Fraku Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dirk zu Besuch bei Anke: Nanonele

Dieses Thema im Forum "Zu Besuch bei ..." wurde erstellt von Dirk Reiter, 11 Oktober 2009.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 42 Benutzern beobachtet..
  1. Dirk Reiter
    Offline

    Dirk Reiter GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Januar 2011
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    247
    Garneleneier:
    439
    Dirk Reiter 11 Oktober 2009
    Hallo

    Haltet die Türen geschlossen, denn keiner ist vor mir sicher...:D




    Es lesen ja sehr viele diese "Reihe" zu Besuch bei...
    Und genau auf euch hoffe und setze ich, das ihr dieses mal jemandem helft...

    Beim Einrichtungswettbewerb in Kaarst lernte ich Anke per Zufall kennen. Ich brauchte noch einige rosa Posthörner und diese brachte sie mir mit. Als ich sie fragte, was sie dafür bekommen würde, gab mir Anke einen Flyer.
    Einen Flyer über Raul...

    [​IMG]

    www.raulemann.de

    Anhänge:

  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 3 Dezember 2016
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. NellasMiriel
    Offline

    NellasMiriel GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Januar 2009
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    229
    NellasMiriel 11 Oktober 2009
    Hallo Dirk,
    ich habe den link gerade auf meiner HP verlinkt und ihn auch an weiteren Stellen gepostet.
    Find ich klasse, dass Du Raul hier vorstellst.:hurray:
  4. Colli
    Offline

    Colli GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Juli 2005
    Beiträge:
    1.460
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    210
    Colli 11 Oktober 2009
    Hallo Dirk,

    kann mich Heike da nur anschliessen. :)

    @Anke: ich wünsche euch, vorallem Raul, alles erdenklich Gute und viel Erfolg auf eurem Weg.
    Ich hoffe, dass Raul bald mit den Delphinen schwimmen darf :yes:
  5. Carsten Zeyer
    Offline

    Carsten Zeyer Freundeskreis GF Supporter

    Registriert seit:
    27 Dezember 2005
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    65
    Garneleneier:
    951
    Carsten Zeyer 11 Oktober 2009
  6. Dirk Reiter
    Offline

    Dirk Reiter GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Januar 2011
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    247
    Garneleneier:
    439
    Dirk Reiter 11 Oktober 2009
    Hallo
    Danke, das ihr Raul unterstützt...:)
    Wir sitzen ja alle irgendwie auf der Sonnenseite.
    Manche mehr, manche weniger...
    Ich hoffe, das für Raul auch irgendwann die Sonne wieder mehr scheint.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Wer ist Raul?
    Raul ist 8 Jahre jung und wurde mit einem Hydrocephalus (Wasserkopf) gebohren.
    Dank seines starken Willens konnte er ein ganz normales Leben führen. Er fuhr Fahrad,sprach, lachte und sang.

    Bis zum Februar 2008...

    Was ist passiert?
    Es wurde eine OP notwendig, bei der das Ventil zur Gehirnwasser-Regulierung ausgetauscht werden musste.
    Ein Routine-Eingriff...
    Am Morgen nach der OP bekam Raul einen schweren Krampfanfall...
    Die Atmung setzte aus...
    Seitdem ist er nicht mehr richtig wach geworden.
    Diagnose: Wachkoma durch Mittelhirnsyndrom

    Wie geht es Raul heute?
    Raul kann seinen Körper nicht mehr bewusst kontrollieren, nicht mehr kommunizieren, sitzen, stehen, laufen, nichts mehr...
    Er ist vollständig auf Hilfe anderer angewiesen.
    Einiges scheint zur Zeit unmöglich für ihn zu sein...


    Heute waren Rene, George und ich bei Anke und haben Raul kennen gelernt. Es ist schon ein "beklemmendes" Gefühl, jemanden so hilflos zu sehen.
    Leider hatten wir heute keinen guten Tag gewählt...
    Er übergab sich, anschließend bekam er schlecht Luft und röchelte...
    Ich wusste ehrlich gesagt nicht, wie ich damit umgehen sollte. Solche Situationen erlebe ich nicht häufig.
    Trotzdem schenkte uns Raul sein schönstes Lächeln. Er ist ein Kämpfer...!

    [​IMG]


    www.raulemann.de

    Anhänge:

  7. yvette71
    Offline

    yvette71 Guest

    Garneleneier:
    yvette71 11 Oktober 2009
    Es ist schon sehr ergreifend und erstaunlich, welche Wege das Schicksal manchmal geht und wie hilflos man sich als Außenstehender vorkommt.
    Ein dickes Lob aber anbei an dich, für deine mitfühlende Reportage und gute Besserung für Raul. :flowers:
  8. pueppi
    Offline

    pueppi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Oktober 2006
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    41
    Garneleneier:
    288
    pueppi 11 Oktober 2009
    Ich habe Anke auch beim Einrichtungswettbewerb kennengelernt und muss sagen, dass ich einen riesigen Respekt vor Menschen wir ihr habe.

