Fraku Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

EXPEDIT von Ikea als Unterschrank geeignet?

Dieses Thema im Forum "Bastelanleitungen" wurde erstellt von Ptracy, 20 Oktober 2009.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 70 Benutzern beobachtet..
  1. Ptracy
    Offline

    Ptracy GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Oktober 2007
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    1.118
    Ptracy 20 Oktober 2009
    Hi Leute,

    bei Ikea gibt es so ein nettes Teilchen namens EXPEDIT (das Model für 35 €).

    Ich hätte es gerne als Unterkonstruktion für ein 40 Liter Cube gehabt, hier mal die Daten:

    Produktmaße:
    Breite: 79 cm
    Tiefe: 39 cm
    Höhe: 79 cm
    max. Belastung/Regalboden: 13 kg

    Mich wundert die Grenze von nur 13 Kilo pro Boden und ich bin mir auch nicht sicher wie viel dann das Ganze hält. Kann mir da jemand helfen?

    Mein Bruder hat auf diesem Teil ein Terrarium stehen, also mehrere Expedit nebeneinander und dann eine Spanplatte drauf, das Becken ist irre schwer und hält. Aber ich trau dem Braten dank obiger Angabe nicht mehr so Recht, es fasst sich aber stabil an :confused:

    Gruß Jenny
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 26 Mai 2016
    Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. :D ominik
    Online

    :D ominik Guest

    Garneleneier:
    :D ominik 20 Oktober 2009
    Es ist nicht stabil. Die dicken Wände sind nur irgendein Hohlkammer-Material (bessere Wellpappe). Wenn Du da keine stabile Tischlerplatte drauflegst (die bis zu beiden Seitenwänden geht) wird sich die obere Platte, auch wenn sie noch so dick aussieht, durchbiegen, wenn nicht sogar mit ein paar Tagen Verzögerung durchbrechen.


    Viele Grüße

    Dominik
  4. Henrik Schneider
    Offline

    Henrik Schneider GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Januar 2007
    Beiträge:
    2.983
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    196
    Henrik Schneider 20 Oktober 2009
    Wenn du das Regal quer läst ist das kein Problem. Aber als quasi Säule funktioniert das nicht.
    Die Expedits werden zum Beispiel auch vom GF auf der Duisburger MEsse genutzt da stehen dann auch mal 4 Aquaart20 druf.DIe dünnen Zwischenböden gehen natürlich nicht.
  5. Ptracy
    Offline

    Ptracy GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Oktober 2007
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    1.118
    Ptracy 20 Oktober 2009
    Danke Dominik,

    na super, so billig ist es nun auch wieder nicht, dass ich einen Hohlkörper vermuten würde.

    Eine Platte hätte ich aber auf alle Fälle drauf gelegt, aber das klingt so, als wäre das ganze Ding instabil. Dabei fasst es sich recht stabil an...

    Gruß Jenny
  6. Ptracy
    Offline

    Ptracy GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Oktober 2007
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    1.118
    Ptracy 20 Oktober 2009
    Abend Henrik,

    also es ist so kein quadratisches Cupe, sondern eins mit der klassischen Form, lange Frontscheibe, kürzere Seitenscheiben und ca. 40 Liter Inhalt.

    Ich hatte vor es mittig zu platzieren und drunter noch eine Platte.
    Also obenauf, nicht auf die Zwischenböden, da passt ja auch nichts rein ;)

    Eine Messe dauert nur Tage, es muss also nicht dauerhaft halten, ich will es auf Jahre und will daher keinen fatalen Fehler machen...

    Statiker, wo seid ihr wenn man euch braucht :D

    Was du mit Säule meinst weiß ich gerade nicht, das kleine 35er Expedit ist würfelförmig und kann nur auf eine Art gestellt werden :confused:

    Gruß Jenny
  7. forrester
    Offline

    forrester GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Februar 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    229
    forrester 20 Oktober 2009
    Hallo allerseits,

    ich hab hier ein mp Aquapro 60 (63l) auf solch einem 4er Expedit stehen und bisher keine Probleme damit. Da hängt nichts durch, noch wackelt was...

    Grüße
    Michael
  8. gary
    Offline

    gary GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 September 2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    197
    gary 20 Oktober 2009
  9. ldacruz
    Offline

    ldacruz GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juni 2007
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    ldacruz 20 Oktober 2009
    Hallo,

    das Teil ist mega stabil.
    Stell dich mal drauf, dann merkste es.

    Ich hatte sowohl ein volles 112 Liter Becken schon drauf länger als ein Jahr.
    Dazu noch ein 60iger Terrarium mit Wasserteil.

