Fraku Shrimp my Home Garnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kirstens Vasenexperimente

Dieses Thema im Forum "Vasen Aquaristik" wurde erstellt von KirstenC., 24 Januar 2013.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 79 Benutzern beobachtet..
  1. KirstenC.
    Offline

    KirstenC. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Januar 2013
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    1.140
    Garneleneier:
    806
    KirstenC. 7 Juni 2013
    Hallo :)

    Ich hab übrigens Mini-Valisnerien im Habitat... ich finde die auch toll. Aber in eine Vase würd ich sie bei mir nicht tun, die wuchern mir zu schnell alles zu... Im Habitat hab ich sie mit Birkenrinde "eingesperrt", aber sie findet natürlich trotzdem immer wieder Ausbruchmöglichkeiten ;) Ich hatte mal 3 Wochen eine im Ent... nach drei Wochen waren ÜBERALL Vallisnerien und ich musste ziemlich rumwühlen, um sie wieder raus zu kriegen. Die waren auch unter dem Ent durchgewachsen...

    Neuigkeiten hab ich auch. Gestern bei der Fütterung hab ich Massen von frisch geschlüpften Dark-Red-Sakuras entdeckt. Ich glaub wirklich, dagegen können die Babaultis nicht mithalten. Die letzten noch lebenden 3 Orangen hab ich vor 4 Tagen ins Hospitz umgesiedelt (kleine Vase)... eine davon ist gestern gestorben...
    Somit ist das Sonnenbecken frei... Ich werde heute einen Riesenwasserwechsel machen, viel H2O2 reinschütten, und nach 30 Minuten erneut einen riesen WW machen. Ich hoffe, damit einiges an möglichen Krankheitserregern zu eliminieren. Dann kommen in 1-2 Wochen ein paar von den Roten da rein und wenn es denen da gut geht, ziehen nach und nach alle Roten um und die Babaultis haben das Habitat für sich alleine.

    In die Strange World sind ganz viele neue Mini-PHS zugezogen und 3 schwarze TDS. Allen geht es super! Danke Peooo!!!! Die Planeten drehen sich nicht mehr richtig, vermutlich zu viel Gewicht seit den neuesten Planeten. Ich lass mir was einfallen :)

    Meine Artemienzucht ist nix geworden, mein altes Kindheitstrauma bricht wieder durch ;) Ich guck mal, ob ich heute beim einkaufen ein anderes Salz finde... in meinem waren irgendwelche Stabilisatoren oder so...

    Heute ist großer Wassertag... viele große Wasserwechsel sind angesagt... ich freu mich drauf :)

    Die Lieferung der Auras wird sich mindestens verzögern. Tom hat noch nicht die gewünschte Qualität erhalten. Ist zwar zunächst eine Enttäuschung aber ich bin sooo froh, dass Tom nicht einfach die Garnelen trotzdem liefert... und auch, wenn es gar nicht klappt, dann sollte es eben nicht sein. Mir wird schon was für die strange world einfallen ;)

    Lieben Gruß

    Kirsten
    Akuma und Caresue gefällt das.
  2. Jalaya
    Offline

    Jalaya GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2013
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    179
    Garneleneier:
    277
    Jalaya 7 Juni 2013
    Ich habe meine letztes Jahr mit einfachem groben Meersalz (Nachfüllpack für eine Mühle) aus dem Supermarkt angesetzt und das Glas läuft heute noch damit.
    Da stand aber auch expliezit drauf das es ohne Trennmittel oder Zusätze ist...
    KirstenC. gefällt das.
  3. Rotschopf
    Offline

    Rotschopf GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 März 2013
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    50
    Garneleneier:
    400
    Rotschopf 7 Juni 2013
    Hm, dann müsst ich mir was überlegen, vielleicht einen abgeschlossenen Topf in der Vase für die Vallisnerien. Die machen halt immer gleich so ein Meer-feeling irgendwie :-)
  4. KirstenC.
    Offline

    KirstenC. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Januar 2013
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    1.140
    Garneleneier:
    806
    KirstenC. 7 Juni 2013
    So, ich hab jetzt auch Meerfeeling ;)

