Shrimp my Home Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Heute sind die Bewohner da :D

Dieses Thema im Forum "Halterberichte / Projekte" wurde erstellt von Huskyhera, 22 Januar 2015.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 4 Benutzern beobachtet..
  1. Huskyhera
    Offline

    Huskyhera Guest

    Garneleneier:
    Huskyhera 22 Januar 2015
    Hallo,

    so ich möchte hier mein Aquarium (bzw das meines Sohnes :D ) zeigen:

    Juwel 600
    Bepflanzung des 54ers ist übrigens:
    2* Wasserpest
    1* Haarnixe
    1* Cryptoc. cordata
    1* Cryptoc. wendtii grün
    2* Ricca fluitans
    1* Mooskugel
    1* Süsswassertang

    Besatz
    bisher 6 Corydoras pygmaeus (wird aufgestockt auf 10),
    2 Zebrarennschnecken,
    1 Stahlhelmrennschnecke,
    1 Teufelsdornschnecke
    In einiger Zeit sollen auch 7-10 Endlerguppymänner einziehen (das Risiko ist mir bewußt)

    Wasserwerte:
    Gh 16, Kh 8, Ph 7,6, Nitrat10 mg, Nitrit nn
    (Nitritpeak hatte ich nur einen leichten von 0,4 No2 (Fische sind seit letzter Wo DO drinnen) da ich gebrauchte Filtermaterialien verwendet habe)
    Wasserwerte wurden und werden derzeit tägl. überprüft.

    Heute kamen die Garnelen ( RF) an. :hurray:
    (sorry nur Handybilder)

    Größenänderung20150122_101451.jpg Größenänderung20150122_101506.jpg
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22 Januar 2015
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 28 September 2016
    Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Gravity
    Offline

    Gravity GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2014
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    274
    Garneleneier:
    7.310
    Gravity 22 Januar 2015
    huhu!

    Das ist sehr hübsch geworden :)
    Sind die Pflanzen ausreichend gewässert? (Seit mir deswegen mal Garnelen hopps gegangen sind, frage ich das immer lieber nochmal^^)

    Ich wünsche dir viel Freude und Erfolg mit deinen RF! :)

    LG
  4. Huskyhera
    Offline

    Huskyhera Guest

    Garneleneier:
    Huskyhera 22 Januar 2015
    Hi,

    nein wurden nicht vorgewässert :eek:
    (aber sie stammen aus anderen AQs bzw sind In Vitro Pflanzen :D)

    DANKE
  5. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    3.200
    Zustimmungen:
    4.731
    Garneleneier:
    134.183
    nupsi 22 Januar 2015
    Hallo Uschi,

    das ist ja schön, die Red Fire sind da! Und einen Scheibenputzschwamm haben sie auch mitgebracht :thumbup:
    Dann gewöhne die Kleinen mal an das Wasser und berichte später weiter. Auf dem hellen Untergrund wird man sie gut sehen können.
    Mit den Endlers kannst Du ja noch etwas warten, ich würde erst einmal schauen, wie sich die Garnelen einleben (Endler Guppys sind ja bekanntermaßen sehr hektische Fische, das würde ich etwas hinauszögern, sie anzuschaffen, die Garnelen könnten sonst sehr schnell sehr scheu werden). Das ist eine Beobachtung von mir gewesen aus einem AQ mit Endlern und Garnelen, die Krabbler waren nur noch im Dickicht verzogen und kamen nicht einmal mehr zum Futtern heraus, daher meine Empfehlung.

    Nun mal viel Spaß!

    LG
    Tanja
  6. Gravity
    Offline

    Gravity GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2014
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    274
    Garneleneier:
    7.310
    Gravity 22 Januar 2015
    Dann ist alles gut :)
    Pflanzen aus dem Handel sollte man immer wässern um Pestizidrückstände zu entfernen. Da kippen die Nelchen nämlich ganz fix um deswegen.
    Wegen den Endlern gebe ich Tanja recht, erstmal ein wenig warten. Dann haben die Garnelen Heimvorteil ;-)
  7. Huskyhera
    Offline

    Huskyhera Guest

    Garneleneier:
    Huskyhera 22 Januar 2015
    Hallo Tanja,

    danke für den Tipp. Mal schauen wie lange ich es rauszögern kann, ohne das Sohnemann durchdreht. Versprochen hätte ich sie ihm für Ende nächster Woche.

