nupsi und 3 anderen gefällt das.
  7. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    6.735
    Garneleneier:
    173.402
    nupsi 20 September 2017
    Hi Micha,

    das wird ja immer besser. Natürlich ist ein frisch angesetztes Glaskästchen eine "Baustelle" und kein Dschungel oder ähnliches. Aber alles hat einen Anfang und Du bist da mal auf einem guten Weg.

    Sieht schon nett aus, also ich kann mir in meinem persönlichen Kopfkino schon in der Vorpremiere ansehen, wie das Glaskästchen einmal aussehen könnte.

    Ich bleib dran.

    LG
    Tanja
  8. Snappy
    Offline

    Snappy GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    26 März 2017
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    160
    Garneleneier:
    2.865
    Snappy 21 September 2017
    Hey Tanja,

    danke für die Worte. Stück für Stück gehts nun langsam weiter, ein paar Pflänzchen haben noch den Weg ins Becken gefunden, frei nach dem Motto von meinem Floristen " darfs noch etwas mehr Grünzeug sein". Ein paar TDS schwirren auch im Boden rum, bei den Bauarbeiten haben sie sich aber verkrümelt oder besser gesagt verbuddelt. Mit der Wurzel bin ich noch nicht ganz zufrieden, die geht da irgendwie unter, vom optischen her gesehen, mal sehen wie ich das noch am dümmsten anstelle das die besser zur Geltung kommt. ( Ich mag einfach tolle Wurzeln im Becken anschauen)...jedem seine Schrulle!:gnorsi::D

    P1010074.JPG
    Ein wenig "Sucht" darf natürlich auch nicht fehlen.:yes::D

    P1010076.JPG
    Bis demnächst von der Baustelle.:banghead:
    Lunde, Laura G, nupsi und 4 anderen gefällt das.
  9. Snappy
    Offline

    Snappy GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    26 März 2017
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    160
    Garneleneier:
    2.865
    Snappy 11 Oktober 2017
    Hallöchen,

    leider gibt es hier nicht viel Neues, aber mal ein kleines Update zwischendurch.

    P1010096.jpg


    Ein paar Einzelheiten habe ich aber schon:

    In der Mitte (unschwer zu erkennen :hehe:), steht eine Rotala Wallichi, die habe ich von einem Bekannten gerettet(habe auch ein Herz für Pflanzen), dort war sie in einem "unpassenden" Becken und sah nach einigen Wochen so aus, da diese aber eine meiner Lieblingspflanzen ist, habe ich sie in Pflege genommen und tadaaa, sie fängt wieder an zu treiben.:hurray: Denke mal in ein paar Wochen ist sie wieder Tageslichttauglich.

    Die Bacopa caroliniana(hinten Links) hatte auch seltsames Verhalten an den Tag gelegt :?:, komplett in der Mitte weggefault und eines Morgens schwammen alle Triebe an der Wasserobefläche, also alles abgeschnitten, neu eingepflanzt und schwupps läufts. Naja viele wege führen nach Rom.

    Die Bucephalandra motleyana "Alamanda V3 Dark" (Vordergund) war auch so ein Sorgenkind, ich hatte sie von einem Shopbetreiber leider voller Algen bekommen, natürlich Feedback an den Shopbetreiber gegeben(mache zur Sicherheit immer Bilder in der Orginalverpackung), ein nettes "Danke für die Info" habe ich zurück bekommen, nett Gelle? Egal, solche Shops haben dann wohl bald ein "geschlossen wegen Reichtum Schild" vor der Tür hängen. Habe dann die Algen mechanisch entfernt und habe sie auch fast weg, puhhh.

    Zu dem Co2-Ei kann ich nur sagen(zum ersten mal probiert, weil ich es geschenkt bekommen habe), es hat eine nette dekorative Wirkung für Leute die gerne Ostern feiern aber sonst auch nichts, habe schon 2 verschiedene Gegentests gemacht und liege ca. bei 19-21 mg/l, aber das Ei bleibt blau als wenn es von der Blue Man Group abstammt. Das wird noch ausgetauscht gegen gute alte Glasware. Damit habe ich nur gute Erfahrungen gemacht.

    Die Werte vom Becken laufen nun seid Beginn relative stabil, PH: 6,5 / dGH 8 /Kh 0-1 / LW ca. 250 µS

    Algenprobleme habe ich eigentlich keine(nur kleinere Versuche, aber die sind bald weg), bis auf das eine Sorgenkind.

    Der Regelheizer wird noch ausgetauscht, der sprengt den Rahmen, hatte bisher aber noch keine Priorität bei mir, zum Final wird er verschwunden sein.

