Fraku Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich habe gebastelt ;0)

Dieses Thema im Forum "Halterberichte / Projekte" wurde erstellt von Neuling1979, 5 März 2013.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 8 Benutzern beobachtet..
  1. Neuling1979
    Offline

    Neuling1979 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Februar 2010
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    16
    Garneleneier:
    50
    Neuling1979 5 März 2013
    Hallo in die Runde

    Ich da ich die käuflichen Garnelenrollen nicht so toll fand
    habe ich mir jetzt eigene gebastelt. Das war ne ganz schöne Sauerei.
    Habe mir Kunststoffrohre (Welche man auch für die TLH nimmt)
    in stücke gesagt und entgratet. Dann von innen und außen mit
    Aquariensilikon eingeschmiert. Nun einfach in Sand rollen und füllen.
    Röllchen aufeinander kleben und fertig.

    Bin mal gespannt wie sie wenn alles trocken ist unter Wasser aussehen.
    Hoffe es klappt. Falls nicht ärgere ich mich schwarz.

    Anhänge:

    Düsseldorfer und Caresue gefällt das.
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 25 August 2016
    Sera Aquaristik Garnelentom
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Tabby
    Offline

    Tabby GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Januar 2012
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    326
    Garneleneier:
    13.219
    Tabby 5 März 2013
    Sehen wirklich gut aus!!!

    Hatte auch mal die handelsüblichen in einem Becken und hatte Javamoos aufgebunden. Nach einer Weile war von den Röhren Gott sei Dank nichts mehr zu sehen.
  4. Neuling1979
    Offline

    Neuling1979 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Februar 2010
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    16
    Garneleneier:
    50
    Neuling1979 5 März 2013
    Vor allem kosten diese kleinen Teile ein Vermögen.
    Habe übrigens heute einen Schrecken bekommen.
    Habe günstig einen Eimer mit dunkelgrünen Kies erworben.
    Wollte die Rollen erst damit bestreuen. Dachte mir aber ich teste
    erst mal wie der Kies unter Wasser ausschaut. Jetzt schaut Euch das mal an.
    Ich finde ja schon fast das es Betrug ist ;0(

    Anhänge:

  5. Tabby
    Offline

    Tabby GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Januar 2012
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    326
    Garneleneier:
    13.219
    Tabby 5 März 2013
    Nicht nur Betrug, wahrscheinlich auch lebensgefährlich für deine Garnelen, weil der Kies aussieht, als wäre er mit einem Kunststoff ummantelt. Und der gibt Schadstoffe ans Wasser ab ...
  6. Neuling1979
    Offline

    Neuling1979 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Februar 2010
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    16
    Garneleneier:
    50
    Neuling1979 5 März 2013
    Hhm, ich hatte mir mal schwarzen Kies gekauft. Der wurde mir für Garnelenbecken
    Empfohlen "weil" er Kunststoff ummantelt ist???

    Nun ja, den Garnelen geht es gut.
    Ich muss jetzt mehrere Becken mit neuem Bodengrund bestücken.
    Was würdet ihr mir Empfehlen?
    Möglichst nicht so teuer. Habe für die Becken und kompl. Technik diesen Mon.
    so viel Geld auf den Kopf gehauen das ich jetzt nicht mehr gerade viel zu Verfügung habe.
    Eigentlich nichts mehr ;0) Mir fiel gerade erst ein das ich alles zusammen habe.
    Aber den Bodengrund habe ich total vergessen ;0(
  7. Tabby
    Offline

    Tabby GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Januar 2012
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    326
    Garneleneier:
    13.219
    Tabby 5 März 2013
    Welchen ich dir empfehlen kann, wäre der Garnelenkies von Gümmer. Es gibt ihn in verschiedenen Farben und Körnungen.
    Oder aber Quarzsand aus dem Baumarkt, wenn du hellen Bodengrund möchtest.
  8. THX1138
    Offline

    THX1138 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Januar 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    51
    THX1138 5 März 2013
    Das sieht ja fast aus wie Kryptonit! Nur gut das Du keine Superman Garnelen hast.... ;-)
    Caresue und tigerchen83 gefällt das.
  9. Neuling1979
    Offline

    Neuling1979 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Februar 2010
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    16
    Garneleneier:
    50
    Neuling1979 5 März 2013
    Ich hätte schon gerne dunklen Bodengrund. Hatte vor Jahren mal diesen "Manola" oder so ähnlich.