    Hiermit verkünde ich offiziell, dass ich, Kirsten Cee-Punkt, einen Filter am Habitat angeschlossen habe! *FREVEL!!!*:drool5:

    Das Ding läuft grad mal 2 Stunden, aber ich muss zugeben, dass ich bereits jetzt den Eindruck habe, dass es besonders den Babaultis sehr gut gefällt....und mir auch. Ich hab die Strömung gedrosselt, die Vallisnerien wiegen sich im "Wind", der Schwamm am Einlauf wird jetzt bereits eifrig abgeweidet und die Babaultis üben Kunstschwimmen gegen die Strömung. Okay okay, ein Filter ist kein Teufelswerk... Ich seh es ein. ich habe sogar das Filtermaterial drin gelassen, das ist son Bakterienluxuswohnungszeug... Ich hatte extra Filterwatte bestellt, aber irgendwie hatte ich keinen Bock, das zu wechseln...

    Der nächste Filter hängt wegen des Hochwassers bei der Post fest... der kommt dann in die große Vase...

    Das Sonnenbecken ist mit H2O2 "desinfiziert"... ich hab 6ml 6% reingekippt und fast ne Stunde wirken lassen und dann 95% Wasser gewechselt... Den Schnecken gehts gut, den Muschelkrebsen allerdings auch... Ich hoffe, morgen gehts den Pflanzen auch noch gut... Vorher hab ich noch ein orangenes Männchen und das Baby entdeckt, die sind jetzt auch im Hospitz (das übrigens ganz hübsch geworden ist) Ich hab jetzt noch ein Weibchen, drei Männchen und das Baby. Wer weiß, vielleicht sterben die ja nicht und erholen sich wieder...

    In der Strange World drehen sich die Planeten wieder, aber ich hab keine Ahnung, warum...ich hab nur mehr Wasser eingefüllt, damit muss es zu tun haben... da drin sind die Wasserflöhe explodiert...also die Population... Den Schneckies geht es gut. Heute ist eine schwarze TDS auf einem Dickmann geritten...sah voll lustig aus. Ich hatte aber keine Zeit für Fotos...

    In der großen Vase ist auch alles gut. ich wage es kaum zu schreiben, aber ich glaube, ich kriege die Fadenalgen in den Griff. Leider hat eine Mooskugel jetzt einen "Glatzkopf" von meiner H2O2-Kur...ich hab wohl übertrieben mit dem "Spot-On"... aber das wächst bestimmt wieder zu. Alle Garnelen wuseln unten im Mooswald rum, der ist mittlerweile etwa 10cm hoch und dich zugewachsen. ... ich seh nur wenige... Selbst die beiden Amanos hab ich 3 Tage nicht gesehen... heute kamen sie dann mal wieder raus... Johnny ist immer noch dunkelblau, eine Junggarnele ist hellgrün und die rote ist hellbraun geworden. Das wird witzig. ich habe ja beschlossen, nicht zu selektieren, sondern mal abzuwarten, was da noch so zum Vorschein kommt. Ach ja, den Fischies gehts super.

    Im Ent ist alles okay, Ich glaube sogar, die Bartalgen gehen zurück. Es gibt viel Nachwuchs bei den White Pearls... ich fürchte, ich muss bald Abnehmer suchen. Noch gehts aber echt. Zählen kann ich die aber nicht.

    CO2 ist frisch angesetzt und sprudelt ordentlich, alle Oxys sind aufgefüllt, Wasserwechsel sind erledigt... ach, ist das schön :)

    Mein Vuka-Holz ist auch heute schon angekommen (Danke Tom!) aber das muss noch wässern... geiles Teil!

    Morgen kümmere ich mich dann mal um das Artemien-Thema. Meersalz hab ich leider nicht gekauft, sondern Himalayasalz... da steht aber drauf "Ohne Zusätze". Kann man eigentlich irgendwelche Pflanzen in son Salzwasser tun? Ich mach 32g Salz auf einen Liter Osmosewasser. Ist das so richtig? Soll ich das Osmosewasser vorher aufsalzen, also mit dem Aufsalzungssalzzeugs und dann das Salz zusätzlich reintun? Nauplien krieg ich gut zum schlüpfen mit dieser Aufzuchtschale... aber dann gehts eben nicht weiter... 3 Tage nach dem umsetzen waren alle weg...