    Langsam schaue ich mir schon in den Shops die Garnelen an, habe da auch schon schöne Tiere gefunden die in die engere Auswahl gekommen sind(gibt ja eigentlich nix häßliches), die Preisspanne ist zwar in meinen Augen teilweise abartig verschieden, aber ich halte den Shops mal zu Gute dass das nix mit der Qualität zu tun hat. Die Hoffnung stirbt ja zuletzt. Ich muss dazu ergänzen, das ich alles an Wirbeltieren/Wirbellosen immer vom Züchter gekauft habe, da man sich da vor Ort alles anschauen kann, speziell die Tiere, aber bei bestimmten Garnelenarten kommt man fast nicht drum rum sich an einen Shop zu wenden.


    So, das wars erstmal vom Teil 1 meiner Baustelle, habt Euch wohl, bis demnächst.:banghead:
    Lunde, Möhrchen, carnica und 4 anderen gefällt das.
  10. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    6.735
    Garneleneier:
    173.402
    nupsi 11 Oktober 2017
    Hallo Micha,

    ach das sieht (noch :hehe:) alles so schön aufgeräumt aus. Herrlich.
    Mit der bacopa caroliniana kannst Du auch Pech haben. Ich hatte die Pflanze auch eine Weile, sie ist eigentlich dankbar und ich mag sie leiden.

    In meinem Gesellschaftsbecken wollte sie sodann erst einmal die Herrschaft übernehmen... um später nach zu schnellem Wachstum unansehnlich zu werden. Die Geister die ich rief... sie neigte zur Palmenbildung und die obersten Triebe wurden seltsam rötlich-braun.

    Ich selbst habe diese Pflanze nicht mehr, denn sie erschien mir dann auch für Nanobecken zu üppig. Immerhin, letzte überlebende Ableger hatte ich dann meinem Lebensgefährten (nicht Fernseher...) gegeben. Sein Versuch, sie emers wachsen zu lassen, trieb lustige Blüten - submers lebt sie in seinem großen AQ vor sich hin, Palmenbildung inklusive... wird halt ab und an mal raus gerupft, um Kopfstecklinge neu zu setzen.

    Mit reglmäßiger Pflege eine famose Pflanze.

    Heizstäbe gibt es ja zum Glück auch in Miniaturausgabe. Die 25 Watt Konstantheizer sollten reichen, solange Du nicht unbedingt Sulawesigarnelen in dem AQ einziehen lassen möchtest... nun, danach sieht die Einrichtung nicht aus.

    Ich verfolge weiter dieses hübsche Projekt.

    LG
    Tanja
  11. DivineLight
    Offline

    DivineLight GF-Mitglied

    Registriert seit:
    18 September 2017
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    11
    Garneleneier:
    3.103
    DivineLight 11 Oktober 2017
    Warum benutzt ihr überhaupt Heizgeräte? Im Wohnraum sollte es doch auch so gehen. Tag- / Nachtschwankungen sind auch in der Natur üblich, solange die Temperatur nicht deutlich unter 20° fällt.

    Dient der rein als Backup für den Fall dass es zu kalt wird?
  12. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.442
    Zustimmungen:
    3.046
    Garneleneier:
    74.723
    Neid 12 Oktober 2017
    Morgen

    Ich find dein Becken auch :tt1: und bin gespannt wie es weiter gehen mag :yes: .Ich verfolge gerne Berichte von neu eingerichteten Projeckten und deren Entwicklung .

    Zu temar Heitzstab bei uns ist es im Wintern in der Nacht kalt und Morgens also so 16-17 grad deshalb habe ich Heiztstäbe im Becken. Weniger für die Garnelen denn die kommen da mit klar :eek: sind halt Neokaridina aber die Fische Rennschnecken , TDS hätten da mit Probleme . Bei Anderen sind es da die Garnelen die es Wärer mögen Teiwaner z.b Binnen usw.

    LG Steffy
  13. Snappy
    Offline

    Snappy GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    26 März 2017
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    160
    Garneleneier:
    2.865
    Snappy 12 Oktober 2017
    Hallöchen,
    dem schließe ich mich an, bei mir sinds im Winter und auch jetzt schon teilweise nur 16° im Wohnzimmer und da ich nicht immer da bin und teilweise auch mal länger unterwegs bin und ich nicht will das mir die Garnelen mit Schneeschieber entgegen kommen wenn ich wieder Heim bin, kommt da eine Heizung rein. In dieses Becken sollen wenns klappt Taiwaner rein, die würden dann wohl ein Iglu bauen.:rofl:

    Und zum Thema Backup, die habe ich in meiner gesamten Anlage, weil bei mir (obwohl ich neben einem Krafwerk wohne) auch regelmäßig der Strom ausfällt.
    Sprich: Notstromer im Keller( mit Erlaubnis vom Vermieter), das wenigstens die Pumpen und Heizungen laufen.
  14. DivineLight
    Offline

