Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

flame moss - Flammenmoos

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von olek, 6 August 2011.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. olek
    Offline

    olek GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    50
    olek 6 August 2011
    hallo

    mein flammenmoos ist jetzt ca 6 cm groß und ich will es stutzen,
    kann der abschnitt wieder irgendwo angebunden werden damit er weiter wachsen kann?
    wer hat erfahrungen damit???

    gruß olek
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 30 Juli 2016
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. NebelGeîst
    Offline

    NebelGeîst Wiki Autor Wiki Autor

    Registriert seit:
    2 April 2010
    Beiträge:
    2.087
    Zustimmungen:
    490
    Garneleneier:
    905
    NebelGeîst 6 August 2011
    Hi,

    ja, den 'Abfall' kannst problemlos wieder aufbinden
  4. Teufel-in-Zivil
    Offline

    Teufel-in-Zivil GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Februar 2011
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    15
    Garneleneier:
    365
    Teufel-in-Zivil 6 August 2011
    Ja kannst einfach wieder aufbinden oder absammeln und erstmal aufbewahren findest bestimmt hier noch welche in Markplatz oder so
    die sich gerne über eine Portion Flammenmoos freuen würden ;-) !!!

    Gruß
    Stephan
  5. olek
    Offline

    olek GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    50
    olek 6 August 2011
    besten dank für die antworten,
    richte jetzt den 3 cube ein und werd das moos auf die wurzel binden,
    sollte es so weiter wuchern, gibts demnächst moossalat im marktplatz.

    gruß olek
  6. MarcusB
    Offline

    MarcusB GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Juli 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    565
    MarcusB 6 August 2011
    Hallo olek,

    was auch recht schön aussieht ist, wenn du das Flammenmoos auf den Boden legst.
    Jedoch bräuchtest du dann ein Gitter oder ähnliches, welches den Auftrieb verhindert.

    Gruß

    Marcus
  7. olek
    Offline

    olek GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    50
    olek 7 August 2011
    moin

    flammenmoos als bodendecker, wäre auch was feines, nur glaube ich das durch die strömung im becken ales in eine ecke
    gewirbelt wird. mit einem gitter würde es halten, nur gefällt mir das edelstahlgitter nicht wo es beim kauf drauf war.
    versuche gerade zwerg perlenkraut und pogostemon helferi zu vermehren damit ich damit den vordergrund schön dicht bekomme.
    möchte es gerne wie einen rasen vorne dichthaben.
    hat jemand wasserbausteine im aq verbaut???

    gruß olek
  8. Sharkhunter
    Offline

    Sharkhunter Guest

    Garneleneier:
    Sharkhunter 7 August 2011
    Wenn man´s Moos etwas länger lässt, sieht man das Gitter nicht mehr. Ich habe dazu das Gitter leicht gebogen, so daß die Kanten im Bodengrund verschwinden.
  9. Anubiss
    Offline

    Anubiss GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Dezember 2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    50
    Anubiss 8 August 2011
    Hallo,

    es hilft auch, wenn man unten an das Gitter ein kleines Stück wasserneutralen Stein anbindet, da man dann das Gitter tiefer in das Substrat drücken kann, wo es dann auch bleibt.
    Dann sieht man die unschönen Gitterränder nicht mehr.

Diese Seite empfehlen