Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage an erfahrene Blaue Tigerhalter bzw Züchter

Dieses Thema im Forum "Vermehrung / Zucht" wurde erstellt von tigerbeli, 12 März 2018.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. tigerbeli
    Offline

    tigerbeli GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 März 2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    1.304
    tigerbeli 12 März 2018
    Hallo Tigerhalter!

    Habe mir vor 2 Monaten 7 Stück blaue Tiger geholt.Alle kamen dunkelblau an,nach 1-1,5 Wochen jedoch verloren 3 ihre dunkleblaue Farbe und wurden kommplett durchsichtig nur mit Tigerstreifen.2 von den Farblose konnte ich eindeutig als Männchen identifizieren.Gestern hat ein Dunkelblaues Weibchen Junge entlassen.
    Mal schauen ob sie hochkommen.
    Jetzt meine Frage: Ist das umfärben normal oder ist das ein Zeichen eines schlecht nicht erbfesten nicht so tollen Stammes? und wie wird das jetzt mit der Färbung des Nachwuchs ? ab wann sollte der dunkel Färben?
    Habe noch im Hinterkopf je früher sie Blau färben desto hochwertiger.Waserwerte sind fast identisch mit dem Züchter.Gh 6 Kh 2-3

    LG Belinda aka Tigerbeli
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 25 September 2018
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Kim0208
    Offline

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    8.416
    Zustimmungen:
    11.853
    Garneleneier:
    129.526
    Kim0208 12 März 2018
    Hallo Belinda,

    das Ausfärben der Tiere sollte schon recht früh zusehen sein.
    Je schlechter die Farbe wird mit der Zeit desto schlechter wird
    sie da auch weitergegeben in der nächsten Generation.

    Bei deinen Tieren kann es aber auch noch umgewöhnung sein.
    Konntest du dir die Tiere aus einem Stamm aussuchen?
    Wenn nicht kann es sein das du Ausschuss bekommen hast
    und dadurch natürlich eine schlechtere Färbung vorkommt.
    Dann hast du jetzt viel Arbeit denn die schlechten mussst du
    Aussortieren.

    Viel Erfolg dabei.

    LG
    Kim
  4. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    1.156
    Garneleneier:
    29.418
    Mowa 12 März 2018
    Hei, gibt da paar Tricks, wie die Farbe besonders gut wird.
    Frischwasser ist einer davon...
    2 Tage nach WW ist die Farbe am besten...und bleibt dann auch eine Weile so...
    Wenn Deine neu sind, dann mach aber jetzt keine so Experimente..das kann man mit alt Eingessenen machen, die haut so schnell nix um und frisches Wasser schon garnicht...
    Gute Farbe ist ein Zeichen von Wohlbefinden. Wenn sie neu sind, dauert das meistens etwas, bis sie sich eingelebt haben. Schon allein deswegen ist die Farbe schlechter. Das kann auch bei Neocaridina sein. Da dauert es etwa 2 Wochen ab Neuankunft und bei Bees kann es nach umsetzen bis 4 Wochen dauern, bis sie wieder richtig gut aussehen.
    VG Monika
    Zuletzt bearbeitet: 12 März 2018
  5. Julia²
    Offline

    Julia² GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 April 2009
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    520
    Garneleneier:
    14.638
    Julia² 12 März 2018
    Hallo,

    Das ist durchaus normal, die verändern je nach Stimmung ihre Färbung - ich hatte schon komplett durchsichtige Weibchen, die nach dem 1. Mal Eier tragen plötzlich dunkelblau waren.
    So lange sie sich normal verhalten, würde ich mir da keine Sorgen machen.

    Richtig dunkelblaue, also eher Richtung Royal Blue oder schwarz-blau sind schon gleich nach dem Schlupf blau, die normalen Deep Blue Dunkeln erst im Alter nach.
    Zuletzt bearbeitet: 12 März 2018
    shrimpfarmffm gefällt das.
  6. tigerbeli
    Offline

    tigerbeli GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 März 2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    1.304
    tigerbeli 13 März 2018
    Hallo
    und erstmal danke fürs Feedback!

    Also kann ich davon ausgehen je früher sich der Nachwuchs Blau färbt desto höher ist die Qualität der Tiger die ich erhalten habe?
    Fast vergessen! Zwei Weibchen bekamen so einen rostroten Rücken. Ist das Normal oder warum die diesen roten Rücken ? und geben sie diese Färbung an den Nachwuchs weiter?
    VG Belinda
  7. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    1.156
    Garneleneier:
    29.418
    Mowa 13 März 2018
    Hei, diesen rostroten Rücken bekommen die ganz alten Weibchen.
    Das is normal...
    Bei Deepbluetigern OE kommen die Jungen fast klar auf die Welt. So mit etwa cm sind sie dann deckend blau.
    Bei denen ist das normal und würde ich nicht in die Bewertung des Stammes einbeziehen.
    Das sind einfach nur geile, zeitlose Viecher, die über alle Modetrends erhaben sind...
    Da sollte man ihnen diese kleine Eigenheit ruhig lassen...
    Klassiker halt:cool:
    VG Monika

Diese Seite empfehlen