Fraku Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Junge CPO´S 2cm kurze weile in Garnelenbecken halten bis Edne des Monats bis Becken da ist.

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von dh24580, 12 November 2014.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 8 Benutzern beobachtet..
  1. dh24580
    Offline

    dh24580 -gesperrt- GF Supporter

    Registriert seit:
    12 Dezember 2013
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    208
    Garneleneier:
    7.041
    dh24580 12 November 2014
    Hallo.

    Ich kenne jemanden aus Bremmerhaven die ihre CPOs Pärchen aus dem Becken weil die Fisch angeknabbert habe.Nun ist meine Frage die sind recht Jung noch und erst 1,5-2cm groß ob mann die nicht solange bis ich das Becken habe in das Garnelenbecken mit reinsetze.

    Gruß
    Thomas

    Moderator Notiz:
    Da es sich bei der Frage offensichtlich um Krebse, nicht um Garnelen handelt, habe ich das Thema mal ins Krebs-Unterforum verschoben. Vor dem Erstellen eines Threads bitte auf die richtige Wahl des Unterforums achten, danke. Gruß, Biene.
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12 November 2014
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 27 August 2016
    Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. etel69
    Offline

    etel69 GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    7 September 2014
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    125
    Garneleneier:
    7.541
    etel69 12 November 2014
    Hallo Thomas

    ich habe den Satz evtl nicht richtig verstanden...
    haben die CPOs die Fische angeknabbert, oder die Fische die CPOs ?

    also, wenn die CPOs die Fische angeknabbert haben, dann würde ich sie auf keinen Fall zu den Garnelen setzen... weil, dann knabbern sie die Garnelen bestimmt auch an...

    wenn die Fische die CPOs angeknabber haben , hm... ich weiß nicht .... ich kann dir nur meine persönliche Meinung darüber schreiben...
    ich persönlich würde keine CPOs in meine Garnelen-AQ setzen.... da ich ja auch junge Garnelen habe, die wesentlich kleiner sind als die CPOs die Du beschrieben hast (1,5 bis 2 cm) wäre mir das für meine Garnelen zu gefährlich.
    Wie gesagt, ist meine persönliche Meinung
  4. Kadettcab
    Offline

    Kadettcab GF-Team Moderator

    Registriert seit:
    8 Januar 2010
    Beiträge:
    3.778
    Zustimmungen:
    1.114
    Garneleneier:
    50.826
    Kadettcab 12 November 2014
    Moin,
    Hab in allen meinen CPO Becken Garnelen mit drin. Eigentlich als Futter, aber die CPO verstehen das wohl nicht so ganz.
    Ohne Dir einen Rat zu geben: Bei mir klappts ohne Probleme.
    dh24580 gefällt das.
  5. ScorpAeon
    Offline

    ScorpAeon WM2014 Tipp Meister GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    2 April 2013
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    564
    Garneleneier:
    175.298
    ScorpAeon 12 November 2014
    Ich denke du solltest es nicht ausprobieren, denn du holst dir extra die ganzen teuren Dinge wie Osmoseanlage, LW Messgerät und Pinto-Mischer (Mit dem Ziel Pintos zu bekommen bzw. auch ein paar Taiwaner) und willst doch auch Fortschritte sehen. Wenn da direkt die CPOs ins Becken kommen und eventuell alles durcheinander bringen wirst du dich eventuell umso mehr ärgern.

    Liebäugel nicht mit den CPOs sondern begeistere dich an den Pinto-Mischern ;)
    La-Luna gefällt das.
  6. dh24580
    Offline

    dh24580 -gesperrt- GF Supporter

    Registriert seit:
    12 Dezember 2013
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    208
    Garneleneier:
    7.041
    dh24580 12 November 2014
    Hi Leute.