    Was das Kryptonit angeht sollte ich den Kies vielleicht mal verwenden.
    Event. werden es ja dann Supermanngarnelen ;0)
  10. Odenwälderin
    Offline

    Odenwälderin GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Oktober 2012
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    7
    Garneleneier:
    227
    Odenwälderin 11 April 2013
    Zu dem Ummantelten Kies, mir wurde letzte Woche im Aquaristkgeschäft erklärt das heutiger umantelter Kies keinerlei Schadstoffe mwhr abgibt. Das war wohl früher so, wenn der Kies über 28 Grad erwärmt wurde, sei es nun im Becken oder beim Auswaschen.
    Heute soll die Umantelung aber anders sein und so sei die auch völlig sicher für Garnelen. So der Verkäufer.
    Ob ich ihm glauben sollte oder nicht wußte ich auch nicht wirklich und habe keinen Kies gekauft.
    Hat diese Aussage schonmal jemand bekommen?

    Gruss
    Diana
  11. Neuling1979
    Offline

    Neuling1979 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Februar 2010
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    16
    Garneleneier:
    50
    Neuling1979 12 April 2013
    Ich hatte in meinen alten Becken bunten Kunststoffummantelten Kies.
    Ich hatte keine Ausfälle.
  12. Melli K
    Offline

    Melli K Wiki Autor Wiki Autor

    Registriert seit:
    1 November 2010
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    39
    Garneleneier:
    52
    Melli K 13 April 2013
    Ich hatte mal den 0815 ummantelten Kies. Nachdem der Nachwuchs nicht wirklich überlebt hat, und aus einigen anderen Gründen habe ich den getauscht... erst als der Kies halb trocken war, sah man die Unterschiede der Deckschicht ( inzwischen teils braun/porös) an der die Tiere " gekrabbelt" haben, und der wirklich noch schwarzen, glatten unteren Schicht. Garnelen können die Ummantelung schon " knacken" auf Dauer. Ich wäre vorsichtig. "Gümmersand",und gut ausgewaschener Basaltsplitt haben sich hier inzwischen bestens bewährt... ( Wobei der " Sand" um Klassen besser aussieht im kleinen Becken).

    Viele Grüße
    Melli
  13. Maiu
    Offline

    Maiu GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 September 2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    359
    Maiu 30 April 2013
    Diese Idee zur Herstellung von Röhren finde ich super!! Ob das wohl auch mit wasserfestem Holzleim geht? (Bei Landtieren ist Holzleim ungiftig, solange er lösemittelfrei ist. Ich weiß aber nicht, wie das bei Wassertieren aussieht.)
    Jelli gefällt das.
  14. Black Viper
    Offline

    Black Viper GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Dezember 2008
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    48
    Garneleneier:
    342
    Black Viper 30 April 2013
    Man muss unterscheiden zwischen 2 Arten von ummanteltem Kies. Einmal den Kunststoffummantelten der gefährliche Weichmacher abgibt / abgeben kann, so z.B. diese quietschbunten Kiesarten
    und einmal die Variante die Harzummantelt ist.
    So z.B. der Dennerle Kies und auch der Gümmer. Diese beiden Varianten sind aber komplett bedenkenlos.
    Den Gümmersand kann ich auch vorbehaltlos empfehlen, verwende den selbst gerne. Hat auch wie erwünscht eine dunkle Farbe und macht sich super im Becken.
  15. _NiHiL_
    Offline

    _NiHiL_ GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2009
    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    193
    Garneleneier:
    79
    _NiHiL_ 10 Juni 2013
    Hi,

    Gehen eure Garnelen da rein?
    Meine überhaupt nicht. Evtl. erkennen die Garnelen das nicht nur sie, sondern auch der Fressfeind da rein passt?
  16. Klabuster
    Offline

    Klabuster GF-Mitglied

    Registriert seit:
    16 März 2013
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    102
    Garneleneier:
    266
    Klabuster 10 Juni 2013
    Harzummantelt (Kunstharz = Kunststoff) und kunststoffummantelt ist dasselbe, nur gibt' s halt qualitative Unterschiede.
    Einer der größeren Distributoren, der diverse bekannte Marken (Gümmer, Dennerle, Green Leaf etc) beliefert, ist Euroquarz: http://www.euroquarz.de/deko-heimtier-und-zoobedarf/aquarienfarbkies-aquacolor/
  17. Black Viper
    Offline

    Black Viper GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Dezember 2008
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    48
    Garneleneier:
    342
    Black Viper 10 Juni 2013
    Hm... ich kenn auch Kies der sich anfühlt wie Gummi. Dachte der wäre der Kuststoff ummantelte und der Harz bleibt der Harz ummantelte ;)

    Und @Jan: Ja, meine gehen in die Höhlen. Selbstgebastelt als auch gekauft.
  18. _NiHiL_
    Offline

    _NiHiL_ GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2009
    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    193
    Garneleneier:
    79
    _NiHiL_ 11 Juni 2013
    Eine Frage noch: Artenbecken oder mit Fischbesatz?
  19. Black Viper
    Offline

    Black Viper GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Dezember 2008
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    48
    Garneleneier:
    342

Diese Seite empfehlen