Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Fraku Garnelentom
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Filter austauschen wegen Babygarnelen (20l Arcadia Arc Tank)

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Matchangler, 3 Juni 2013.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 4 Benutzern beobachtet..
  1. Matchangler
    Offline

    Matchangler GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dezember 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Matchangler 3 Juni 2013
    Hallo Leute,

    ich habe hier schon eine ganze weile mitgelesen und mir die ein oder andere Info für meinen 20l Garnelen Aquarium geholt (Besatz 2 Geweihschnecken und 4 Red Fire Garnelen).

    Vor ca. 1 1/2 Wochen habe ich gemerkt das ich vier Babygarnelen im Becken habe. Ich hatte gar nicht mitbekommen das ich Nachwuchs bekommen habe und denke das der Filter einige der kleinen Freunde inhaliert hat. Der Filter war in dem Set für das Aquarium enthalten. Jetzt habe ich mir den Dennerle Eckfilter mit Baby Protect geholt, da wieder ein Weibchen Eier trägt und diesmal mehr Garnelen durchkommen sollen.

    So, jetzt meine Frage:
    Kann ich den kompletten Filter im laufenden Betrieb einfach gegen den anderen ersetzen oder muss ich irgendwas beachten. (Ich meine wegen Filterbakterien etc.) Ich will schließlich nicht die kleinen und großen Garnelen gefährden!
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 27 September 2016
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Thor71
    Offline

    Thor71 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2013
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    2.823
    Garneleneier:
    1.366
    Thor71 3 Juni 2013
    Lass ihn doch schonmal mitlaufen und tust den anderen dann raus. Aber eigentlich müsste auch ein Austausch sofort möglich sein da du genug Bakterien im Wasser ja hast.
  4. Matchangler
    Offline

    Matchangler GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dezember 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Matchangler 3 Juni 2013
    Ja stimmt könnte den Filter ja einfach mit reinhängen! Danke!

    Bis zu welcher Größe kann ich denn hier Bilder uploaden? Dann würd ich euch mal mein Becken + Garnelen zeigen!
  5. Thor71
    Offline

    Thor71 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2013
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    2.823
    Garneleneier:
    1.366
    Thor71 3 Juni 2013
    Wenn es zu groß sein sollte wird die maxgrösse angegeben glaub ich
  6. Kim0208
    Offline

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    7.715
    Zustimmungen:
    9.995
    Garneleneier:
    99.408
    Kim0208 3 Juni 2013
    Hallo zusammen,

    bitte den Filter erst mitlaufen lassen. Und den alten Filter erst nach 2-3 Wochen entfernen.
    sicher ist sicher. Die Bakterien sollten erst den neuen Filter besiedeln und dann ist es sicher.

    Ich habe das auch mal versucht. das ging gründlich daneben. Neue Bakterienblüte und und und.
    am ende einige tote Tiere und das war es.

    Lieben Gruß
    Kim

    Vielleicht kannst du ja auch das andere Filtermaterial in den neuen Filter übernehmen dann geht es auch ohne den alten weiter laufen zulassen.
  7. KJM
    Offline

    KJM GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Februar 2013
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    25
    Garneleneier:
    616
    KJM 7 Juni 2013
  8. Thor71
    Offline

    Thor71 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2013
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    2.823
    Garneleneier:
    1.366
    Thor71 7 Juni 2013
    Gibt's auch fürs iphone Simple Resize
  9. Black Bees
    Offline

    Black Bees GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 September 2010
    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    395
    Garneleneier:
    9.433
    Black Bees 7 Juni 2013
    Leider sind fast keine Bakterien frei im Wasser.
    Die meisten sitzen im Bodengrund oder auf Pflanzen/Holz/Steinen.

    Aber wenn du den neuen Filter, wie hier erwähnt, 2-3 Wochen mitlaufen lässt dürfte alles gut gehen :)
    Kadettcab gefällt das.

Diese Seite empfehlen