Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ist euch das das CO2 Füllen auch zu teuer

Dieses Thema im Forum "Bastelanleitungen" wurde erstellt von TopGun, 30 März 2008.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 13 Benutzern beobachtet..
  1. TopGun
    Offline

    TopGun GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    263
    TopGun 30 März 2008
    Hi da mir das füllen meiner Denerle 500gr Flasche mit 9€-12€ viel zu teuer ist und ich keine lust habe mit Hefe und so rumzuhintieren habe ich mir was überlegt und es umgesetzt.

    So zu den wichtigen infos:
    Bin Feuerwehrmann
    Flasche hat 2 kg
    Füllen kostet 5-6 euro
    hat ebenfals 50bar
    und ist auch techniches CO2

    gruß benny

    Anhänge:

  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 26 Juli 2017
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Calvin
    Offline

    Calvin GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Februar 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    250
    Calvin 30 März 2008
    Ist ja total cool!
  4. kasalla
    Offline

    kasalla -gesperrt-

    Registriert seit:
    26 Dezember 2007
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    57
    kasalla 30 März 2008
    soweit so gut.

    wie sieht das versicherungstechnisch aus mit kabelbindern auf dauerfeuer machen und so?
  5. No Entry
    Online

    No Entry Guest

    Garneleneier:
    No Entry 30 März 2008
    ohne Worte.... :D
  6. TopGun
    Offline

    TopGun GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    263
    TopGun 30 März 2008
    Warum Versicherung das ist ein Feuerlöscher der ist dicht (lecksuchspre)

    Ich habe da überhaupt keine Bedenken, dass co2 ist nicht brennbar und solange der Raum groß genung ist um mit 2 kilo co2 keine Konzentration zu erreichen bei der man keine Luft mehr bekommt ist alles gefahrlos.
  7. michan81
    Offline

    michan81 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Dezember 2005
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    276
    michan81 30 März 2008
    Also ich habe letztens noch 3,50 € für die Befüllung meiner 500g CO2 Flasche bezahlt. 9 € sind ja absoluter Wucher !
  8. TopGun
    Offline

    TopGun GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    263
    TopGun 30 März 2008
    9 sind bei uns noch billig
  9. lucasstade
    Offline

    lucasstade GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 April 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    263
    lucasstade 8 April 2008
    bei uns bezahlt man auch so um die 9-10€ (echt sehr teuer!)
  10. blautoto81
    Offline

    blautoto81 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 März 2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    15
    Garneleneier:
    275
    blautoto81 8 April 2008
    Hallo TopGun,

    die gleiche Idee wie du hatte ich auch mit dem Feuerlöscher, weil die Füllung bei uns zu teuer ist. Da habe ich mich auch gleich bei einem Fachmann schlau gemacht. Ein Großteil der CO² Löscher hat Geruchsstoffe mit beigemischt, zur Sicherheit. Ich hoffe du hast dich vorher schlau gemacht, ob deiner das nicht hat!
    Mein Feuerlöscher fasst 5 kg, bei 160 bar. ich habe mir einfach ein Verbindungsstück zur meiner CO² Aqarium-Flasche gebaut und befülle sie einfach wenn sie leer ist mit
    der Löschlfasche.
    Ps: eine 500 g Füllung kostet fast 8 Euro bei uns.

    mfg Torsten
  11. ES777
    Offline

    ES777 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 August 2007
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    529
    ES777 8 April 2008
    Hallo

    Eine Befüllung im AQ Laden ist sehr teuer.
    Bei uns in der Stadt gibt es einen Laden der Flaschen verkauft befüllt etc.
    ( Da befüllt mein AQ Laden auch die Flaschen )

    Ich habe mal nett angeklopft und lasse dort meine 2kg Flasche für 8€ befüllen.


    LG
    Mirco
  12. Fabian Albrecht
    Offline

    Fabian Albrecht GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2006
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Fabian Albrecht 8 April 2008
    Achtung Satire:

    CO² - Feuerlöscher vom Schrottplatz 2€
    Kabelbinder - 0,02 €
    Adapter und Druckminderer - 25 €

    Wasserschaden nach Explosion - ca. 3000 €
    Das Gefluche nachdem die "Geiz ist geil" Eigenkonstruktion das Aquarium gesprengt hat und die Versicherung wegen grober Fahrlässigkeit nicht zahlt - Unbezahlbar
  13. Wolle 56
    Offline

    Wolle 56 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2007
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Wolle 56 8 April 2008
    Hallo Fabian,

    da bist du mir zuvorgekommen.

    Sowas kann leicht ins Auge gehen, im wahrsten Sinne des Wortes.

    Gruß
    Wolfgang
  14. CrazyD
    Offline

    CrazyD GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 April 2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    142
    CrazyD 8 April 2008
    Moin,

    ich seh das Problem nicht so wirklich. Ein Feuerlöscher wird auch TÜV-geprüft und den Druckminderer hat er auch ordentlich angebaut... Was soll da denn explodieren?
    Außerdem ist er Feuerwehrmann und ich nehme mal an, dass er schon weiß was er tut.