    @ Gravi, das hab ich gelesen und derzeit so scheint es brauch ich eh keine neuen Pflanzen kaufen.
  8. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    3.200
    Zustimmungen:
    4.731
    Garneleneier:
    134.183
    nupsi 22 Januar 2015
    Hallo Uschi,

    Du musst Deinen Kurzen "einfach" nur davon überzeugen, dass Garnelen ganz tolle Tiere sind, die man super beobachten kann. Da lenken die bunten Fische doch nur ab...
    Mein Lebensgefährte hat ein großes Gesellschaftsaquarium, unter anderem mit zahllosen Endlerguppys (es gibt nämlich auch auch Weibchen im AQ...), Neons und Sternflecksalmlern, ein paar Antennenwelse dabei und Corydoras Sterbai.

    Eigentlich wohnen in dem AQ auch Crystal Red Garnelen... die finde ich nur mit ausgiebiger Suche, sie wohnen nur noch im Moos oder Javafarn oder verstecken sich im wuscheligen Rhizom/äh Wurzelgeflecht der Anubias nana petite.
    Nachwuchs kommt trotz gelegentlicher "Eiertanten" keiner mehr hoch. Guppys und Neons könnten die Ursache sein. An die ausgewachsenen Garnelen gehen sie aber wohl nicht dran, der Bestand ist nicht sichtbar geschrumpft. Zumindest kann es so laufen. Andere haben bessere Erfahrungswerte im Angebot. Probiere es aus und beobachte. Meine damalige Endler Herren-WG musste ganz fix umziehen, als Garnelen kamen...

    In meinem Gesellschaftsbecken lebt derzeit kein Fisch, der Garnelen jagt. Ich kann natürlich nicht ausschließen, dass auch meine Boraras oder Corydoras ab und zu einen Garnelenbabysnack nehmen... ich zähle ja nicht täglich nach. Aber meine Garnelen wuseln durchs ganze Becken und verstecken sich eher selten. Die Minis verkriechen sich doch gern etwas, aber die großen sind alles andere als scheu.

    Erstmal sollen sich die Red Fire einleben, mal schauen, was Dein Sohnemann zu ihnen sagt.

    LG
    Tanja
    Zuletzt bearbeitet: 22 Januar 2015
  9. Huskyhera
    Offline

    Huskyhera Guest

    Garneleneier:
    Huskyhera 22 Januar 2015
    Beim Einsetzen konnte ich sie zählen:
    (Gesagt wurde zwischen 20 und 30 Stk)
    Jetzt hab ich 54 von 1,7 cm (geschätzt) bis 4 mm alles dabei. Die Farbe kehrt schon wieder zurück :hurray:.

    Eingewöhnungszeit: 20 min anpassen an Raumtemperatur, danach 2,5 h alle 5 min ein Schnapsglas Wasser aus dem AQ. Insgesamt hat sich das Transportwasser dann ums 3fache vermehrt.

    Wieviele Tiere seht ihr Größenänderung20150122_125809.jpg

    Der Filtereinlass dürfte nicht gefährlich sein, er wird gleich mal unter die Lupe genommen
    Größenänderung20150122_125848.jpg

    Mini mit knapp 4 mm :D

    Größenänderung20150122_125925.jpg

    Bin gespannt ob Männlein und Weiblein bei den Größeren dabei sind :D
    Größenänderung20150122_125903.jpg
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22 Januar 2015
    Heizung, pes74 und nupsi gefällt das.
  10. Toffee
    Offline

    Toffee GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juli 2012
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    123
    Garneleneier:
    12.185
    Toffee 22 Januar 2015
    Hallo Uschi,

    hübsches Becken, viel Spaß mit den Garnelen. Da sollte doch Dein Sohnemann fürs erste genug zum Gucken haben.
  11. Huskyhera
    Offline

    Huskyhera Guest

    Garneleneier:
    Huskyhera 22 Januar 2015
    ja Sohnemann ist begeistert von den Garnelen und lt. heutigem Stand ist warten bis die Garnelen größer sind, kein Problem. :yes:

    Mal schauen, ich werde es so lange rauszögern wie möglich und meinen Mann so schnell wie möglich von einen Nanocube überzeugen :rofl:

    Wobei ich seit sie da sind, fast nur vorm Becken sitze und selber gucke :innocent:

    Bisher konnte ich - hoffentlich zumindest das es richtig ist, die meisten großen als Weiber identifizieren, mit Männern schauts bei den größeren eher mau aus :( (alle haben einen durchgehenden weissen Strich am Rücken)
  12. shrimpanse
    Offline

    shrimpanse GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    22 Mai 2010
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    936
    Garneleneier:
    16.004
    shrimpanse 22 Januar 2015
    Hallo Uschi,

    die Red Fire Männchen werden nicht so Groß wie die Weiber. Die Kerle bleiben rund 0,5cm kleiner.

