Fraku Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mein 25er Riff :3

Dieses Thema im Forum "Meereswasserforum" wurde erstellt von Moritz P., 17 Mai 2013.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 15 Benutzern beobachtet..
  1. Moritz P.
    Offline

    Moritz P. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dezember 2010
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    54
    Garneleneier:
    329
    Moritz P. 17 Mai 2013
    Hi,
    heute ist der große Tag...... endlich ist so gut wie alles da!
    1x Areometer
    1x Dennerle marinus 11W (fürn Anfang)
    1x 5kg Tropical Meersalz (für 150L)
    1x 5kg Korallensand 2-3 mm
    20130517_183440(0).jpg 20130517_183458.jpg 20130517_183442.jpg 20130517_182950.jpg 20130517_183003.jpg

    Ende nächster Woche wird LG und eingefahrenes Wasser/Sand geholt.
    Außerdem werde ich mich mit Dest.Wasser eindecken.
    Dann folgt natürlich ein Update mit neuen Bildern ;)
    MfG Moritz
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 25 September 2016
    Sera Aquaristik Get your Shrimp hereGarnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. cubi
    Offline

    cubi GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    11 Juli 2010
    Beiträge:
    2.269
    Zustimmungen:
    3.708
    Garneleneier:
    12.678
    cubi 17 Mai 2013
    Hallo Moritz,

    viel Spaß mit deinem neuen Projekt :)
    Bin schon gespannt wie es wird und wie es sich entwickelt.
  4. Rene Weinelt
    Offline

    Rene Weinelt Technical Support Administrator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    24 Mai 2006
    Beiträge:
    8.092
    Zustimmungen:
    1.658
    Garneleneier:
    27.652
    Rene Weinelt 17 Mai 2013
    Leg ein wenig Styropor unter das lochgestein.

    1tens kommt es dadurch etwas höher und es bilden sich im Bodegrund weniger anaerobe zonen.
    2tens wenn du grabende tiere haben solltest kann dann beim kippeln der steine weniger passieren ;)
  5. Peribo
    Offline

    Peribo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 November 2011
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    248
    Garneleneier:
    1.111
    Peribo 17 Mai 2013
    Hey Moritz :)

    Das Gestein auf den Bildern kommt wieder raus oder?
    würds nur mit Lebendgestein starten.

    Von deiner Motivrückwand wirst du nach einigen Monaten nix mehr sehn ^^
    deswegen finde ich persönlich scharzen Hintergrund bei Meerwasseraquarien am schönsten
    aber mach wie es dir persönlich am besten gefällt ^^

    Wie sieht es mit Heizer aus?
    die Temperatur sollte wirklich konstant auf 25° C bleiben bei mir is das an schon an kalten Sommertagen nicht möglich
    deswegen hab ich n Heizer

    Welche Strömungspumpe wirst du nehmen?
  6. Moritz P.
    Offline

    Moritz P. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dezember 2010
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    54
    Garneleneier:
    329
    Moritz P. 18 Mai 2013
    Hi,
    das Lochgestein fliegt raus sobald das LG da ist diente nur als Deko :D
    Einen 25W Heizer habe ich noch rumzuliegen und als Strömungspumpe dient die Pumpe die auf den Fotos zu sehen ist :P
    Die macht 400L/h und ich habe mir sagen lassen das das reicht, bei 20L Wasservolumen wird es so also 20x in der Stunde umgewälzt ;)
    Wenn die Pumpe nicht reicht schaue ich mich nach einer richtigen Strömungspumpe um!
    MfG Moritz
  7. Moritz P.
    Offline

    Moritz P. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dezember 2010
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    54
    Garneleneier:
    329
    Moritz P. 18 Mai 2013
    Hiho Leute,
    es sind noch ein paar wenige Fragen offen:
    1. Kann ich das Cube mit einer Abdeckscheibe betreiben,wollte die Verdunstung so gering wie möglich halten? Oder wird da das Licht zu stark reflektiert und die Korallen wachsen dann nicht mehr ordentlich weil zu wenig Licht im Becken landet ?
    2. Was meint ihr wv Kg Lebendgestein bräuchte ich für das Becken ? 3 Kg ?
    3. Bin ich bei 35g/L gut dabei oder wie ist euer Salzgehalt pro L ?
    4. Würde es reichen wenn ich 10L eingefahrenes Wasser vom Zoo-mann mitnehme ? Wenn nicht, wieviel sonst?
    5. Außerdem ging mir durch den Kopf: könnte man nicht auch Regenwasser anstatt Dest.wasser nehmen ? In der Natur kommt das Regenwasser ja auch ins Meer und ist evtl. mit Schadstofen aus der Luft belsatet.

