Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Krankeiten der Süßwassergarnelen im Aquarium

Dieses Thema im Forum "Literaturtipps" wurde erstellt von meiner einer, 21 April 2012.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. meiner einer
    Offline

    meiner einer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Januar 2011
    Beiträge:
    6.680
    Zustimmungen:
    5.941
    Garneleneier:
    430.268
    meiner einer 21 April 2012
    Krankeiten der Süßwassergarnelen im Aquarium

    Erscheinungstermin 21.05.2012


    Aus dem Inhalt:
    Haltung von Garnelen
    Krankheiten vorbeugen
    Ethologie,Verhaltenswissenschaft
    Allgemeines zur Biologie der Garnelen
    Probleme und Krankheiten der Larven
    Krankheiten bei Garnelen in der Aquaristik
    Spezielle Garnelenkrankheiten in der Aquakultur
    Allgemeine Krankheiten und Probleme
    Schädlinge und Plagegeister
    Vergiftungen
    Umgangmit Medikamenten
    Diagnosetabellen

  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 28 Juni 2016
    Shrimp my Home Get your Shrimp here
  3. Julian H.
    Offline

    Julian H. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2011
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    201
    Garneleneier:
    311
    Julian H. 21 April 2012
    Hallo,

    danke für den Hinweis!
    Hab gerade mal bei Google geschaut, hier ein Link für alle die mehr wissen wollen http://www.petnews.de/petnewscenter...ankheiten-der-suesswassergarnelen-im-aquarium
    Hört sich wirklich sehr vielversprechend an, ich denke das wird sich gut zu "Süßwassergarnelen aus aller Welt" im Regal ergänzen.
    Bin gespannt ob es hält was es verspricht, denn dann wird das wohl ein Muss für alle wirklich Interessierten.

    LG Julian
  4. meiner einer
    Offline

    meiner einer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Januar 2011
    Beiträge:
    6.680
    Zustimmungen:
    5.941
    Garneleneier:
    430.268
    meiner einer 22 April 2012
    Werde es mir auch kaufen.
  5. Sharkhunter
    Online

    Sharkhunter Guest

    Garneleneier:
    Sharkhunter 22 April 2012
  6. Lutz V
    Offline

    Lutz V GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2011
    Beiträge:
    1.736
    Zustimmungen:
    66
    Garneleneier:
    170
    Lutz V 22 April 2012
    Werds mir auf jedenfall bestellen!
  7. JayCe
    Offline

    JayCe GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Februar 2010
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    123
    Garneleneier:
    195
    JayCe 22 April 2012
    Danke für den Tipp!
    Das kommt auf jeden Fall auf die Einkaufsliste.
    Herr Wolfinger hat ja schon in "Ihr Hobby Garnelen" relativ viel zu Krankheiten geschrieben und in der Einleitung zu dem Kapitel bemängelt, dass das Thema in der Literatur bisher viel zu wenig bearbeitet wurde.
    Wenn er jetzt ein 150 Seiten Buch nur über Krankheiten geschrieben hat wird das wohl ein Meilenstein in der Garneldenliteratur.
    Fehlt eigentlich nur noch das jemand ein Buch über Garnelengentik schreibt.;)

    MfG
  8. JayCe
    Offline

    JayCe GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Februar 2010
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    123
    Garneleneier:
    195
    JayCe 29 Mai 2012
    Hi,

    mal ein Nachtrag: ich hatte mit das Buch vorbestellt und es ist am Wochenende angekommen (sogar signiert :D). Anfangs werden kurz die Grundlagen der Garnelenhaltung umrissen, die man ja kennen sollte um Garnelen am Leben bzw. gesund zu erhalten (ca. 25% des Buches). Dann geht es auch schon richtig zur Sache mit etwas Verhaltenswissenschaft und noch ein paar Seiten zur inneren Anatomie, eigentlich genau das, was bei Krage und Klotz "Süßwassergarnelen aus aller Welt" fehlt, von Seite 60 bis 144 geht es dann nur noch um die verschiedensten Krankheiten und Probleme die Garnelen haben können. Alles wird ausführlich und gut verständlich beschrieben. Dazu gibt es noch eine Diagnosetabelle und eine ellenlange Medikamentenliste.

    Worauf verzichtet wird ist die Vorstellung einzelner Garnelenarten aber da gibt es ja schon genug anderer Bücher.

    Ich habe das Buch noch nicht eingehender studiert, weil ich über das WE verreist war aber vieles habe ich auch im I-Netz noch nicht so gut beschrieben gefunden. Alles in allem macht das Werk einen sehr gelungenen Eindruck.

    Main Fazit: auf jeden Fall eine lohnende Anschaffung, auch oder vielleicht gerade für diejenigen, die schon einen Meter Aquarienbücher im Regal haben.

    MfG
  9. harry3
    Offline

    harry3 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 August 2011
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    59
    Garneleneier:
    102
    harry3 21 Juni 2012
    Hat schon jemand das Buch vollständig durchgelesen? Schließlich hat man nach dem Lesen doch manchmal eine andere Meinung als beim ersten Durchblättern.
    Lasst mal Eure Meinung über das Buch hören.

Diese Seite empfehlen