    Jetzt steht gerade ein 25 Liter Aquarium drauf und in jedem Fach ein Terrarium mit viel Steinen, und min. 5 Liter Wasser.

    Hält! Egal ob hoch oder quer.

    Einfach regelmäßig mal die Schrauben wieder anziehen, die die 4 Außenteile halten.

    Wenn man das Dinger voller Bücher lädt, fragt man sich ja auch nicht, ob man
    die dicke Schwarten Literatur noch reintuen soll oder ob der Boden dann platzt.
  10. Ptracy
    Offline

    Ptracy GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Oktober 2007
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    1.118
    Ptracy 20 Oktober 2009
    Wenn die Schwarten durchkrachen, liegen aber höchsten ein paar Bücher mit Eselohren herum und das Regal ist hin...

    Wenn es mit Becken darauf kracht, fließen aber 40 Liter durch mein niegelnagelneu und monatelang mit Liebe, Geld und Spucke frisch renoviertes Arbeitszimmer und noch dazu liegen meine Bees tot am Boden.

    Ich glaub der Vergleich geht bei mir nicht durch ;)

    Das mit dem Jahr unfallfrei zieht da schon eher :D

    Habt ihr denn eine Platte drunter oder einfach so?

    Und sorry das mit der Suche hab ich diesmal wirklich nicht bedacht, ich wäre niemals drauf gekommen, dass schon andere vor mir das selbe gedacht und gemacht haben :rofl: Muss man erst Mal drauf kommen :smilielol5:

    Ich geh gleich mal stöbern...

    Lieben Gruß Jenny
  11. gary
    Offline

    gary GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 September 2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    197
    gary 20 Oktober 2009
    Wie gesagt, es hängt davon ab, wie ängstlich man ist, die Entscheidung kann einem keiner abnehmen... wir können ja nur sagen, wie es bei uns läuft, aber eine Garantie kann man schließlich nicht geben. Sollte es bei dir aus irgendeinem kranken Grund doch zusammenkrachen, wollen wir ja nicht dein Arbeitszimmer bezahlen :-)

    Ich habe es ohne Holzplatte drunter, ganz normal mit dieser dünnen Sicherheitsmatte. ich würde nur aufpassen, dass beim Wasserwechsel und ähnlichen Aktivitäten kein Wasser auf das Regal fließt, das dürfte der Stabilität abträglich sein...

    Liebe grüße!
  12. SedativaX
    Offline

    SedativaX GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Dezember 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    159
    SedativaX 20 Oktober 2009
    Hey
    Also ich hab selber das genannte Regal seit 4-5 Monaten oder so und ein 54l Aq drauf stehn. Kann nicht klagen, solange du es wie oben schon geschrieben als "Säule" aufstellst bricht da auch sicher nichts durch... Auch wenn die "Wände" nur Presspan sind, da die Belastung gleichmäßig von oben auf diese Bretter einwirkt hält das.

    Kann man sich auch zu zweit drauf hocken :D Wobei das auf die Dauer unbequem wird *g*

    grüße eines Aquarianers, der ohne Sorge gleich daneben schläft und sicher nicht nass werden will , Sed
  13. Ptracy
    Offline

    Ptracy GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Oktober 2007
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    1.118
    Ptracy 20 Oktober 2009
    Sagt mal,

    habt ihr Bilder wie es bei euch aussieht?

    Auch in den beiden verlinkten Threads war nur ein einziges und das war eine Messebild wo man mehr Becken als Unterbau sah.

    Mich würd interessieren wie es bei euch zu Haus aussieht.

    Viel verlangt, aber bestimmt auch für andere nett anzusehen :)

    Zeigt her eure Expedits samt Becken :hurray:

    Gruß Jenny
  14. Wilma
    Offline

    Wilma GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 April 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Wilma 21 Oktober 2009
    Hallo,

    ganz kurz nur zu meinen Erfahrungen:

    Ich würde keins meiner Becken mehr (für eine längere Zeit!) auf einer Kommode oder ähnlichem platzieren.

    Mein Mann und ich haben schlechte Erfahrungen in mehreren Fällen sammeln können, sei es bei Kleineren oder bei einem 150cm Becken.

    Es geschah nicht nach wenigen Monaten, sondern nach rund 3 bzw. 4 Jahren passierte es.

    Die Kommoden haben sich in den Jahren verbogen und sind teilweise aufgequollen, durch die Wasserpanscherei kann man dies leider nicht ausschliessen.

    Zudem hatten wir das Pech, dass eine Kommode beim Öffnen einer Schublade eingekracht ist.

