Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erfahrungen mit den "neuen" Aquaarts von Tetra

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von MAC-IN, 27 April 2012.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 4 Benutzern beobachtet..
  1. MAC-IN
    Offline

    MAC-IN GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 April 2011
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    MAC-IN 27 April 2012
    Mahlzeit,

    wer von euch hat die neuen schon daheim rumstehen, insbesondere intressiert mich die T5 Beleuchtung, lohnt sich die Anschaffung der neuen oder tun es die alten Tetras mit der T8 Beleuchtung auch noch, an der Form bzw. Abdeckung wird sich ja kaum was getan haben, oder zumindest nur minimal.


    MfG Marcus
  2. MagirusDeutzUlm
    Offline

    MagirusDeutzUlm GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Mai 2007
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    421
    MagirusDeutzUlm 27 April 2012
    die neuen abdeckungen sind deutlich dünner und wackeliger als die alten...

    ...ich denke, in ein bis anderthalb jahren, wirds da ne reklamationswelle geben, weil das plastik durch umwelteinflüsse brüchig geworden ist und als erstes die ecken der abdeckung einreißen.
  3. Wasserfloh13
    Offline

    Wasserfloh13 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 August 2011
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    56
    Wasserfloh13 27 April 2012
    sorry, aber da muss ich wiedersprechen. Ich habe beide- ein älteres Modell und das neue- zuhause stehen und ich finde, es besteht kein Unterschied in der Qualität der Abdeckung. Ich persöhnlich finde die neue optisch ansprechender als die alte...aber das ist Ansichtssache. Von der Beleuchtung her finde ich, ist die neue etwas heller. Ich habe beide nebeneinander stehen und erst vor kurzem im alten Becken die Lampe gewechselt, daher denke ich, ich kann es ganz gut beurteilen. Was mich am älteren Modell stört, ist das man erst die Lampenabdeckung abschrauben muss um die Lampe zu wechseln...

    Ich hoffe, das hilft dir etwas weiter
    1 Person gefällt das.
  4. Jensner
    Offline

    Jensner GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Februar 2011
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    157
    Garneleneier:
    539
    Jensner 27 April 2012
    Ich hab auch alt und neu bei alt gabs die bekannten Probleme beim neuen bisher nicht. Die Abdeckung ist ein bissi filigraner und die t5 is heller als die alte ...ich würde aber nix prognostizieren..beim alten trat das Problem erst nach 1 1/2 Jahren auf..aber ich benutze die klappen zb eh nicht ..aber könnte mir vorstellen das wenn ich da oft dran wäre das irgendwann ne Klappe den Geist aufgibt..aber bin guter Hoffnung:)
  5. Tierfreunde2012
    Offline

    Tierfreunde2012 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 April 2012
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Tierfreunde2012 6 Mai 2012
    ich habe ja ein gebrauchtes tetra 60 liter übernimmen mit der t5 beleichtung.
    ich kenne unser ganz alts erstes 60 liter aqua nicht mehr, aber da weiß ich das es ncoh 2 t8 röhren hatte und es war nicht sehr hell naja und die haben auch noch mehr verbraucht deswegen hatte menne das damals nur immer im dunkel angemacht tagsüber wars ja hell, genug grummel.
    als ich ihm aber nun ausrechnete was sowas heute kostet im jahr lässt er mit sich treden und da die auch weniger verbraucht super.
    naja und ich finde es gut das man die abdeckung hochklappen kann wenn man ran muss und nicht die ganze abdeckung dann abnehmeh muss und die kabel übrall durch ne führung passen das ist echt super.
  6. Tierfreunde2012
    Offline

