Fraku Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kleine weiße, sich bewegende Tierchen

Dieses Thema im Forum "Plagegeister / Ungebetene Gäste" wurde erstellt von Gary Schneckerich, 9 September 2018.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. Gary Schneckerich
    Offline

    Gary Schneckerich GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 September 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    192
    Gary Schneckerich 9 September 2018
    Hallo,

    wie bestimmt viele treibt mich die Sorge um meine Garnelen (Crystal Red) zu meinem ersten Beitrag in diesem Forum, das ich bislang bei Fragen immer aufsuchte.

    Ich habe an allen Scheiben eine Vielzahl kleiner weißer, sehr agiler "Tierchen" (vermutlich Würmer). Sie sind weniger als einen halben mm groß. Kann mir einer sagen, bitte, worum es sich dabei handelt? Ein Foto habe ich angehängt (erst gestern wurden bei einem WW die Scheiben gesäubert).

    Bislang habe ich alle mögliche Foren durchsucht und bin bisher noch nicht fündig geworden (btw: der Link zur Datenbank "Plagegeister im Aquarium" funktioniert nicht mehr).

    Ich weiß, dass das Aquarium kein steriler Raum ist und habe mich auch damit abgefunden, mal den ein oder anderen Scheibenwurm vorbeitreiben zu sehen aber in diesem Fall beunruhig mich einfach die schiere Masse und wäre sehr beruhigt, wenn ich erfahren würde, dass ich mir zumindest um meine Garnelen keine Sorgen machen muss.

    Vielen Dank vorab!
    Martin

    EDIT: kleiner Nachtrag: das Aquarium (ein 20l Nano) läuft seit etwa zwei Monaten. Aufgefallen sind mir die kleinen Dinger das erste Mal vor etwa 4 Wochen. Zwischenzeitlich waren sie kaum noch zu finden aber momentan sind sie wieder sehr präsent.

    IMG_0070.jpg
    Zuletzt bearbeitet: 9 September 2018
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 20 November 2018
    Sera Aquaristik Garnelentom
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Mike46
    Offline

    Mike46 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 August 2018
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    45
    Garneleneier:
    3.397
    Mike46 9 September 2018
    Hallo,
    das Bild sagt leider nicht all zu viel aus, aber ich würde denken das das Hüpferlinge oder so was sind, und erstmal kein Grund zur sorge. Google mal Hüpferlinge und schau ob das deine Tierchen sind, für Muschelkrebse und ähnliches sind sie etwas zu klein und Würmer glaub ich auch nicht.
  4. Gary Schneckerich
    Offline

    Gary Schneckerich GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 September 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    192
    Gary Schneckerich 9 September 2018
    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Hüpferlinge würde ich ausschließen, da ich weder Antennen noch Hinterleibsanhänge sehen kann.
  5. KeRo
    Offline

    KeRo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 August 2017
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    31
    Garneleneier:
    8.590
    KeRo 9 September 2018
    Hey Martin,

    so lange die Tiere keine Auffälligkeiten zeigen, ist alles in Orndung.
    Erkundige dich mal über Destruenten im Aquarium. Nicht alles, was wurmartig/fremd ist, sind Schädlinge :D Höchstens ungebetene Gäste. Aber auch die haben ihren Nutzen. Offensichtlich finden sie Nahrung.
    So eine ähnliche Erscheinung habe ich in meinen Aquarien. Ich nehme an, dass sie organisches Material zersetzten, denn in pflanzenfreien Dero-Wurm-Ansätzen habe ich die auch. Es gibt keine Auffälligkeiten.
    Vermehren sie sich massivst, kann man das als Indikator herziehen, dann liegt nämlich ein Nahrungsüberangebot vor und man kann gegensteuern.

    Bis jetzt sehe ich keinen Handlungsbedarf :)

    Schönen Sonntag
    Kevin
  6. hitchhaker
    Offline

    hitchhaker GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 März 2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    718
    hitchhaker 9 September 2018
    Haben die auch in einem Nano Aquarium. Bisher verhalten sich die Garnelen unauffällig. Ich filter die beim WW immer ab und gebe die in mein größeres Becken. Die Neons freuen sich sehr über das Lebendfutter.

    Gruß Christian

Diese Seite empfehlen