    Sie hilft Kindern, die nicht ihre leiblichen sind, ein lebenswertes Leben zu führen, was sie sonst in ihren alten Familien wohl nicht konnten.

    Sie richtet ihr Leben voll nach den Bedürfnissen der Kinder aus und ich bewundere ihre Kraft, Ausdauer und positive Lebensausstrahlung, auch wenn es viele schwere Momente und Rückschläge gibt!

    Auf diese Homestory freue ich mich ganz besonders! Weiter so Anke!!!
  9. Laura G
    Offline

    Laura G GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Februar 2008
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    85
    Garneleneier:
    2.886
    Laura G 11 Oktober 2009
    Traurig, bewegend und doch ermutigend!
    Dickes Lob.
  10. Acid Phreak
    Offline

    Acid Phreak GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Mai 2008
    Beiträge:
    1.937
    Zustimmungen:
    497
    Garneleneier:
    295
    Acid Phreak 11 Oktober 2009
    huhu,

    selbst mich als behinderte person bedrückt das thema auch, mir fällt es schwer gerade hier die passende worte zu finden.

    ich kann das schicksal sehr gut nachempfinden, auch weil meine mutter jedentag schwerstbehinderte menschen betreut. deswegen wünsche ich den eltern von raul und auch raul selber insbesonderen viel kraft und ausdauer.

    @dirk, das beklemmende gefühl kenn ich auch zu gut aber das ist denke ich, ist schon in ordnung. find ich echt stark das du dich für raul einsetzt. das ist echt mutig...
  11. Dirk Reiter
    Offline

    Dirk Reiter GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Januar 2011
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    247
    Garneleneier:
    439
    Dirk Reiter 11 Oktober 2009
    Hallo
    @ Petra:
    Richtig...
    Raul ist ein Pflegekind...
    Um zwei weitere Pflegekinder kümmert sich Anke und ihr Mann, deren "Geschichte" schockierend ist.
    Ich möchte hier aber nichts zu schreiben, da ich diesen Tread Raul "widme"...

    @ Christian:
    Das wuste ich nicht. Mit den passenden Worten geht es mir nun gleich auch so...



    Anke und ihr Mann sammeln Geld...
    Geld für eine Delphintherapie...
    Eine Delphintherapie wird bis heute nicht von den Krankenkassen übernommen.

    Was ich jetzt schreibe, fällt mir persönlich schwer:
    Ich habe noch nie um etwas persönlich gebeten...

    Ich bitte euch um eure Hilfe...
    Spendet...

    Rauls Gesundheitszustand könnte sich durch so eine Therapie wesentlich verbessern...
    Selbst kleine Schritte könnten für Raul "große" sein...

    PS: Was ganz wichtig ist: Unter Verwendungszweck muß "Raul Jansen" stehen!!!

    Wer Fragen hat, kann sich per PN an Anke oder mich wenden.
    www.raulemann.de

    [​IMG]

    Anhänge:

  12. cgfelix
    Offline

    cgfelix GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 August 2008
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    225
    cgfelix 11 Oktober 2009
    >Was ich jetzt schreibe, fällt mir persönlich schwer:
    Ich habe noch nie um etwas persönlich gebeten...

    Ich bitte euch um eure Hilfe...
    Spendet...


    und dennoch ist es wichtig und ich finde es auch wichtig, Mitmenschen dafür zu sensibilisieren, welche Kraft von Tieren ausgeht. Ich besuche mit einem Verein, der Besuchsdienste mit Hunden anbietet, spastisch Gelähmte Menschen in einem Förderzentrum und wer einmal selbst erlebt hat, was Tiere bewirken können, wird auch nicht mehr am Sinn von Tieren als Unterstützung zur Therapie zweifeln.
    Tiere können eine Brücke 'zurück' sein, auch wenn wir nie wirklich verstehen werden, was genau Tiere besitzen um das zu ermöglichen.

