Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Fraku Garnelentom
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mal auf Diät

Dieses Thema im Forum "Futter" wurde erstellt von Kenso, 7 Dezember 2008.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. Kenso
    Offline

    Kenso GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 September 2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    181
    Kenso 7 Dezember 2008
    Hallo,

    hab mich ja bisher nur mit Garnelen beschftigt und bin nun am üerlegen, ob in mein leeres Becken Vampirkrabben einziehen sollen, das einzige was mich noch überlegen lässt ist, ob die Krabben täglich gefüttert werden müssen, oder ob sie wie Garnelen auch ma eine Woche alleine auskommen, z.B. mit einem Schälchen voll Futter?
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 30 Mai 2016
    Sera Aquaristik Garnelentom
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Areetah
    Offline

    Areetah GF-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Juli 2008
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    12
    Garneleneier:
    197
    Areetah 7 Dezember 2008
    Ich fütter meine nicht täglich, die kommen auch mal 2-3 Tage ohne neues Futter aus. Die sind sehr genügsam, meine gehen zum beispiel auch ans Moos. Allerdings sollte man Fisch/Frostfutter nicht drei Tage lang drin lassen, das stinkt und ist etwas unappetitlich.. Aber Flockenfutter und Gemüse kann man auch ein wenig liegen lassen. Trotzdem müssen sie öfter als einmal pro Woche gefüttert werden, bzw das Futter muss ausgetauscht werden, da es sonst wegen der hohen Luftfeuchtigkeit anfangan kann zu schimmeln..
  4. Kenso
    Offline

    Kenso GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 September 2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    181
    Kenso 7 Dezember 2008
    Okay, herzlichen Dank erstmal, es ging mir auch nicht darum sie generell nur einmal die Woche zu füttern, sondern darum, dass falls ich mal im Urlaub bin ich nicht die Möglichkeit hab sie jeden Tag von irgendwem füttern zu lassen, hab mich vllt. falsch ausgedrückt.
  5. Ygra
    Offline

    Ygra GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Februar 2006
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    94
    Ygra 8 Dezember 2008
    Hallo Robert,
    auch wenn ausgewachsene Vampirkrabben problemlos einige Tage ohne gezielte Futtergaben auskommen können, kann sich eine solche Fütterungspause arg negativ auswirken, denn spätestens wenn sich der erste Nachwuchs einstellt sollte sehr regelmäßig gefüttert werden, sonst enden die Jungkrabben schnell als Lebendfutter der Adulti.

    LG
    Ygra
  6. Kenso
    Offline

    Kenso GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 September 2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    181
    Kenso 8 Dezember 2008
    Okay, dann muss ic mir wohl oder übel was einfallen lassen, wenn ich mal länger weg bin, aber da findet sich bestimmt was...

Diese Seite empfehlen