    Gruß,
    Markus
  13. Huskyhera
    Offline

    Huskyhera Guest

    Garneleneier:
    Huskyhera 22 Januar 2015
    Hallo Markus,

    das hab ich schon herausgefunden, was mich allerdings "verwundert, beunruhigt, mir Gedanken macht" ist, dass bei allen Garnelen ab 1 cm man einen deutlichen weissen Rückenstrich erkennen kann. Und dies soll ja ein Zeichen für Weibchen sein. Wobei jetzt heißts einfach waaarten :D
  14. shrimpanse
    Offline

    shrimpanse GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    22 Mai 2010
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    936
    Garneleneier:
    16.004
    shrimpanse 22 Januar 2015
    Hi,

    auch die Kerle können einen Rückenstrich haben, der ist dann aber eher schwach ausgeprägt und meist mit lücken. Wenn Sie noch kleiner sind, kann der Strich besser aussehen als es nachher beim ausgewachsenen Tier ist. Dadurch das Sie kleiner sind liegen die Farbzellen dichter beieinander und sehen dadurch besser aus.

    Insesondere bei kleinen Red Bee habe ich schon oft gedacht "ohh die hat aber ein deckendes Weiß". :hurray:
    Wenn Sie dann etwas größer wurden "hmm naja, vielleicht doch nicht so". :o
    Und wenn Sie noch größer werden "du wirst ausselektiert". :heul:

    Gruß,
    Markus
  15. Huskyhera
    Offline

    Huskyhera Guest

    Garneleneier:
    Huskyhera 22 Januar 2015
    Danke das beruhigt mich:thumbsup:
  16. Huskyhera
    Offline

    Huskyhera Guest

    Garneleneier:
    Huskyhera 27 Januar 2015
    So mal ein Update. Von den ganzen Tieren hatte ich bisher 1 (sichtbaren) Ausfall. Allerdings hatte ich diese Garnele schon die letzten Tage beobachtet, da sie immer am gleichen (Moos-)Platz war.

    Zusätzliche Fische sind noch nicht drinnen, da die Menge an Garnelen, dem Nitrit einen kleinen Schub (max 0,4 mg) geliefert hat. Heute ist es schon wieder weg, aber wir warten noch etwas bis mein Cube eingelaufen ist.


    Anbei mal ein aktuelles Foto meiner (ähm von der meines Sohnes :hehe: ) Garnelen.

    Wenn ich das richtig erkenne ist die toll gefärbte ein Weibchen und das andere ein Männchen? Größenänderung20150127_153749.jpg
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27 Januar 2015
    Heizung gefällt das.
  17. Huskyhera
    Offline

    Huskyhera Guest

    Garneleneier:
    Huskyhera 27 Januar 2015
    Da im anderern Thread (Welcher Corydoras) gerätselt wurde (von mir) Hier ein Bild unserer C. Pygmaeus GrößenänderungP1175549.JPG
  18. Heizung
    Offline

    Heizung Nebenberuflicher Garnelen-Reiseleiter GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    6 März 2013
    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    12.107
    Garneleneier:
    508.589
    Heizung 27 Januar 2015
    das schaut nach 2 Weibchen aus.
  19. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    3.200
    Zustimmungen:
    4.731
    Garneleneier:
    134.183
    nupsi 27 Januar 2015
    Hallo Uschi,

    Du hast eindeutig Corydoras Pygmaeus.

    LG
    Tanja
  20. shrimpanse
    Offline

    shrimpanse GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    22 Mai 2010
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    936
    Garneleneier:
    16.004
    shrimpanse 27 Januar 2015
    Jep definitiv.
  21. Huskyhera
    Offline

    Huskyhera Guest

    Garneleneier:
    Huskyhera 27 Januar 2015
    Hallo Tommy, danke für die "schlechte" Nachricht ;) :D Ok, dann werde ich mich weiter auf die Suche nach einem Männchen machen.

    Hallo Tanja, danke, dann bin ich beruhigt. Bin nämlich auf der Suche nach weiteren 4 Tieren, nicht das ich falsche suche.

    Danke auch die Shrimpanse :)

Diese Seite empfehlen