Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallo zusammen.

Dieses Thema im Forum "Anfänger fragen - User antworten" wurde erstellt von Andu, 17 Mai 2018 um 20:16 Uhr.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 1 Benutzer beobachtet..
  1. Andu
    Offline

    Andu GF-Mitglied

    Registriert seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    51
    Andu 17 Mai 2018 um 20:16 Uhr
    Ich wollte nach längerer abstinenz mich wieder dem schönsten Hobby der Welt frönen.
    Daher habe ich mir mein 35 Liter Aquarium geschnappt und einfach mal losgelegt.

    Nun habe ich folgendes Problem, und hoffe, das ihr mir da evtl weiterhelfen könnt.

    Ich habe mich für den ADA Soil Malaya entschieden. Darunter habe ich noch den ADA Powersand S.
    Jetzt stelle ich mit schrecken fest, das der pH wert bei 4,5 steht. Ich mache seit ca. einer Woche einen täglichen Wasserwechsel von 50% um den ph Wert, bzw den Leitwert von 1000 auf 200 zu senken. Letzeres klappt sehr gut, ersteres leider gar nicht. Ausgangswasser ist Osmosewasser mit einem leitwert von 0 den ich mit Bee Sjrimp Mineral GH + aufsalze.
    Folgende Faktoren sind noch im Aquarium

    Ich habe einen Bodenfilter dessen Wasserauslass zu einer Filterkammer führt welche mit zeolith gefüllt ist.
    Da ich keine co2 Anlage besitze, benutze ich Dennerle Carbo Elexier bio. (wirkt er pH senkent?).

    Wasserwerte haben sich bisher wie folgt eingestellt:

    pH : 4.5
    kH : 0
    GH : 5
    nh4 : 5
    no2 : <0,05
    no3 : 40
    Fe : <0,02
    pO4: <0,02

    Meine Lösungsansätze wären evtl

    KH um 1 erhöhen, aber mit was am besten.
    Dennerle Flüssig co 2 nicht mehr verwenden.
    Zeolith entfernen und duch soil ersetzen, der den ph wert auf 6 stabilisieren soll.
    Der nachteil wäre meiner meinung nach, das die 2 unterschiedlichen soil ununterbrochen gegeneinander ankämpfen würden, bis einer "verliert".

    Über erfahrungen oder Ratschläge würde ich mich sehr freuen.

    Sollte die anrede irgendwie plump erscheinen bitte ich dies zu entschuldigen. Ich bin sehr schlecht in soetwas und will niemanden beleidigen oder verärgern. Mir schwebt beim schreiben immer soviel durch den kopf, das ich die hälfte vergesse.

    Vielen Dank fürs Lesen.

    Hier ist das aktuelle Becken
    https://ibb.co/jCdBBJ
    Zuletzt bearbeitet: 17 Mai 2018 um 20:22 Uhr
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 21 Mai 2018
    Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.

Diese Seite empfehlen