Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Carambellus schmitti

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Albert_R, 2 Oktober 2013.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 1 Benutzer beobachtet..
  1. Albert_R
    Offline

    Albert_R GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juni 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    253
    Albert_R 2 Oktober 2013
    Ich habe mir gestern 2 Pärchen Carambellus schmitti online gekauft.

    Hat jemanden erfahrung mit diese Art, und kann Mir etwas mehr darüber sagen?
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 29 Juni 2016
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    10.141
    Zustimmungen:
    8.057
    Garneleneier:
    52.141
    Wolke 2 Oktober 2013
    Hi Albert,

    Wäre es nicht sinnvoller gewesen, sich vor dem Kauf zu informieren? Zumal Google gleich bei den ersten Hits eine wunderbare Zusammenstellung von Informationen ausspuckt und auch sonst nicht geizig ist?
  4. Albert_R
    Offline

    Albert_R GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juni 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    253
    Albert_R 2 Oktober 2013
    Natürlich habe ich mich vorher informiert, und natürlich habe ich auf internet gesucht.

    Es scheint die art wird nicht haufig gehalten und darum bin ich interessiert an Halterberichten. Isst doch keine dumme frage denke ich?
  5. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    10.141
    Zustimmungen:
    8.057
    Garneleneier:
    52.141
    Wolke 2 Oktober 2013
    Nein, dumme Fragen gibt es nicht. Klang für mich nur danach, als wolltest du dich über Grundsätzliches informieren lassen. Sorry.
  6. Maple
    Offline

    Maple Wiki Autor Wiki Autor GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    11 Mai 2009
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    413
    Garneleneier:
    4.111
    Maple 2 Oktober 2013
    Hallo Albert,

    der C. schmitti ist ein hübscher kleiner Krebs... wenn du ihn zu Gesicht bekommst.
    Leider versteckt sich diese Art sehr und häufig wirst du dich fragen, ob überhaupt noch welche im Becken sind.

    Du kannst versuchen, ihnen wirklich viel Struktur und Verstecke zu bieten. Dadurch werden sie etwas mutiger.
  7. Dennus
    Offline

    Dennus GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    24 Februar 2013
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    465
    Garneleneier:
    40.793
    Dennus 30 Januar 2014
    Ich habe nun auch ein Pärchen. Habe mich sehr im Internet informiert, doch habe ich noch immer nicht verstanden, wie ich jetzt unterscheiden kann, welches männlich und welches weiblich ist oO! Ich kann dies irgendwie nicht unterscheiden. Gibt es da irgendwelche Tipps, wie ich das heraus finden kann?
  8. Albert_R
    Offline

    Albert_R GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juni 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    253
    Albert_R 30 Januar 2014
    Bei mir isst das mänchen wesentlich kleiner als die weibchen, und habe 1 weibchem seit 2 wochen mit eier herum laufen.

    Die weibchen sind bei mir auch dunkler und sogar ein bischen nach rot gefarbt mit flecken.

    Sind immer aktief am tag und lassen sich sehr gut sehen.
  9. Dennus
    Offline

    Dennus GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    24 Februar 2013
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    465
    Garneleneier:
    40.793
    Dennus 30 Januar 2014
    Ja, das ist mir auch aufgefallen. Seit dem das Licht in meinem Aquarium seit 45min aus ist, hocken sie unter einem Stein und warten wohl wieder auf Sonnenlicht.

    Ich kann es nicht so richtig unterscheiden. Ein Krebs ist bisschen größer und auch stark marmorisierter als der Andere. Der eine ist eher bisschen blasser. Aber ob mir das etwas zum Geschlecht sagt? - Ich werde wohl eher warten müssen, bis einer von beiden mal Eier trägt, wobei ich nicht weiß, wann und wo die beiden sich mal im 50l Becken finden. Ist das überhaupt möglich? Oder sollte ich lieber mehrere Weibchen halten?

    Lieben Gruß & Danke für die Antwort :-)
  10. Maple
    Offline

    Maple Wiki Autor Wiki Autor GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    11 Mai 2009
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    413
    Garneleneier:
    4.111
    Maple 31 Januar 2014
    Guten Morgen,

    es wird euch nicht erspart bleiben, eure Krebse noch mal zu fangen und ihnen auf den Bauch zu schauen.
    Gerade bei den amerikanischen Krebsen ist die Geschlechtsbestimmung sehr einfach.

    Das Männchen hat die typisch V-förmigen Begattungsgriffel... und sie keine. Bitte googlet mal nach Bildern und dann schaut euch die Bäuche an. Wenn ihr einmal den nicht zu übersehenden Begattungsgriffel gesehen habt, ist es easy.

    Man könnte auch anhand der Scherenform erkennen ob Männlein oder Weiblein, doch das braucht schon ein geübtes Auge und ist bei den Zwergkrebsen zum Teil nur mit Lupe zu machen.... auf jeden Fall in meinem Alter. Bauch anschauen ist einfacher.

    Dennis, zu deiner Frage... ja, es ist immer besser einen leichten Damen Überschuss zu halten. So hat die, evtl. Eier tragende, Dame die Ruhe sich zurück zu ziehen.
  11. Albert_R
    Offline

    Albert_R GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juni 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    253
    Albert_R 31 Januar 2014
    Ich habe 2 weibchen in ein 60L becken. Habe auch erst nach einer paarung heraus gefunden was weibchen und der mann war.

    Heraus fangen war unmöglich ohne das becken ganz aus einander zu nehmen.

    Die tieren haben bei mir eine kalte periode von ungefehr 2 monaten gehabt. Wassertemperatur um 15C. Danach habe ich in einer woche das wasser auf 22C gebracht und schnell danach hat ein weibchen gehautet und 1 tag spater die paarung.

    Die eier müssen eines tages schlüpfen.
  12. Dennus
    Offline

    Dennus GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    24 Februar 2013
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    465
    Garneleneier:
    40.793
    Dennus 31 Januar 2014
    :o! Ich glaube, es ist wirklich schwierig die beiden wieder einzufangen. Diese haben es sich unter Felsen gemütlich gemacht und mögen sich anscheinend auch :-) Diese teilen sich eine kleine Steinhöhle, wobei es sooo viele Möglichkeiten gibt. Ich will die Krebse auch nicht unnötig stressen durch das heraus holen und auf den Rücken schauen. Dann warte ich einfach, bis einer von Beiden Eier trägt. Werde mir wahrscheinlich aber noch ein Weibchen holen, sodass ich 2 Weibchen und 1 Männchen habe. Aber dies erst, sobald ich mein neues Becken bekommen habe. Dieses hat eine längere Grundfläche, sodass die Krebschen mehr Platz zum Laufen haben.

    Aber danke für den Tipp Maple, hatte es gestern Abend auch irgendwo gesehen und werde bei ggf. dem neuen Krebs mal darauf schauen. Ich habe den Verkäufer der Krebse einfach mal blind vertraut, dass er mir wirklich ein Pärchen gegeben hat.
  13. Albert_R
    Offline

    Albert_R GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juni 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    253
    Albert_R 31 Januar 2014
    Wo hasst du deine Tieren her?
  14. Dennus
    Offline

    Dennus GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    24 Februar 2013
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    465
    Garneleneier:
    40.793
    Dennus 1 Februar 2014
    Das darf man doch hier nicht erwähnen, das zählt dann als Werbung :-) - Auf jeden Fall vom Shop, wo dich jeder warnt... Und ich weiß jetzt auch wieso, meinen Garnelen erging es nämlich nicht so, wie meinen Krebsen... Für mich ganz klar No-Go-Shop. :-)

Diese Seite empfehlen