    Wie ich gesagt habe.Haben die CPO die Fische Angzwickt und Sie möchte die los werden.
    Ich habe zuhause ja zwei Becken.Das eine läuft seit einem Jahr und das andere wo die Pintos und ja Osmosewasser eienkommt.
    Die CPO´s habe ich so gedacht die kommen in das eine Becken was seir einem Jahr läuft.

    Danke Micha für die Information das gehen kann aber mus nciht.Ist aber auch nur ne Überganszeit bis ich Ampfang Dezember mir ein 40er Becken Kaufen würden.
    Allerdings bin ich mir noch nicht sicher.

    Mal ne andere Frage.Mein Schranke ist 45breit und das 60er ebend 60cm Breit.Wenn ich eine dicke Holzplatte auf den Schrank lege und mit durchgehende Schrauben fest mache würde das gehn.

    Das ist das Becken wo die rein komen sollen.Es kommt dann noch eine Krebs Röhre rein.

    [​IMG]
    Zuletzt bearbeitet: 12 November 2014
  7. Kadettcab
    Offline

    Kadettcab GF-Team Moderator

    Registriert seit:
    8 Januar 2010
    Beiträge:
    3.778
    Zustimmungen:
    1.114
    Garneleneier:
    50.826
    Kadettcab 12 November 2014
    Ach ja, Thomas,
    Ohne richtige Aufteilung und massenhaft Verstecke ist das Risiko, dass sich die Krebse verspeisen übrigens recht hoch.
    Eine Röhre wird da nicht reichen.
    Von wievielen Tieren reden wir eigentlich?
  8. dh24580
    Offline

    dh24580 -gesperrt- GF Supporter

    Registriert seit:
    12 Dezember 2013
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    208
    Garneleneier:
    7.041
    dh24580 12 November 2014
    Es wird von einem Pärchen geredet.
  9. Kohtachan
    Offline

    Kohtachan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 November 2014
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    30
    Garneleneier:
    3.255
    Kohtachan 12 November 2014
    Also mein CPO Weibchen sitzt mit den Red Fire in einem 30l Cube. Bisher ohne Ausfälle. Vielleicht ist Sie aber auch nur sehr friedlich :)
    Wenn du natürlich auf Nummer sicher gehen möchtest und keine Ausfälle provozieren möchtest, dann solltest du es natürlich lassen.

    Die CPO's holen sich halt das Eiweisprotein wenn Sie es brauchen. Egal wie. Füttert deine Bekannte denn richig? Ich meine so ein hungriger CPO suchst sich halt sein Futter und wenn das dann mal ein Fisch ist, dann ist das halt so.

    Gruß Leon
  10. dh24580
    Offline

    dh24580 -gesperrt- GF Supporter

    Registriert seit:
    12 Dezember 2013
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    208
    Garneleneier:
    7.041
    dh24580 12 November 2014
    Ja die bekommen alles was die Brauchen Lebend futter und Trockenfutter.
    Sie hat die in einer großen Wasserschale mit sand und paar Pflanzen.Ich habe mir gedacht das ich die nehme.Bis ich ein anderes BEcken habe.
    Aber ich habe grade abgesagt weil mir das zurisiko ist.Es leben im den Becken etwa 100 Skuras Rot und 100 Crystal Red Garnlen.
    Danke für die Tips aber ich werde es ablehnen.
  11. Nelen-Power
    Offline

    Nelen-Power GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    23 Juli 2013
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    350
    Garneleneier:
    5.672
    Nelen-Power 12 November 2014
    Bei mir klappt das wunderbar. Die Yellows gehen den CPO´s am A.... vorbei :hehe:

    CAM03941.JPG
    MoKinA gefällt das.
  12. dh24580
    Offline

    dh24580 -gesperrt- GF Supporter

    Registriert seit:
    12 Dezember 2013
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    208
    Garneleneier:
    7.041
    dh24580 12 November 2014
    Aber es gibt auch genug Nachwuchs bei Dir.
    Wie groß ist das Becken.
    Das Becken was ich nehmen wollte hat eine gundmaaßse von 25X25xm und eine höhe von 40cm.
    Zuletzt bearbeitet: 12 November 2014
  13. Nelen-Power
    Offline

    Nelen-Power GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    23 Juli 2013
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    350
    Garneleneier:
    5.672
    Nelen-Power 12 November 2014
    Die Yellows vermehren sich wie Seuche und die CPO´s haben ein extra Aufzuchtbecken.

