Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CPO Füttern?

Dieses Thema im Forum "Futter" wurde erstellt von Philipp97, 25 Februar 2012.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 8 Benutzern beobachtet..
  1. Philipp97
    Offline

    Philipp97 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Februar 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Philipp97 25 Februar 2012
    Hallo ihr,


    Ich habe mir gestern einen CPO gekauft. Er schwimmt in einem 20L Becken mit 3 Zwergpanzer Welsen und ist sehr munter.
    Nun meine Frage soll ich ihn heute schon füttern oder erst Morgen? Ich weis eben nicht wie viel er in der Zoohandlung bekommt.


    Gruß

    Philipp

    P.S. Darf ich in einem 20L Becken noch 1 oder 2 CPO dazu kaufen oder ist das wieder zuklein?
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 10 Dezember 2016
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    10.272
    Zustimmungen:
    8.382
    Garneleneier:
    63.539
    Wolke 25 Februar 2012
    Hi,

    20l sind für einen CPO eindeutig zu klein, und auch für die Zwergpanzerwelse ist es mehr als grenzwertig. Außer Garnelen und Schnecken würde ich in 20l nichts anderes halten. Bitte Welse und CPO raus aus dem Becken!

    Zu deiner eigentlichen Frage: In einem gut eingefahrenen Becken findet der CPO jede Menge Nahrung, sodass du dir über den genauen Zeitpunkt der Fütterung eigentlich keine Sorgen machen müsstest.
    7 Person(en) gefällt das.
  4. CoastBusta
    Offline

    CoastBusta GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dezember 2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    19
    Garneleneier:
    203
    CoastBusta 4 März 2012
    Also generell ist das Becken für deinen Besatz echt zu klein. CPO's würde ich in Becken ab 54l aufwärts halten. Gehe da, auch wenn's mir schwerfällt, mit Wolke konform :cool:
    1 Person gefällt das.
  5. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    10.272
    Zustimmungen:
    8.382
    Garneleneier:
    63.539
    Wolke 4 März 2012
    Ich komm gleich rüber, du Konformist du! :arrgw:

    @TE: Was wirst du nun mit deinem CPO machen? Du hast zwei Möglichkeiten: 1. ab- oder zurückgeben, 2. artgerechtes Becken anschaffen.
  6. Philipp97
    Offline

    Philipp97 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Februar 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Philipp97 5 März 2012
    Hallo ihr,

    der CPO bleibt erstmal so wie er ist ich möchte euch darauf hinweisen das bei CPO's nicht die Liter Zahl des Beckens gillt sondern die Katenlänge! Das Becken hat genau 35cm Kantenlänge. Pro 30cm kann man ein Päärchen halten laut mehreren Büchern und Infoseiten. Der CPO wird dann eben noch ein Weiblein bekommen. Sobald das Päärchen Nachwuchs bekommt, bekommt das Weibchen ein becken mit 40cm Kantenlänge (Eigenbau). Danach kommen die CPO Kinder zueinem Verwandten der ein Leerstehendes 600L Becken hat dort kommen die kleinen dann rein und werden nach 1 Monat alle an ein Geschäfft Verkauft!

    Gruß

    Philipp

    P.S. der CPO fühlt sich Pudelwool und ist schon fleisig gewachsen :)
  7. meiner einer
    Offline

    meiner einer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Januar 2011
    Beiträge:
    6.827
    Zustimmungen:
    6.466
    Garneleneier:
    645.022
    meiner einer 5 März 2012
    Schade das du nicht auf die Leute hörst die Erfahrung mit den Tieren haben !
    Jagdschlumpf, CoastBusta und Black Bees gefällt das.
  8. Hatred
    Offline

    Hatred GF-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Dezember 2011
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    13
    Garneleneier:
    234
    Hatred 5 März 2012
    Also gerade bei Büchern und auch bei so manchen Infoseiten habe ich als Anfänger die Erfahrung gemacht, das weder im einen noch im anderen immer das richtige steht. Im Zweifelsfall würde ich mich nach dem richten was die Leute hier im Forum sagen, das ist zumeist das wahre Kompetente.

    Gesendet vom Galaxy S2
  9. CoastBusta
    Offline

    CoastBusta GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dezember 2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    19
    Garneleneier:
    203
    CoastBusta 5 März 2012
    Warum fragst du überhaupt wenn du die Antworten gar nicht hören willst???
    2 Person(en) gefällt das.
  10. Gärtner
    Offline

    Gärtner GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Februar 2011
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    275
    Garneleneier:
    319
    Gärtner 5 März 2012
    Machts wie ich und ignoriert den Troll.
  11. CoastBusta
    Offline

    CoastBusta GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dezember 2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    19
    Garneleneier:
    203
    CoastBusta 5 März 2012
    Ignorieren ist der falsche Weg... Das ist ein Forum hier, und wenn jemand ne Frage stellt dann wird ihm hier nach bestem Wissen und Gewissen geholfen... Aber sich dann hinterher hinzustellen und "Ätschbätsch, ist mit doch egal was ihr sagt, ich mach sowieso was ich will" zeugt schon von Charakter...
  12. Gärtner
    Offline

    Gärtner GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Februar 2011
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    275
    Garneleneier:
    319
    Gärtner 5 März 2012
    Troll eben. Und da hilft dann wirklich nur noch ignorieren.
  13. Das Bo
    Offline

    Das Bo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Oktober 2011
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    8
    Garneleneier:
    277
    Das Bo 5 März 2012
    Warum fragst Du dann nicht Deine Bücher und Infoseiten? Warum fragst Du hier nach, wenn Du Dich doch schon informiert hast? Oder sucht Du Dir aus Büchern, Infoseiten und hier nur die Antworten raus, die Dir am ehesten zusagen? An Gegenteiligen Meinungen und Erfahrungen scheint es Dir ja nicht zu liegen. Fragen über Fagen....
    1 Person gefällt das.
  14. GarnelenTom
    Offline

    GarnelenTom GF-Mitglied GF Supporter Autorisierter Partner

    Registriert seit:
    18 Januar 2012
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    2.166
    Garneleneier:
    54.167
    GarnelenTom 12 März 2012
    Hallo Philipp,

    ja, bei uns im Fressnapf halten sie CPOs in einer 10 Liter Schau-Pfütze, geht alles, die Frage ist halt ob sich die Tierchen wohlfühlen.
    ABER, deine Fische hält man erst ab 60 cm Kantenlänge, zumal sie auch noch ab 10 Stück aufwärts gehalten werden sollten. Aber 3 geht auch, die Frage ist halt wieder ob sie sich wohlfühlen. Und reden können die ja (leider) nicht...
    1 Person gefällt das.
  15. FouFou
    Offline

    FouFou GF-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Januar 2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    50
    FouFou 12 März 2012
    Hi,

    wieviel ist er denn in 7 Tagen gewachsen? :hehe:

    Irgendwelche Größenangaben in den Hälterungsempfehlungen sind eh nur die Mindestmaße.

    Wirklich wohl fühlen sich CPOs eh erst in 5 Meter Becken :ausla:

    Man, man

    Gruß FouFou

Diese Seite empfehlen