    Gruß

    btw. Man kann auch die kleine 500g-CO2-Flasche bei diesen Feuerlöscherwartungsfirmen befüllen lassen. ...oder aber ein Ventil in den Feuerlöscher reindrehen.
  15. Fabian Albrecht
    Offline

    Fabian Albrecht GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2006
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Fabian Albrecht 9 April 2008
    Dauerdrucklöscher müssen alle 2 Jahre geprüft werden, CO² Flaschen alle 10. Spart sicher auch richtig Geld. Oder man lässt es, zu den konsequenzen siehe oben. Insgesamt ist das einfach keine besonders gute idee. Eine 10 Kg CO² Flasche kann man für 21 € füllen lassen und sie kostet in der Anschaffung deutlich weniger.
    Btw. hat der Feuerlöscher eigentlich ein Steigrohr ? Wenns in dem Zimmer mal zu kalt wird könnte so auch flüssiges CO² in den Druckregler gelangen. Das verkraften die sau gut hab ich mal gehört....
  16. Thomas1966
    Offline

    Thomas1966 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    320
    Thomas1966 14 April 2008
    Ich löhne für meine 2,0 kg CO2 Flasche 12,- Teuronen. Ist das CO2 von der Bad Driburger Mineralquelle. Geprüfte Flasche und technische Ausstattung von Originalherstellern. SOmit gibts auch keine Probs mit der Versicherung (hoffe ich). Gaaanz wichtig sind aber auch die Schläuche!!! Viele kaufen dann die billigen normalen Aquariumschläuche, was Grundverkehrt ist, da diese nicht für CO2 bestimmt sind. CIh vertraue da mal lieber meinen Dealer meines Vertrauens und gebe lieber paar Teuro mehr aus.
  17. TopGun
    Offline

    TopGun GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    263
    TopGun 19 April 2008
    Hallo

    so an alle Zweifler

    1. Ich animiere keinen irgendwas zu tun was es net will
    2. Nein Techniches CO2 ist im Löscher keine Geruchsstoffe
    3. Der hat kein Steigrohr mehr bzw hatte nie eins
    4. Der Löscher wird bei jedem befüllen neu getüvt (und das ist bei jedem Löscher so der gefüllt wird(zumindest bei meinem Brandschutztechniker)
    5.Und was ich net verstehe was soll da passieren das ist ein Druckbehälter und ein Ventiel an das ich den Orginalen Druckminderer mit Orginalen Denerleschläuche
    6. Ihr wollt garnicht wissen was andere läute mit den löscher machen z.B. Zapfanlagen betreiben, CO2 Gewähre/Pistolen füllen

    DANKE........
  18. Steve88
    Offline

    Steve88 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Mai 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    254
    Steve88 17 Mai 2008
    Moin,
    Ich hab meine Flaschen früher immer im Schweißzubehör befüllen lassen. Da ist das nicht so teuer, die haben mir auch immer mit so nem Adapter von ihrer großen Flasche was abgefüllt, bis ich mir eine 22kg Flasche gekauft habe^^
    Naja nur ne Idee, vielleicht ist es günstiger. Man bekommt auch normale Flaschen Tüvgerecht befüllt, nur günstiger als im Zoohandel.
  19. edikwald
    Offline

    edikwald GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2008
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    332
    edikwald 17 Mai 2008
    Hallo zusammen,

    wohl dem der einen befreundeten Wirt hat, der leiht einem die fast leere große
    Flasche die dann fürs Aq. noch'n Jahr reicht ... kostenlos.
    Oder man bezahlt für die Füllung einer 10l Flasche ca. 25 EUR - ist das was ...

    Gruß Edi
  20. Lobster
    Offline

    Lobster GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Mai 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    329
    Lobster 22 Mai 2008
    Hallo zusammen,

    nette Idee. Hat nur wenige Haken.

    a) nicht jeder ist Feuerwehrmann
    b) kann ich nicht sagen ob es bei diesen Teilen nicht zu Teil oder Komplettentladungen kommen kann
    c) ist das nicht nachahmenswert...siehe Grund (a)
    d) haben die Handels CO2 Pullen (glaube ich) ein Steigrohr, sind also baulich glaube ich anders.
    e) kann man mal bei einem Brauereimenschen nachfragen oder Bierhändler. Der füllt auch CO² Pullen.
    f) Gründe wurden bereits genannt und sind nicht unerheblich. Geht das Teil kaputt zahlt die Versicherung nix, weil es eben nicht dafür vorgesehen ist und somit..kein Versicherungsschutz. Aber das weiss der Feuerwehrmann ja bestimmt.

    Ich halte das insgesamt zwar für praktikabel aber nicht nachahmenswert wenn man kein Feuerwehrmann ist. Im übrigen hätte ich dem Herrn Feuerwehrmann mehr zugetraut in Punkto Sicherheit, so etwas hier zum Besten zu geben.

    Lieber Gruß

    Lobster
  21. TopGun
    Offline

    TopGun GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    263
    TopGun 27 Mai 2008
    Kurze frage was soll da passieren
    ich verstehe nicht was ihr euch für märchen ausdenkt in der Flasche ist ein nichtbrennbares gas die flasche ist dicht und steht nicht in der sonne

    der einzige unterschied ist das die flasche rot ist und es kein schraubverschluss dran ist.

    das ist ein getüvter druckbehälter der normal jahre lang an der wand hängt

    Und zum Thema Feuerwehrmann das hat damit nix zu tun.

    ( der Löscher hat kein Steigrohr ist vom innenaufbau gleich wie die Denerle flasche)

    (das ganze läuft jetzt schon monate so bei mir)

    (ich will garnicht wissen was ihr sagt wenn ich euch sage das ich keine überteuerte Denerle Nachtabschaltung habe sondern ein 230volt Festo MangnetVentiel)
    (Ich möchte gern mal die Versicherungspolice sehen wo eine 22KG Druckgasflasche abgesichert ist)

    *ironie an* habt ihr den Bericht gelesen wo es 25 tote gegeben hat als eine 500gr CO² Flasche hoch gegangen ist *ironie aus*

Diese Seite empfehlen