    Das Aqua ist ein normales 60x30x30 Becken, in dem zeitweise bis zu 15 CPO und ca. 60 Yellows sitzen.

    Zu deinem Becken, Höhe ist für CPO´s uninteressant, auf die Bodenfläche kommts an und die ist mit 25x25
    schon recht wenig.

    Hier mal mein Becken, dicht zugewuchert, daß sie sich aus dem Weg gehen können. Nicht schön, aber zweckmäßig :hehe:

    CAM03023.JPG
  14. dh24580
    Offline

    dh24580 -gesperrt- GF Supporter

    Registriert seit:
    12 Dezember 2013
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    208
    Garneleneier:
    7.041
    dh24580 12 November 2014
    Hier ein Bild vom 60er Becken.
    Das würde auf jedenfall gehen.
    Es ist das Linke Becken.

    [​IMG]
    Zuletzt bearbeitet: 12 November 2014
  15. siampearl
    Offline

    siampearl GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2009
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    615
    Garneleneier:
    9.822
    siampearl 12 November 2014
    unter das becken würde ich aber einen anderen schrank stellen. überstand kann böse enden!
  16. dh24580
    Offline

    dh24580 -gesperrt- GF Supporter

    Registriert seit:
    12 Dezember 2013
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    208
    Garneleneier:
    7.041
    dh24580 12 November 2014
    Hi Linda.Deshalb wollte ich Euch Fragen.Wenn ich ein dickes Brett was etwa 5cm dick ist und genau so groß ist wie das Becken ist würde das dann gehen.
  17. Nelen-Power
    Offline

    Nelen-Power GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    23 Juli 2013
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    350
    Garneleneier:
    5.672
    Nelen-Power 12 November 2014
    In das 60er kannste einige reinpacken :) Aber wie Linda schon schrieb, der Schrank ist bissl ungeeignet ;)

    Dann wäre es kein Problem, solange es dein Schränkchen aushält vom Gewicht her.
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12 November 2014
    siampearl gefällt das.
  18. siampearl
    Offline

    siampearl GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2009
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    615
    Garneleneier:
    9.822
    siampearl 12 November 2014
    also mein 60er wiegt mit kies, steinen und wasser über 80 kg... ich würde einen massiven schrank drunter stellen. dein unterschrank sieht nicht sehr stabil aus. verstärk doch noch zusätzlich die seitenwände! und das mit dem brett sollte, wie nelen-power schon schrieb, funktionieren. ich mache mir nur um den generellen aufbau gedanken. nicht das dein becken steht und dann kracht irgendwann der schrank zusammen!
  19. dh24580
    Offline

    dh24580 -gesperrt- GF Supporter

    Registriert seit:
    12 Dezember 2013
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    208
    Garneleneier:
    7.041
    dh24580 12 November 2014
    Ja das ist ja follholz keine Presspappe.Wenn ich eine 5cm dicke Platte nehme und die genauso lang wie das BEcken und genauso tief is wie der Unterschrank könnte das gehen und es machen ja viele Hersteller so.JBL macht es auch so.
  20. siampearl
    Offline

    siampearl GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2009
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    615
    Garneleneier:
    9.822
    siampearl 12 November 2014
    wie du meinst, thomas. :)
  21. dh24580
    Offline

    dh24580 -gesperrt- GF Supporter

    Registriert seit:
    12 Dezember 2013
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    208
    Garneleneier:
    7.041
    dh24580 12 November 2014
    Oder ich schmeiß das in den Müll und es hat sich verabschiedet.

Diese Seite empfehlen