Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Darf ein Aquarium überstehen?

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von Mil@n, 27 Januar 2010.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. Mil@n
    Offline

    Mil@n GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Januar 2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    6
    Garneleneier:
    244
    Mil@n 27 Januar 2010
    Hallo,

    habe ein 112l AQ geschenkt bekommen (80 x 35 x 40) und hätte hier noch ein Regal herumstehen was aber nur 90 x 34 cm ist.

    Die Bodenplatte würde also komplett aufliegen, nur die vordere und hintere scheibe würde überstehen. Kann man das so lassen oder ist das Risiko zu groß das etwas bricht?
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 24 Juli 2016
    Sera Aquaristik Get your Shrimp hereGarnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Littlesunrise
    Offline

    Littlesunrise GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2008
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    195
    Littlesunrise 27 Januar 2010
    Hi,

    ich hatte das Problem zwar noch nicht, aber ich glaube mir wäre es zu riskant.
  4. gestresster
    Offline

    gestresster GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 September 2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    211
    gestresster 27 Januar 2010
    hy,

    lege ein stabiles brett passgenau unter das AQ, denn 112l in der bude sehen nicht wirklich toll aus ;-)
  5. Mbuna-Pfleger
    Offline

    Mbuna-Pfleger GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 November 2009
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    213
    Mbuna-Pfleger 27 Januar 2010
    Ich würde es wie der "gestresste" machen, obwohl die Seitenscheiben ja nicht die tragenden Elemente sind. Der nach unten gerichtete Wasserdruck wirkt auf die Bodenplatte.
  6. dpskernie
    Offline

    dpskernie GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 November 2009
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    159
    Garneleneier:
    522
    dpskernie 27 Januar 2010
    Hallo,

    ich würde es auch nicht tun. Aufgrund der auftretenden Kräfte und des seitlichen Kraftflusses (es fehlt an den Seiten nun die untere Abstützung) könnten die Nähte vielleicht reißen oder das Becken platzen. Passende stablie Platte und passende Unterlegmatte besorgen. Dann bist Du da auf jeden Fall auf der sicheren Seite.
  7. Mil@n
    Offline

    Mil@n GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Januar 2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    6
    Garneleneier:
    244
    Mil@n 27 Januar 2010
    Hm, na dann werde ich wohl schnell nochmal zum Hornbach fahren müssen ^^

    Aber alle sagen sie würden es nicht riskieren, doch hat hier wirklich schon mal jemand schlechte Erfahrungen damit gemacht?
  8. gestresster
    Offline

    gestresster GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 September 2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    211
    gestresster 27 Januar 2010
    für diese 5€ die dich die platte kostet würde ich nicht überlegen ob es vielleicht klappen kann oder nicht ........

    lg
    sven
  9. Mil@n
    Offline

    Mil@n GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Januar 2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    6
    Garneleneier:
    244
    Mil@n 27 Januar 2010
    Naja interessant wäre es ja schon :D
    Aber ich werde mir eh eine Platte kaufen.
  10. oolo
    Offline

    oolo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Januar 2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    222
    oolo 27 Januar 2010
    Dann probiere es doch und schreib das Resultat hier rein! ;)

    Ich würde nee Platte drunter machen!:D
  11. Mil@n
    Offline

    Mil@n GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Januar 2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    6
    Garneleneier:
    244
    Mil@n 27 Januar 2010
    Für solche Tests fehlt mir leider das nötige Kleingeld :D Freiwillige?
  12. dpskernie
    Offline

    dpskernie GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 November 2009
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    159
    Garneleneier:
    522
    dpskernie 27 Januar 2010
    Hallo,

    das Blöde bei solchen Tests ist, dass es womöglich eine gewisse Zeit gut geht (2-3 Monate zum Beispiel) und dann mitten in der Nacht es einen riesen Knall gibt, wenn man an soetwas nicht mehr denkt. Günstigstenfalls fängt des Becken als Vorbote irgendwo an zu lecken und man hat eine Chance, zu reagieren.
  13. dpskernie
    Offline

    dpskernie GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 November 2009
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    159
    Garneleneier:
    522
    dpskernie 27 Januar 2010
    Hallo,

    es hat sicherlich einen Grund, warum dies so wirklich noch niemand ausprobiert hat.

Diese Seite empfehlen