    So, das war erstmal alles was mir noch auf dem Herzen lag...wenn nicht melde ich mich nochmal :P
    MfG Moritz
  8. ClaudiaD
    Offline

    ClaudiaD GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Juni 2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    36
    Garneleneier:
    1.472
    ClaudiaD 18 Mai 2013
    Hallo Moritz,

    na jetzt nimmt Dein Projekt ja langsam Gestalt an :). zu Deinen Fragen:

    1. klar kannst Du eine Abdeckscheibe auflegen; wenn nicht mehr genug Licht durchkommt, hilft Putzen :p.

    2. ich habe knapp 3 kg drin, das sind 6 kleinere Brocken. Ich habe die Plexiglas-Scheibe, die ich mir als Sicherheitsunterlage zugeschnitten hatte und ein Maßband mitgenommen. Damit konnte ich mir den Aufbau schon vor Ort passend erstellen.

    3. Wieviel Salz pro Liter Du brauchst, hängt ein bißchen vom jeweiligen Anbieter ab und sollte daher auf der Packung stehen. Außerdem hast Du ja genau dazu Dein Areometer :ausla:.

    4. Ich hatte mir 15 L mitgenommen, hat für meinen 20L-Cube locker gereicht, Du müßtest also mit 20L hinkommen, wenn Du dann doch noch den einen oder anderen Liter frisch ansetzen mußt, schadet das sicher nicht ( der Laden hat mir sogar den Kanister zum Transport geliehen, vielleicht ist das bei Deinem ja auch möglich).

    5. Regenwasser wäre mir persönlich zu risikoreich ( und ich wohne SEHR ländlich); natürlich werden auch Schadstoffe ins Meer geschwemmt, aber das hat auch mehr als 25 Liter. Gönn Dir lieber eine Osmoseanlage; kostet nicht die Welt und Du bist zumindest in Punkto Wasserqualität auf der sicheren Seite.

    Ach ja, "eingefahrenes" Wasser reicht nicht, laß Dir noch wenigstens eine Handvoll Bodengrund aus einem eingefahrenen Becken mitgeben, da sind die Bakterien drin.

    LG

    Claudia
  9. Moritz P.
    Offline

    Moritz P. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dezember 2010
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    54
    Garneleneier:
    329
    Moritz P. 18 Mai 2013
    Hi Claudia,
    ich hatte sowieso vor auch Sand mitzunehmen. :P
    Wie soll ich das Wasser den anmischen ? Dest.wasser ins Becken und dann das Salz dazu bis es passt ? Oder doch in nem Eimer ?
    Korallen habe ich mir schon ein Paar rausgesucht:
    -Duncanopsammia axifuge- Bartkoralle
    -Porites sp.
    -Sarcophyton green
    -Tubipora musica
    -Capnella imbricata
    -Xenia umbellata
    Nun noch eine Frage an euch: ist eine dieser Korallen nicht für ein Becken meiner Größe geeignet ?
    Außerdem würde die hier mir noch gefallen: Entacmaea quadricolor (Kupfer)
    Freue mich auf eure Antworten.
    MfG Moritz










  10. ClaudiaD
    Offline

    ClaudiaD GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Juni 2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    36
    Garneleneier:
    1.472
    ClaudiaD 19 Mai 2013
    Hallo Moritz,

    auf der Homepage von Dennerle kannst Du Dir die Marinus-Broschüre herunterladen. Da wird das mit dem Wasser-Anmischen erklärt, und die Besatzvorschläge sind m.W. auch sinnvoll. Da kannst Du dann schauen, ob Deine Wunsch-Korallen dabei sind.

    LG

    Claudia
  11. Moritz P.
    Offline

    Moritz P. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dezember 2010
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    54
    Garneleneier:
    329
    Moritz P. 19 Mai 2013
    So,
    wieder habe ich 1-2 Fragen:
    1. Ende nächster Woche bekommt mein Händler frisches LG aus einer Zuchtfarm aus Indonesien, soll ich das frische nehmen oder lieber das waas schon länger in den Aquarien liegt ?
    2. Bei ebay habe ich jetzt eine 24W Leuchte von Dennerle gefunden, soll ich sowas eher nehmen oder ist diese dann zu stark und die Weichkorallen verbrennen mit ihr ?
    MfG Moritz
  12. Moritz P.
    Offline