    Alles Gute für Raul und schön Dirk, daß Du diesen Beitrag machst :)
  13. nanonele
    Offline

    nanonele GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Januar 2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    245
    nanonele 11 Oktober 2009
    Hallo,

    jo, das war was...
    Ausgerechnet heute musste Raul uns mal zeigen was er alles drauf hat :D.
    Bevor es ihm schlecht ging, hat er sich erst mal doll über die Besucher gefreut, die hier Botschafter für Rauls Sache werden.
    Daß es Raul nicht so gut ging lag eindeutig nicht am Besuch :)! (Fotobeweis: Raul konnte ja kurze Zeit später wieder strahlen)
    Wenn manch einer ein beklemmendes Gefühl bekommt ist das nur verständlich! Ich jedoch werde schnell sprachlos, wenn ich sehe wieviel Anteilnahme wir erhalten.
    Also, seid mir nicht böse, wenn ich hier nicht so viel schreiben kann. Wer mehr über uns wissen möchte kann mich gerne per Pn kontaktieren.
    Ein dickes [​IMG]an alle die Raul unterstützen und uns helfen wollen!
  14. franzimaus
    Offline

    franzimaus GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    212
    franzimaus 11 Oktober 2009
    Hallo Anke,
    eure Seite habe ich mir gerade angesehen. Sie ist sehr schön gestaltet und geschrieben. Die Bilder gefallen mir besonders, ein wirklich hübscher Junge.
    Wenn ich das lese und bedenke wie schnell es auf einmal passiert ist bin ich froh das unsere Tochter gesund ist und hoffe, dass dies auch so bleibt.
    Ich wünsche euch weiterhin viel Freude in eurer ungewöhnlichen grossen Familie und drücke euch die Daumen, dass das mit der Therapie klappt.

    Ich ziehe meinen Hut vor euch, mehr kann ich jetzt nicht in Worte fassen.
  15. Dirk Reiter
    Offline

    Dirk Reiter GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Januar 2011
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    247
    Garneleneier:
    439
    Dirk Reiter 11 Oktober 2009
    Hallo
    @ Christine:
    So sehe ich es auch...
    Schaut euch mal auf die Seite:
    www.raulemann.de
    ...die Bilder von Rauls "früheren Leben" an.
    Wenn er durch die Delphintherapie nur ein Stückchen davon zurück bekommen würde, würde mich das glücklich machen.

    Mensch der "kleene" hat noch das ganze Leben vor sich...

    @ Franziska:
    Das habe ich auch sofort gedacht.
    Aber jeden kann soetwas passieren. Und dann ist man froh, wenn einem geholfen wird...

    Dem ist nichts mehr hinzu zu fügen...



    Ich bedanke mich schon mal bei den Leuten, die mir eine Mail geschrieben haben.
  16. CoNaFi
    Offline

    CoNaFi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    183
    CoNaFi 11 Oktober 2009
    Eine bewegende Homepage , ein sehr bewegenes Leben von diesem noch so hübschen Jungen .. als Heilerziehungspflegerin bin ich schon manches gewohnt, aber solche Geschichten gehen immer ans Herz . Und dies ist auch gut so ! Ich wünsche dem kleinen alles Gute, mal sehen was ich tuen kann .

    Das ist aber auch eine Geschichte :(
  17. Dirk Reiter
    Offline

    Dirk Reiter GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Januar 2011
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    247
    Garneleneier:
    439
    Dirk Reiter 12 Oktober 2009
    Hallo CoNaFi
    Dies wäre wirklich schön...
    Hoffentlich klappt es, das Raul diese Delphintherapie bekommt...

    Diesen Tread widme ich Raul.
    Bitte helft ihm...

    Info zu Raul:
    http://www.garnelenforum.de/board/showpost.php?p=1137394&postcount=5

    Info zum Spenden:
    http://www.garnelenforum.de/board/showpost.php?p=1137546&postcount=10


    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    In meinenTreads "Dirk zu Besuch bei:...geht es ja darum, allen Forum-Mitgliedern den User, der hinter den "Decknamen" steht, kurz und die Wirbelosen lang vorzustellen.
    Und so wird es auch diesmal sein...

    Anke ist 47 Jahre jung, verheiratet und wohnt in Neus.

    Als ich Anke bat, etwas über sich zu erzählen, gab sie mir dieses Preis:

    "Wir sind eine sehr kinder- und tierliebe Familie. Bei uns gab es schon viel was "kreucht" und "fleucht". Nur ein Aquarium hat mir immer zu meinem Glück gefehlt.
    Da wir in einem sehr verwinkelten und kleinen Altbau wohnen, wehrte sich mein Mann immer gegen ein Aquarium.
    Als ich dann bei einem meiner Routine Großeinkäufe im Zoohandel an einem kleinen Garnelenbecken vorbei kam, war es um mich geschehen! Nun hatte mein Mann kein "Platzmangelargument" mehr :D! Ich ging dann noch einige Zeit schwanger mit dem Gedanken an ein Garnelenbecken und erfüllte mir nach abendlangen Recherchen im www meinen Wunsch pünktlich zum 47. Geburtstag.
    Was ich nicht wusste war, dass ich mich mit einem Virus infiziert hatte. So fanden innerhalb kurzer Zeit noch 3 weitere AQ Platz in der Wohnung. Wo kein Platz war wurde kurzerhand Platz geschaffen ;)!"

