Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CPO - wo sind die restlichen Eier?

Dieses Thema im Forum "Vermehrung / Zucht" wurde erstellt von Gitko, 6 Januar 2014.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. Gitko
    Online

    Gitko Guest

    Garneleneier:
    Gitko 6 Januar 2014
    Hey ihr,
    vor ca 2 Wochen habe ich begeistert festgestellt, dass mein CPO Weibchen massig weiße (stecknadelkopfgroße) Eier trug. Da sie sich recht gerne versteckt, ists mir davor nicht aufgefallen.
    Heute habe ich sie wieder entdeckt und musste erkennen, dass nun noch etwa 4 der weißen Eier dranhingen.
    Kann es sein, dass die restlichen schon geschlüpft sind und sich verstecken oder hat sie diese einfach abgeworfen?
    Ich halte das CPO-Pärchen zusammen im 30l Cube und da die sich die beiden meistens aus dem Weg gehen, hatte ich gehofft, dass es keine Probleme zwischen diesen gibt.
    Wäre super, wenn dazu jemand etwas weiß.
    Gruß, Benny
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 28 Juli 2016
    Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Denkavit
    Offline

    Denkavit GF-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2013
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    103
    Garneleneier:
    10.718
    Denkavit 7 Januar 2014
    Hallo Benny,

    die Frage an dieser Stelle wäre, wie die Eier genau ausgesehen haben. Die befruchteten Eier bei CPO`s sind in der Ausfärbung recht variabel (ich kenne sie eher grau, grün und schwarz).
    D.h. wenn du vor kurzer Zeit bei den weißen Eiern schon Augen oder Verformungen sehen konntest, standen sie kurz vorm schlüpfen und der Nachwuchs könnte dementsprechend im Becken versteckt sein.
    Es kann aber auch sein, dass das Weibchen vor zwei Wochen gerade erst tragend war und einen Teil der Eier wieder abgeworfen hat, was jetzt auch nicht unüblich wäre (gerade wenn das Weibchen noch recht unerfahren ist). Einfach mal Bilder googlen.

    Mit freundlichem Gruß
    Andreas
  4. JoGerhard
    Offline

    JoGerhard GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 April 2010
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    189
    Garneleneier:
    906
    JoGerhard 7 Januar 2014
    Hallo Gitko
    wie klappt das eigentlich mit deinen ChristalRed und den CPOs ?
    Bereitest du das Wasser für die Garnelen irgendwie auf oder hältst du die im normalen harten münchner Leitungswasser ?

    Gerhard
  5. Gitko
    Online

    Gitko Guest

    Garneleneier:
    Gitko 7 Januar 2014
    Danke schonmal für die Hinweise.
    Ich hatte schnell Bilder gemacht, aber da die gute recht scheu ist, sind diese nicht allzu deutlich. Dann will ich mal hoffen, dass bald iwo kleine Krebse rumkriechen ;)

    Mal schauen, ob ichs noch schaffe die Bilder hinzuzufügen. Bisher kommen nur Fehlermeldungen
  6. Gitko
    Online

    Gitko Guest

    Garneleneier:
    Gitko 7 Januar 2014
    @Gerhard:
    Also bisher vertragen die sich ganz gut. Wenn mal eine Garnele im Weg eines CPO sitzt, jagd der sie halt weg. Schlimmeres konnte ich bisher nicht feststellen.
    Aufbereiten tu ichs Wasser nur mit dem Dennerle Wasseraufbereiter (kA obs was bringt). "Richtig" aufbereiten tu ichs nicht, habs mir aber schon überlegt. Jedenfalls hab ich bis jetzt noch keine Verluste ;)
  7. JoGerhard
    Offline

    JoGerhard GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 April 2010
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    189
    Garneleneier:
    906
    JoGerhard 7 Januar 2014
    Hallo
    meine Frage bezog sich auf die unterschiedlichen Wasserwerte die CR und CPO eigentlich benötigen.
    Hattest du denn schon Nachwuchs bei den CRs ?
  8. Gitko
    Online

    Gitko Guest

    Garneleneier:
    Gitko 7 Januar 2014
    Ich hab mich am Anfang an den Werten orientiert, die man zu den Arten finden kann. Sprich Temperatur, Wasserhärte und pH-Wert.
    Danach haben die ja bis zu gewissen Punkten die selben Ansprüche und ich bin deshalb mal davon ausgegangen, dass alles passt. Auch in der Zoohandlung (habe ich meine Pflanzen unds Aquarium her) meinte der es ginge was die Werte angeht problemlos.
    War das jetzt doch keine gute Idee?

    Edit: Nein, bisher gabs leider noch keinen Nachwuchs :/
  9. JoGerhard
    Offline

    JoGerhard GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 April 2010
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    189
    Garneleneier:
    906
    JoGerhard 7 Januar 2014
    Hallo
    mich hat es nur interessiert, weil ich davon ausgehe dass CR weiches Wasser benötigen um sich zu vermehren, während CPOs eher härteres Wasser benötigen.
    Aber wenn es bei dir klappt ist es ok.

    Gerhard
  10. Gitko
    Online

    Gitko Guest

    Garneleneier:
    Gitko 7 Januar 2014
    Hier noch ne Bild von damals, auf dem man zumindest ein wenig erkennt

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen