Shrimp my Home Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

JBL Cristal Profi 250 plötzlich nur noch ca. 1/4 seiner vollen Leistung?!?

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von R-USS Beatz, 3 Mai 2012.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 1 Benutzer beobachtet..
  1. R-USS Beatz
    Offline

    R-USS Beatz GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Mai 2011
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    51
    R-USS Beatz 3 Mai 2012
    Hey,


    habe mir vor einer Woche einen gebrauchten JBL Cristal Profi 250 gekauft. Das anschließen und starten hat auch alles supter geklappt und die Laufleistung war wirklich super. Auf voller Leistung wurde meine Guppys wirklich zur Seite gehauen. Meine Guppys konnten nie an die Löcher wo das Wasser raus gekommen ist.
    Aber seit heute morgen kommt kaum noch Wasser raus. Hab den Filter schon abgebaut und alles auf gemacht und neu zugemacht und wieder angeschlossen, aber es hat sich nichts geändert. Jetzt bei voller leistung können meine Guppys sogar den dreck weg knabbern der bisschen an den Löchern hängt wo das Wasser raus kommt. Hat vllt jemand den selben Filter und kann mir sagen wieviel Wasser bei euch drin ist? Bei mir ist das Wasser nicht bis ganz oben gegangen (siehe Foto da wo ich mit meinem Finger hin zeig endet das Wasser). Ist es bei euch genau so?
    An was könnte das sonst liegen? Luft ist fast ganz raus.

    http://www.myimg.de/?img=IMG04908e423.jpg

    MfG
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 28 August 2016
    Sera Aquaristik Get your Shrimp hereGarnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. R-USS Beatz
    Offline

    R-USS Beatz GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Mai 2011
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    51
    R-USS Beatz 3 Mai 2012
    ach und es blubert im Filter drine etwas...
  4. prinz81deluxe
    Offline

    prinz81deluxe GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Februar 2010
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    272
    Garneleneier:
    203
    prinz81deluxe 3 Mai 2012
    Hallo, du hast Luft in einem geschlossenem System. Also kräftig schütteln im Betrieb. Die Leistung während dessen nicht drosseln, erst wenn die Luft alles raus ist. Die Filterleistung darf nur auf der Druckseite eingestellt werden. Die Saugseite muss immer voll aufgedreht sein. Sind die Dichtungen alle in Ordnung? Wenn da so viel Luft drin ist, könnte man auch einen schlecht sitzenden Schlauch vermuten.
  5. R-USS Beatz
    Offline

    R-USS Beatz GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Mai 2011
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    51
    R-USS Beatz 3 Mai 2012
    Mhm es blubbert im Filter jetzt halt ziemlich. Man hört es richtig. Wenn ich den Filter aus mach dan steigt beim ansaugrohr so eine richtig große Blase den schlauch hoch bis ins Aquarium und bleibt dan oben stehen. Wenn ich den Filter dan anmach dan geht die Blase wieder in den Filter, aber nicht wieder raus. Hab schom richtig durch geschüttelt... Ja also gestern hat ja noch alles super funktioniert. Dichtungen müssten dicht sein.
  6. prinz81deluxe
    Offline

    prinz81deluxe GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Februar 2010
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    272
    Garneleneier:
    203
    prinz81deluxe 3 Mai 2012
    Die Luft MUSS raus! Damit zerstörst du die Pumpe! Installier mal den Auslass über die Wasseroberfläche, damit müsste die Luft entweichen können. Wenn die Luft raus ist kann der Auslass wieder runter. Wichtig dabei ist, die Pumpe die ganze zeit über laufen lassen, sonst zieht sie beim ausschalten wieder Luft an.
  7. R-USS Beatz
    Offline

    R-USS Beatz GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Mai 2011
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    51
    R-USS Beatz 3 Mai 2012
    so :D. Problem gelöst! Es war ein Stück Schwamm das ich als Vorfilter benutzt habe, damit keine Garnelen in den Filter kommen... Das Stück Schwamm war zu verdreckt das kein Wasser durch kam. Obwohl eigendlich von außen das Stück Schwamm komplett sauber wahr.
  8. prinz81deluxe
    Offline

    prinz81deluxe GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Februar 2010
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    272
    Garneleneier:
    203
    prinz81deluxe 3 Mai 2012
    :D
    Na also, war doch ganz einfach. Ich hab mir deshalb gleich nen Gush Filter guard gegönnt. Geht ohne Probleme! Bis jetzt, nach 1 Jahr nur einmal sauber gemacht. Garnelen hab ich keine im Filter.
  9. R-USS Beatz
    Offline

    R-USS Beatz GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Mai 2011
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    51
    R-USS Beatz 3 Mai 2012
    ein eheim vorfilter 4004320 erfahrung würde es doch auch tun oder?
  10. Acid Phreak
    Offline

    Acid Phreak GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Mai 2008
    Beiträge:
    1.937
    Zustimmungen:
    497
    Garneleneier:
    219
    Acid Phreak 3 Mai 2012
    huhu

    so ein vorfilter habe ich auch drauf gesteckt, klappt prima und setzt sich auch nicht so schnell zu. allerdings ist der beiliegende schwamm etwas grob. habe meinen bei fischen mit drin. frische garnelen könnten, müssen aber nicht, reinklettern.

Diese Seite empfehlen