    D. EXPEDIT haben wir allerdings hier nicht zuhause gehabt.

    Dennoch bleibe ich dabei: Ich würde eine andere Alternative wie z. Bsp. Alugestell oder einen entsprechenden Aquariumunterschrank wählen.

    Liebe Grüße,
    Wilma
  15. proxis
    Offline

    proxis GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Oktober 2009
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    proxis 21 Oktober 2009
    nabend,
    das sollte stabil genug sein. wir haben das mit acht fächern auf der seite liegend. und ich hab da auch schon das eine oder andere mal mit meiner freundin drauf gesessen. und es hat für mich nicht ein bisschen den anschein gemacht das es gleich zusammen fallen würde. ausserdem hast du da ja drei senkrechte "wände" was soll da denn passieren?
    ich hab gerade auch von ikea mir die malm komode mit 6 schubladen gekauft. da steht jetzt schon ein 100L drauf und ein 25L kommt jetzt noch dazu. und da bin ich auch ganz zuversichtlich das da nix passiert.
  16. pitbully
    Offline

    pitbully GF-Mitglied

    Registriert seit:
    16 September 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    pitbully 21 Oktober 2009
    Moin Moin

    Habe auf nem Expedit 3 Jebos a 33 ltr stehen !
    Das klappt wunderbar und da wackelt nischt

    gruß
  17. Nemo
    Offline

    Nemo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2006
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    211
    Nemo 21 Oktober 2009
    So, jetzt hab ich auch mal ne Frage zum Expedit. Hatte mir nämlich auch schonmal überlegt, das Ganze als Regal für 2 Nanos (20l+30l) zu benutzen.
    An alle, die es mit Winkeln verstärkt haben: habt ihr die Winkel innen oder aussen angebracht? Ich weiß, blöde Frage...kommt aber auch von 'ner Frau mit 2 linken Händen :smilielol5:
    Und was die Presspan-Papier-Kombi angeht: ich hatte 3 Jahre lang ein 54er Becken hier drauf stehen:
    http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/90120545
    Die Rollen hatte ich abmontiert, so daß das Regal vollflächig auf dem Boden stand und obenauf hatte ich eine auf beiden Seiten überstehende 1 cm dicke Holzplatte, damit das 60er Becken Platz hatte. Erst ca. 1 Jahr später habe ich festgestellt, daß auch hier Papier "verbaut" ist. Diese Komstruktion hielt bombenfest, kein Wackeln, kein Verbiegen, nichts. Denke das Expedit ist in etwa gleich aufgebaut, sollte also auch halten sofern nur Nanobecken draufstehen.
  18. ldacruz
    Offline

    ldacruz GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juni 2007
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    ldacruz 21 Oktober 2009
    Hallo,

    wir hatten unter dem Aquarium nur eine von diesen Auflagematten.
    Wie ne dünne Isomatte.

    Grüße
  19. Ptracy
    Offline

    Ptracy GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Oktober 2007
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    1.118
    Ptracy 21 Oktober 2009
    Diese Wabenskonstruktion müsste eigentlich bombenfest sein, gerade Waben sind eine sehr sinnige Konstruktion von Mutter Natur, ich denke ich trau mich also ran und mach es.

    Kennt jemand die Wette bei Wetten das... wo sie einen LKW auf rohen Eiern platziert hatten? Hammer... Solange das Gewicht gleichmäßig verteilt ist :cool:

    Trotzdem hätte ich wirklich gerne mal ein Bild gesehen.

    Und wo genau die Winkel sitzen wüsste ich auch gern und vor allem welche, mm...

    Lieben Gruß Jenny
  20. SedativaX
    Offline

    SedativaX GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Dezember 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    159
    SedativaX 21 Oktober 2009
    Hey,
    das mit dem Wasser ist natürlich gerade bei hochwertigen Ikeamöbeln ein Problem.
    Denke aber, dass man bei dem Schrank das ganz gut einschätzen kann, da er zumindest bei mir relativ gut einsehbar ist und das Wasser wohl am besten an den Schrauben eindringt. Dann muss man halt reagieren.....

    @Jenny: Ich schick dir mal ne Pn gleich....


    gruß Sed
  21. TheFroggy
    Offline

    TheFroggy GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Oktober 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    195
    TheFroggy 21 Oktober 2009
    Kommt auch drauf an wie gut man das Regal von Ikea zusammenschraubt! :rofl:

    Edit: ich schau mir das Regal auch gerade an, da steht ja immer nur pro Regalboden und nicht pro Seite bzw. wie man das nennen soll!

Diese Seite empfehlen