    Tierfreunde2012 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 April 2012
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Tierfreunde2012 11 Mai 2012
    naja ich habe eins übernommer mit ner t8 röhre von 15 watt ehrlich gesagt hätte ich auch gerne die mit der t5 röhre eben da die heller sind mirist meines zu dunkel und hoffe, das es mit dem lampenwechseln dann getan ist.
    möchte nicht, das mir die pflanzen nach dem einfahren dann eingegangen sind, nur weil die beleuchtung nicht hoch genug war.
    leider passen laut tetra die neuen abdeckungen auf die alten gläser nicht drauf, tja ist so.
  7. Radelka_Styles
    Offline

    Radelka_Styles GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 August 2011
    Beiträge:
    2.082
    Zustimmungen:
    656
    Garneleneier:
    13.476
    Radelka_Styles 17 Mai 2012
    Ich hatte früher die 20er und 30er Tetra Aqua Art für meine Garnelen und bin aufgrund des ständigen Ärgers mit den Abdeckungen und auch der schlechten Paßgenauigkeit zwischen Deckel und Rahmen auf die Nano Cubes gewechselt. Nun habe ich mir das neue 20er Aqua Art gegönnt.
    Das neue Modell hat eine super Abdeckung!!! Selbst das Problem mit den Spaltmaßen wurde sehr geschickt gelöst.
    Die Klappen vorne und hinten finde ich auch sehr gut gelöst, mir gefallen diese vom Öffnen her schon allein viel besser als beim alten Modell.
    Nur den Schwammfilter habe ich gegen einen Dennerle Eckfilter XL getauscht(falls ihn wer haben will bitte per PN melden), leider passt dieser nur ganz knapp, da in der Abdeckung eine Eckstrebe bissl im Weg ist.
    [​IMG]

    [​IMG]

    Hier zum Vergleich mal mein altes 20Liter Tetra Aqua Art Projekt: http://www.garnelenforum.de/board/s...Liter-Tetra-Aqua-Art&highlight=tetra aqua art
    Die Beleuchtung der neuen Modelle ist auf jedenfall besser als bei den Vorgängern.
    Nur meine Einrichtung vom damaligen gefällt mir irgendwie besser.. ;) :D
    Hier mal meine 30Liter Aqua Arts(altes Modell): http://www.garnelenforum.de/board/s...ei-30Liter-Tetra-Aqua-Art-)&highlight=radelka
    Ich überlege nun mir für meine Sakuras das neue 30er Aqua Art zu kaufen.

    Gruß
    Micha
  8. Tierfreunde2012
    Offline

    Tierfreunde2012 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 April 2012
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Tierfreunde2012 17 Mai 2012
    schick schick aber allgemein mit den kabelführungen finde ich toll geklöst aber da du nun ein noch besseres hast ist super sieht schick aus siueht man dem garnicht an das es nur nen 20 liter sein soll wenn man da die cubes gegen vergleicht finde die tetras irgendwie mehr volumen und raum das ist eben das was ich gut finde anderseits wenn das kaputt geht und man nur das glas braucht dann ist es ein problem, denn diese maße gibts so gut wie nie und die abdeckung wird nicht passen also komplett neu kaufen das ist wohl der nachteil:-(
  9. Radelka_Styles
    Offline

    Radelka_Styles GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 August 2011
    Beiträge:
    2.082
    Zustimmungen:
    656
    Garneleneier:
    13.476
    Radelka_Styles 22 Mai 2012
    Hat irgendwer schon Erfahrung mit der Beleuchtung der neuen 30Liter Becken?
    Reicht die für ne normale Bepflanzung?
    Da ich bereits sehr zufrieden mit meinem neuen 20Liter Aqua Art habe, überlege ich jetzt noch ein 30er dazu zuholen.

    Gruß
    Micha
  10. Jensner
    Offline

    Jensner GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Februar 2011
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    157
    Garneleneier:
    539
    Jensner 22 Mai 2012
    Also wenn die pflanzen nicht zu lichthungrig sind wie Kuba-Kraut oderso langt das schon..ich hab in allen Becken die Standardleuchte und es wächst;)

Diese Seite empfehlen