    DivineLight GF-Mitglied

    Registriert seit:
    18 September 2017
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    11
    Garneleneier:
    3.103
    DivineLight 12 Oktober 2017
    Dann ist es verständlich, vor allem bei einer Anlage. Ich habe im Winter immer die Wohnungsheizung auf dem Mondsymbol oder auf 1, selbst wenn ich gar nicht heizen will, dann sind es im Raum immer mindestens 16°. Wenn die Garnelen kommen werde ich das mal beobachten, kritisch kalt wird es aber bei mir nur wenn ich das Fenster offen ließe (Im Winter sind hier auch gerne mal -20°).
  15. Snappy
    Offline

    Snappy GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    26 März 2017
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    160
    Garneleneier:
    2.865
    Snappy 12 Oktober 2017
    Hallöchen,
    genau, einfach beobachten. Wenn sie anfangen nen Pulli zu stricken dann ist es ihnen zu kühl. Das Thema Heizung im Winter ist auch bei mir und meinen Freunden ein Thema, da streiten sich die Geister(ausgenommen Taiwaner und co.), der eine macht mit und der andere ohne Heizung gute Erfahrungen.

    Ich halt mit. So haben sie eine konstante Mindesttemperatur im Winter und gut. Ich würde auch bei 16° überleben, mags aber zum wohlfühlen auch etwas wärmer im Wohnzimmer. Gerade die Becken die richtig frei stehen sacken da mit der Temperatur doch arg ab, ich habe auch kein Mond oder Sternchen, bei mir gibs nur Aus/Warm/Ganzwarm, alles etwas älter hier.:arrgw:
  16. Laura G
    Offline

    Laura G GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    28 Februar 2008
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    802
    Garneleneier:
    17.025
    Laura G 13 Oktober 2017
    Ich bin gespannt, was da einziehen wird. Es sieht schon sehr vielversprechend aus!
  17. bauschaum
    Offline

    bauschaum GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Januar 2013
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    52
    Garneleneier:
    2.702
    bauschaum 13 Oktober 2017
    Bin schon gespannt wie es weiter geht :-)
  18. Snappy
    Offline

    Snappy GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    26 März 2017
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    160
    Garneleneier:
    2.865
    Snappy 1 November 2017
    Update:

    Morgen kommen die ersten Bewohner( Blue Shadow Mosura's und Anthrazit-Napfschnecken) für Teil 1 meiner Baustelle, könnte im Kreis grinsen, Saltos machen und dabei Hula Hoop tanzen vor Vorfreude.

    :pop::party::hurray::party::hurray::party::hurray::party::hurray::party::hurray::party::hurray::party::hurray::party::hurray::party::hurray::party::hurray::party::hurray::pop:

    Blos gut hier kann man mich verstehen, warum man sich so auf so "wenige Zentimeter Haustier" freuen kann.:rofl::smilielol5:
  19. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    6.735
    Garneleneier:
    173.402
    nupsi 1 November 2017
    Hallo Michael,

    BSM sind wahrlich schön. Ich kann Deine Vorfreude sehr gut nachvollziehen. :yes:
    Mögen sie sich bei Dir gut einleben und wohlfühlen. Überhaupt ist es immer wieder aufregend, wenn neue Bewohner anreisen. Ich freue mich jedes Mal, vor allem, wenn es eine Art ist, die zuvor noch nicht bei mir wohnte.

    Kannst später gern Bilder von ihnen zeigen. :zopf:

    LG
    Tanja
  20. Snappy
    Offline

    Snappy GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    26 März 2017
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    160
    Garneleneier:
    2.865
    Snappy 2 November 2017
    Sie sind Da! :hurray::hurray::hurray:

    Noch etwas schüchtern aber das wird noch, noch bischel eingewöhnen und dann passt das. Ich find sie schon jetzt schön.:D

    P1010109.jpg

    Die Schnecken dürfen schon das Territorium unsicher machen, hat was von nem Wikinger:ausla:, aber lange sind sie ja net mehr allein.

    P1010112.jpg
    Ich gebs ja zu, ich habe ja auch ne kleine Schneckenmeise :gnorsi:, ich finde die einfach toll! :D

    Mehr dazu gibts später.

    Habt Euch wohl :banghead:

    Anhänge:

    nupsi, Neid und TheCK gefällt das.
  21. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.442
    Zustimmungen:
    3.046
    Garneleneier:
    74.723
    Neid 2 November 2017
    :eek:BVB Garnelen sag nicht sie kommen noch aus Dortmund :confused:

    Schöne Tiere deine Wikinger finde ich auch :thumbup: seufz ich hab da dummerweise ein Prinzip weshalb ich die nicht halte :heul: . Aber Jonas hat eine Dars heist sie :yes: aber sehen tuhn wir sie nur selten sie ist eher Nachtaktiv .

    Ich wünsche dir jedenfalls viel Spaß mit deinen Neuzugängen und bin gespannt wie es sich weiter entwickelt .

    LG Steffy

Diese Seite empfehlen