    Okay, jetzt ist aber Feierabend :)

    Lieben Gruß

    Kirsten
    Caresue, GarnelenTom und henning79 gefällt das.
  5. 1053karinh
    Offline

    1053karinh GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 April 2013
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    50
    Garneleneier:
    130
    1053karinh 7 Juni 2013
    Hi,
    freut mich, dass Dir meine Vase gefällt. Inzwischen sind TDS eingezogen
    und demnächst kommen noch paar PHS.
    Übrigens, dieses lange Teil war mal eine Weihnachtsvase mit Ästen und Beleuchtung hab ich
    mal bei K...k dem Bekleidungs-Diskounter gefunden.
    Stand dann ewig vergessen in der Ecke rum. Na ja, so isses dann passiert.
    Dank Forum:gurke:
  6. Gesche
    Offline

    Gesche GF-Mitglied

    Registriert seit:
    31 März 2013
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    356
    Garneleneier:
    439
    Gesche 7 Juni 2013
    Und warum nun doch Filter? Bei mir hat nichts so viele Garnelen auf dem Gewissen wie der blöde Filter.. weg mit dem Teil. Freut mich, dass es bei dir jetzt soweit wieder rund läuft! Das mit den Auras wird auch noch ;)
  7. horizoon
    Offline

    horizoon GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Mai 2013
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    61
    Garneleneier:
    3.993
    horizoon 7 Juni 2013
    Wow, da hast du ja Einiges geschafft! Und wenn es den Bewohnern gefällt, spricht ja nix gegen einen Filter :)
    Das Vuka-Holz hat mich auch angegrinst, sieht auf dem Shop-Bild schon gigantisch aus... Wäre ganz toll, wenn du das mal knipsen könntest (wenns dann drin ist), dass man mal eine Vorstellung davon bekommt, wie es im Becken aussieht. :-)
    LG Tanja
  8. KirstenC.
    Offline

    KirstenC. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Januar 2013
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    1.140
    Garneleneier:
    806
    KirstenC. 8 Juni 2013
    Johanna: Ich hab immer wieder gelesen, dass die Babaultis Strömung so sehr mögen. Ich hab ne Mini-Strömungspumpe, aber ich hatte keine Lust die garnelensicher umzubauen (und keine richtige Idee). Und dann hab ich neue Lampen im Marktplatz gesehen und da gabs dann zufällig auch noch einen günstigen, fast neuen Filter, der mir zusagte. Das ist ein Außenfilter von Dennerle, den man so anhängen kann, irgendwas mit "Skimmer"... Die Ansaugung ist auf jeden Fall garnelensicher, da ist ein Schwamm drauf. Ich werde nur grad unsicher... schwimmen die auch in den Auslauf? das ist so eine Art Pipe, aber aus Kunststoff... Dann muss ich da noch was vor machen... oder einen anderen Auslauf nehmen, da ist auch son Teil mit Löchern drin dabei...:eek:

    Na ja, und dann hab ich mit der großen Vase immer wieder Bedenken, die ist ja 65cm hoch... Da soll son Dennerle Nano-Eckfilter rein, aber mit Babysafe. Wobei die Babies echt praktisch nie im oberen Teil der Vase sind. Ich wills halt mal ausprobieren.... :) Wenn ichs doof find, kommt er eben wieder raus...

    Fotos gibt es ganz bestimmt vom Vuka-Holz. Ich bin noch unentschlossen, ob ich drei kleine Stücke draus mache oder es ganz lasse.

    Lieben Gruß

    Kirsten
  9. KirstenC.
    Offline

    KirstenC. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Januar 2013
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    1.140
    Garneleneier:
    806
    KirstenC. 8 Juni 2013
    Foootooos....

