Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Fraku Garnelentom
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erfahrung mit Cal Aqua Labs Black Earth Premium

Dieses Thema im Forum "Haltung / Einrichtung" wurde erstellt von yuma33, 5 November 2017.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. yuma33
    Offline

    yuma33 GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    1 Mai 2016
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    330
    Garneleneier:
    13.400
    yuma33 5 November 2017
    Hi,

    hat jemand von euch mit diesem Soil schonmal sofort besetzt? Wenn ja, wie ist es gelaufen? Danke!
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 22 November 2017
    Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Kim0208
    Offline

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    8.223
    Zustimmungen:
    11.379
    Garneleneier:
    120.854
    Kim0208 5 November 2017
    Hallo.
    Du kannst den nur sofort besetzen wenn du den Soil vorher etwa 2 Tage mit Osmosewasser gewässert hast. Ich nutze den Soil in mehreren Becken. Der LW erhöht sich in den ersten 2 Tagen extrem. Daher 2 Tage wässern im Eimer und Alles ist gut.
    Wenn du sofort besetzt dann solltest du auf jedenfalls Pflanzen und Deko aus andren Becken nutzen. Dadurch gibst du schon viele nützliche Bakterien ins Becken.

    LG
    Kim


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
  4. yuma33
    Offline

    yuma33 GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    1 Mai 2016
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    330
    Garneleneier:
    13.400
    yuma33 5 November 2017
    Hallo Kim,

    das ist gut zu wissen. Ich will ein Becken neu machen und mir gefällt das in der Beschreibung angegebene „feste“ und auch die Farbe gut. Die gesamte restliche Einrichtung bleibt erhalten und somit auch die Bakterien :). Mit vorher wässern kann ich gut leben. Danke!

    Viele Grüße,
    Vivien
  5. Kim0208
    Offline

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    8.223
    Zustimmungen:
    11.379
    Garneleneier:
    120.854
    Kim0208 5 November 2017
    Sehr gern.
    Ich habe den Soil in einem Becken jetzt über 8 Monate drin. Er zerfällt nicht wie viele andere. Und sieht dazu noch sehr gut aus.

    LG


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
    yuma33 gefällt das.
  6. yuma33
    Offline

    yuma33 GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    1 Mai 2016
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    330
    Garneleneier:
    13.400
    yuma33 14 November 2017
    Hi,

    nur eine kurze Rückmeldung, falls jemand mit dem Gedanken spielt, sich diesen Soil zu holen.

    Er ist sehr fest und stabil, schön dunkel und besteht aus unterschiedlich großen Körnchen. Aber eher klein. Ich wässere ihn seit 5 Tagen mit Osmosewasser im Eimer und hatte in der Anfangszeit einen LW von über 3500 ms :punk:.

    Nun ist nach häufigem Wasserwechsel in den Eimern der Leiwert fast stabil unten. Meine Osmoseanlage hat momentan gut zu tun, um das Eimerwechselwasser zu produzieren... Ich warte noch 1-2 Tage, dann setze ich das Becken neu auf.
  7. Kim0208
    Offline

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    8.223
    Zustimmungen:
    11.379
    Garneleneier:
    120.854
    Kim0208 14 November 2017
    Hallo Vivien,

    Hat der den LW so stark beeinflusst?
    Ich setze gerade das 2te Becken in diesem Jahr mit dem Soil neu auf.
    Ich habe lediglich das Becken 2 mal mit Osmosewasser gespült über 2 Tage.
    Danach hat der LW sich nur noch minimal bewegt. Die Garnelen habe Ich
    aber bereits nach dem ersten Wasserwechsel in das Becken gesetzt sprich nach
    einem Tag. Nicht Alle nur 15 Stück allerdings haben diese sich normal verhalten.
    Nach weiteren 3 Tagen sind weitere 50 Tiere umgezogen. Auch diesen machte
    das Umsetzen nichts aus. Mittlerweile ist das erste Becken mit 350 Tieren komplett
    wieder besetzt und allen geht es blendend.

    Ich wünsche Dir viel Erfolg.
    Über lange Sich gesehen wird der Soil insgesamt wohl länger stabil
    bleiben als die anderen Soils die Ich bisher nutzte.
    Hoffe das Ich damit nur noch alle 36 Monate
    tauschen muss.

    LG
    Kim
  8. yuma33
    Offline

    yuma33 GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    1 Mai 2016
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    330
    Garneleneier:
    13.400
    yuma33 14 November 2017
    Hallo Kim,

    ja, es war reines Osmosewasser und der Leitwert ging durch die Decke. Das lag sicher auch daran, dass ich den Soil im Eimer vorwässere und dadurch das Verhältnis Wasser:Soil ein anderes ist als im Becken. Aber wie gesagt, ich warte noch ein wenig, mich drängt ja nix. Danke nochmal!
  9. Kim0208
    Offline

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    8.223
    Zustimmungen:
    11.379
    Garneleneier:
    120.854
    Kim0208 14 November 2017
    Das könnte das natürlich erklären.

    Vielen Dank für die Rückmeldung.
    Und der Soil ist echt gut. Auch wenn er etwas teurer ist.

    LG
    Kim
    yuma33 gefällt das.

Diese Seite empfehlen