Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe, Kupfer im Aquarium

Dieses Thema im Forum "Krankheiten und Probleme" wurde erstellt von Magda91, 9 August 2018.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. Magda91
    Offline

    Magda91 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Februar 2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    1.474
    Magda91 9 August 2018
    Hallo, bei mir im Aquarium sind heute nach dem Wasserwechsel 6 Schnecken und 5 Garnen gestorben.
    Der Fehler war das ich das Wasser aus der Küche genommen habe dort habe ich nach einem Test Kupfer nachgewiesen, im Badezimmer war kein Kupfer.
    Nun meine eigentliche Frage, wie kriege ich das Kupfer wieder aus dem Aquarium raus? Klar Wasserwechsel habe ich schon gemacht, aber ich gehe Mal von aus das sich das Kupfer im Boden festgesetzt hat, da ich im Aquarium 0 Kupfer gemessen habe.
    Einen Wasseraufbereiter habe ich leider auch nicht zur hand, bzw ist der abgelaufen ...
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 24 Oktober 2018
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. yuma33
    Offline

    yuma33 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    1 Mai 2016
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    464
    Garneleneier:
    17.400
    yuma33 10 August 2018
    Hallo Magda,

    ich würde erstmal die verbliebenen Tiere in einen mit dem Badezimmerwasser gefüllten Eimer setzen. Dann bist du auf Nr. sicher wegen eventuell verbliebenen Kupferresten.

    Wegen dieser Kupferreste kann ich leider nicht weiterhelfen, aber da kann vielleicht noch jemand anderes hier aus dem Forum helfen.
  4. Öhrchen
    Offline

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    3.703
    Garneleneier:
    41.364
    Öhrchen 10 August 2018
    Was ist das für ein Wasseraufbereiter? Hilfreich wäre sowas wie Easy Life FFM oder vergleichbare, also chemische Aufbereiter. Ansonsten würde ich es so machen, wie Vivien vorschlägt, und die überlebenden Garnelen umsetzen. Und dann mehrmals viel Wasser wechseln im Aquarium, wirklich komplett austauschen.

Diese Seite empfehlen