    Moritz P. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dezember 2010
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    54
    Garneleneier:
    329
    Moritz P. 19 Mai 2013
    Und schon habe ich das nächste Problem:
    Ich bin anscheind zu blöd mein Dest.Wasser auf exakt 25 Grad zu bringen.
    Ich habe jetzt 10 Liter in einen Eimer gegeben, einen Heizstab rein und den dan auf 25 Grad gestellt.......
    Aber immer wenn ich gucke ist die Temperatur entweder über oder unter 25 Grad...ich justiere dann auch immer irgendwie nach...ohne Erfolg.
    Muss das Wasser denn genau 25 Grad haben damit ich mit meinem Areometer die Dichte ordentlich messen kann ? Oder geht auch 26/24 Grad ?
    MfG Moritz
  13. sayrum
    Offline

    sayrum GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Februar 2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    300
    sayrum 19 Mai 2013
    Nabend,
    diesen Betrag verstehe ich nicht:
    1. Wie werden dadurch die aneroben Zonen weniger
    2. Und unter dem Styropor, also zw. Boden + Styropor, ist dann doch so gut wie kein Wasseraustauch :confused: also auch "Gammelgefahr, oder?

    Freu mich über Erklärungen.

    Gruß, sayrum
  14. petra b.
    Offline

    petra b. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juli 2011
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1.868
    Garneleneier:
    8.535
    petra b. 19 Mai 2013
    Hallo,
    das kommt am Anfang nich wirklich so genau drauf an.
    Auch später sind geringe Schwankungen der Salinität in gewissen grenzen überhaupt kein Problem.

    P.S.: Mir sind "damals" auch unter 25 cm unter 400 W HQI KEINE Korallen "verbrannt".;)
  15. Moritz P.
    Offline

    Moritz P. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dezember 2010
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    54
    Garneleneier:
    329
    Moritz P. 19 Mai 2013
    Hi,
    habe mir jetzt son Rechnungsteil runtergeladen, bei dem muss ich nur die Temp. Die Literzahl und den gewünschten Salzgehalt angeben und schon rechnet das teil mir aus wv g/L ich haben muss.
    Einfach genial!
    MfG
  16. Julian H.
    Offline

    Julian H. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2011
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    201
    Garneleneier:
    316
    Julian H. 19 Mai 2013
    Hi Moritz,

    den AquaCalculator?
    Du solltest wie bereits erwähnt bedenken, dass die genaue Menge vom jeweiligen Salz abhängig ist...

    LG Julian
  17. Moritz P.
    Offline

    Moritz P. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dezember 2010
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    54
    Garneleneier:
    329
    Moritz P. 19 Mai 2013
    Hi Julian,
    ja genau den, als salz habe ich das was man Oben auf dne Fotos sieht. ist es also wichtig das das Wasser genau 25 Grad hat beim Mischen und Messen ?
    MfG
  18. Julian H.
    Offline

    Julian H. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2011
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    201
    Garneleneier:
    316
    Julian H. 19 Mai 2013
    Du könntest das theoretisch gesehen auch bei 30°C mischen, Problem ist dann halt nur das du die Dichte mit dem Ärometer nicht überprüfen kannst, da diese auf 25°C eingestellt sind.
    Es würde somit mehr Sinn machen die 25°C anzustreben, ich mische bei mir aber auch bei 24 u.ä. und messe dann.
    Wenn du die richtige Menge vorher eh schon berechnest sollte das kein Problem darstellen. Im Becken hast du ja auch nicht genau 25°C...

    LG Julian
  19. petra b.
    Offline

    petra b. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juli 2011
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1.868
    Garneleneier:
    8.535
    petra b. 19 Mai 2013
    Hallo,
    als "Riffunterbau" einfach mal nach Lichtrasterplatten googlen,damit kann man sehr gut und individuell einen "Riffaufbau" Basteln.
    Wenn man diesen auf "Füße" (auch aus den Platten) stellt,wird das ganze "Riff" durchströmt.;)
  20. Moritz P.
    Offline

    Moritz P. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dezember 2010
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    54
    Garneleneier:
    329
    Moritz P. 19 Mai 2013
    Danke Julian ;)
    @Petra: Das Lochgestein fliegt sowieso raus sobald ich das LG geholt habe, das steht da jetzt nur so drinne rum :D
    MfG
    WhiteAngel89 gefällt das.
  21. petra b.
    Offline

    petra b. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juli 2011
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1.868
    Garneleneier:
    8.535
    petra b. 19 Mai 2013
    Naja,ich geh mal davon aus,das das Lebendgestein ins Becken kommt und aus Sicherheitsgründen NICHT DIREKT auf die Bodenscheibe.;)

Diese Seite empfehlen