    [​IMG]

    Anhänge:

  18. Dirk Reiter
    Offline

    Dirk Reiter GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Januar 2011
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    247
    Garneleneier:
    439
    Dirk Reiter 12 Oktober 2009
    Hallo

    Diesen Tread widme ich Raul.
    Bitte helft ihm...

    Info zu Raul:
    http://www.garnelenforum.de/board/sh...94&postcount=5

    Info zum Spenden:
    http://www.garnelenforum.de/board/sh...6&postcount=10


    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Hier das Interview mit Anke Teil 2:

    "Meine ersten Garnelen die einzogen waren CR. Diese sind bis jetzt meine einizige und immernoch liebste Art. Nach einem derben Rückschlag (es starb ein komplett dazu gekaufter Stamm) habe ich endlich einen Punkt erreicht, wo immer mehr Nachzucht durchkommt.
    Ich hatte schon immer Freude daran meine Tiere zu vermehren, aber es ist halt schwer für Nachwuchs von Hamster, Meerschwein und Katze ein neues Zuhause zu finden.
    Nun kann ich ab und an die Forumianer mit meinen wunderschönen Schneckchen beglücken ;).
    Ja, ja die Schneckchen...
    waren ja meine ersten Bewohner im 30er Aq und ich liebe sie :). Wenn ich mich bei den Garnelen mit verschiedenen Arten bis jetzt zurückgehalten habe, kann ich von Schnecken nicht genug bekommen. In der zwischenzeit sind neben rosa, blauen und einigen orangen PHS auch Zebrarennschnecken, eine Pagodenschnecke und Geweihschnecken eingezogen. Eingeschlichen haben sich ettliche Blasenschnecken (gerade die mit schwarzem Fuß finden meine Bewunderung) und eine Spitzschlammschnecke.
    Im Hinterkopf schwelt so der Gedanke an ein Sulawesi Becken, aber nicht nur wegen der interessanten Garnelen, auch wegen der wunderschönen Schnecken. Auf der 12. Zierfisch und Aquarium Messe in Duisburg konnte ich mich nur mit Not von den kleine Tylos bei den "Logemännern" losreißen! Aber was nicht ist kann ja noch werden...:D
    Ich zähle mich halt noch zu den Anfängern und da soll man (Frau) ja nicht gleich übertreiben ;).
    Ach, na so ganz ohne konnte ich nicht aus Duisburg nach Hause kommen :o, so sind in meinem verwaisten 40er AQ, in dem nur ein Guppyweibchen im Exil sitzt, 3 Amanogarnelen eingezogen! (Jetzt nicht meckern nach unserem Umzug werden auch die Amanos umziehen! Es steht das Versprechen für ein großes AQ im Raum)"

    [​IMG]
    [​IMG]

    Anhänge:

  19. Zimtstern
    Offline

    Zimtstern GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 November 2007
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    257
    Zimtstern 12 Oktober 2009
    Hallo zusammen!

    Habe ja mit Dirk in Duisburg kurz darüber gesprochen. Ich find dass es wirklich ne tolle Sache ist und leider überhaupt nicht selbstverständlich!!!


    Ich wünsche es euch, dass Dirk und die andren sich die Mühe nicht umsonst gemacht haben.


    Ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen, da ich ein Jahr sozialpraktikum mit einem Mädchen mit Downsyndrom gemacht habe. Tiere sind verdammt hilfreich.
    Also es lohnt sich!


    LG
  20. Dirk Reiter
    Offline

    Dirk Reiter GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Januar 2011
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    247
    Garneleneier:
    439
    Dirk Reiter 12 Oktober 2009
    Hallo Manu
    Danke Manu

    Das Garnelenforum ist das größte Wirbelosenforum in Deutschland und doch wiederum sehr klein...
    Anke gehört zu den Usern...
    Und sie braucht Hilfe.

    Diesen Tread widme ich Raul.
    Bitte helft ihm...


    Info zu Raul:
    http://www.garnelenforum.de/board/sh...94&postcount=5

    Info zum Spenden:
    http://www.garnelenforum.de/board/sh...6&postcount=10
  21. momoline
    Offline

    momoline GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 November 2005
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    17
    Garneleneier:
    284
    momoline 13 Oktober 2009
    Hallo Dirk,
    ich finde es toll das du dich hier einsetzt!
    Auch wir haben ja in Duisburg darüber geredet und ich werde auch wenn ich nicht viel geben kann,etwas spenden.
    Ich denke jeder Cent zählt!!

    Deine zu Besuch bei...Beiträge werden von vielen Usern gelesen und ich denke das hier viele erreicht werden können.

    Hallo Anke,
    ich finde es große Klasse was ihr für den kleinen Raul macht!
    Meinen Respekt,ich habe viel Achtung vor euch!!


    Liebe Grüße Steffi

Diese Seite empfehlen