    Es schien so schön die Sonne, da hab ich mal bissi geknipst:

    Das Habitat von oben. Die Insel find ich immer noch sooo toll!
    kleiners1290033.jpg

    Meint ihr, in diesen Filerauslauf krabbeln Garnelen rein?
    kleiners1290012.jpg


    kleiners1290015.jpg

    Das Sonnenbecken nach H2O2 Bombe ;)
    kleiners1290027.jpg


    Der Ent: Immer noch etwas gerupft, dafür mit etwas Schwimmplatz: (Daphnieninvasion zur Zeit...vor 2 Wochen dachte ich, da wären keine mehr drin *g*))

    kleiners1290034.jpg kleiners1290036.jpg kleiners1290041.jpg


    Bartalgen sind irgendwie sogar ganz hübsch....
    kleiners1290042.jpg

    Das Hospitz:
    kleiners1290043.jpg


    Die Bewohner sind etwas kamerascheu....

    kleiners1290047.jpg

    Irgendwie hab ich versehentlich die Gesamtansicht vom Habitat gelöscht... ich knips noch mal... ;)

    Lieben Gruß

    Kirsten
    Caresue gefällt das.
  10. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    10.194
    Zustimmungen:
    8.197
    Garneleneier:
    55.795
    Wolke 8 Juni 2013
    Kirsten, du hattest hier irgendwo mal davon geschrieben, dass du Laub in einem Heuaufguss einweichst, bevor du es fütterst.

    Ich habe mal mit Industrie-Infusorien ein leckeres Süppchen gebraut und darin 2 Wochen ein Walnussblatt eingeweicht.

    Dieses Bild entstand etwa 10 Sekunden nach dem Reinlegen ins AQ....

    100_6084.JPG
  11. KirstenC.
    Offline

    KirstenC. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Januar 2013
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    1.140
    Garneleneier:
    806
    KirstenC. 8 Juni 2013
    Ja toll... meine Garnelen sind eben verwöhnte Mistviecher... ;)

    Ich werd das jetzt mal nur mit Protogen machen...Einfach nur 2 Tage im Wasserglas reifen lassen und dann rein ins Becken... Mein wunderhübscher, traumhafter und sicher höchst schmackhafter Aufguss aus pulverisiertem und bakteriell vorfermentiertem Heu und Walnusslaub wurde ja verschmäht...

    Schön zu wissen, dass es noch dankbare Garnelen gibt, die solche Mühen zu schätzen wissen ;) Ich werde meinen davon erzählen...

    Lieben Gruß

    Kirsten
  12. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    10.194
    Zustimmungen:
    8.197
    Garneleneier:
    55.795
    Wolke 8 Juni 2013
    Ich hab jetzt gleich nochmal 5 neue Blätter angesetzt, frisch mit Protogen und P&B. :D
  13. Grinsekatze
    Offline

    Grinsekatze GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Mai 2011
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    76
    Garneleneier:
    152
    Grinsekatze 8 Juni 2013
    Immer wieder schön, deine Vasen :)

    Und der Filter für die Babaultis ist wirklich eine gute Idee, ich kann bei meinen auch beobachten, dass sie die Strömung anscheinend super toll finden und gerne dagegen anschwimmen-
  14. KirstenC.
    Offline

    KirstenC. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Januar 2013
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    1.140
    Garneleneier:
    806
    KirstenC. 14 Juni 2013
    Halli-Hallo :)

    Ich hätt hier mal was:


    Außerdem habe ich den starken Verdacht, dass mit meinem Dennerle Kies was nicht stimmt. Habe heute folgende Mail an Dennerle geschrieben:

    Morgen ist also ordentlich Arbeit angesagt...

    Sonst ist alles tutti... sogar den "sterbenden" Patienten im Hospiz geht es super :)

    Die ersten 5 Sakura Darkline sind probeweise ins Sonnenbecken umgezogen. Wenn es denen da ne Woche mindestens gut geht, kommen nach und nach die nächsten rüber, dann haben die Grünen das Habitat bald für sich alleine... Ich hab massenhaft rote Babies... so süß!

    Die Bartalgen gehen deutlich zurück, Fadenalgen hab ich immer noch, geht aber... eine Chladrophora-Art hat sich im Habitat breit gemacht. Sehr hübsch, aber auch sehr invasiv... hab bisher nur rausgepflückt... mal sehen, wie das weiter geht...

    Lieben Gruß

    Kirsten
    Akuma und GarnelenTom gefällt das.
  15. Rotschopf
    Offline

    Rotschopf GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 März 2013
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    50
    Garneleneier:
    400
    Rotschopf 18 Juni 2013
    Das sieht ja sowas von geil aus, wenn sich die Planeten drehn. Hammer!!
    KirstenC. gefällt das.
  16. GarnelenTom
    Offline

    GarnelenTom GF-Mitglied GF Supporter Autorisierter Partner

    Registriert seit:
    18 Januar 2012
    Beiträge:
    2.195
    Zustimmungen:
    2.148
    Garneleneier:
    53.458
    GarnelenTom 19 Juni 2013
    Wow Kirsten das Video und die ganze Planetenvase ist wieder spitze :)

    Ich hätte nur ein wenig Angst das der Sekundenkleber am Lineal mal versagt....
    KirstenC. gefällt das.
  17. KirstenC.
    Offline

    KirstenC. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Januar 2013
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    1.140
    Garneleneier:
    806
    KirstenC. 19 Juni 2013
    Moin Tom :)

    Neee...der hält...ist komplett flächig geklebt, nicht nur punktuell. Das geht nie mehr ab ;) Und ein echter Bastler kann einfach ein Loch ins Lineal bohren und das Uhrwerk da durchfriemeln. Also diese Narbe... das, wo die Zeiger draufkommen...ihr wisst schon *g* Techsprech ist nicht meins hihi

    Was tatsächlich passiert, ist, dass bei jeder kleinsten Fummelei die Gefahr besteht, dass Wasser dran kommt, insbesondere an das offene Batteriefach. Aus Erfahrung kann ich sagen: Dann geht irgendwann nix mehr *g* Ich habs schon kaputt gekriegt.:D Ich überlege jetzt, ob ich ein neues Uhrwerk kaufe oder eine andere Art Drehmotor probiere... mal gucken...

    Lieben Gruß

    Kirsten
  18. Nano-Freund
    Offline

    Nano-Freund GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2013
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    97
    Garneleneier:
    55
    Nano-Freund 19 Juni 2013
    Kirsten, Dein Video ist klasse!
    KirstenC. gefällt das.
  19. zoralisa
    Offline

    zoralisa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 November 2012
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    25
    Garneleneier:
    186
    zoralisa 19 Juni 2013
    Sag mal Kirsten, was ist denn jetzt die B- Besetzung für die Planeten- Vase? Das mit den Aura´s wird ja leider nix...:heul:
  20. KirstenC.
    Offline

    KirstenC. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Januar 2013
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    1.140
    Garneleneier:
    806
    KirstenC. 19 Juni 2013
    Ach, die bleibt erstmal leer. Sind ja coole Schnecken drin. Ich könnte meine Sakura darkline selektieren und die knallrötesten da rein tun... bis Tom was Neues zu bieten hat, was mich umhaut... Außerdem leben im Hospiz immer noch 4 Orangen, allerdings 3 Männchen und ein Baby, das vielleicht ein Weibchen ist... das letzte erwachsene Weibchen ist gestorben. Ich denke, ja die anderen sterben auch noch, es dauert nur... aber wenn nicht... und wenn das Baby ein Mädel wird... brauch ich ja irgendwann für die auch ein ordentliches Zuhause.

    Ich hab das Vuka-Holz um 1/3 gekürzt:

    kleiners1320002.jpg kleiners1320003.jpg

    Eine der beiden Gast-Amanos ist grad drin... Ich hab den üblen Verdacht, dass die an meine Schokies gehen... sobald ich Nr.2 entdecke, kommt die auch da rein und dann demnächst wieder zurück in ihr Gesellschaftsbecken bei meiner Freundin. Bis dahin dürfen sie mal "Fremde Welt Luft" schnuppern und sich von Fadenalgen ernähren ;)

    Das Wasser ist so trüb, weil ich grad viel rumgefummelt hab... wollte aber mit den Fotos nicht warten.

    Lieben Gruß

    Kirsten

Diese Seite empfehlen