Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Fraku Garnelentom
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

BIo Co2???

Dieses Thema im Forum "Pflanzen" wurde erstellt von guppy99, 31 Dezember 2012.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 5 Benutzern beobachtet..
  1. guppy99
    Offline

    guppy99 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    173
    guppy99 31 Dezember 2012
    hi,
    ich überlege mir Bio Co2 von jbl anzuschaffen. Ich hatte jedoch vor nem Jahr kein Erfolg mit dem set von Dennerle da denke ich war es zu kalt. Kann ich die Flasche neben die lauwarme Heizung stellen oder fliegt das Ding mit um die Ohren?
    Ist so ne Co2 Düngung überhaupt notwendig???


    Lg Phill
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 29 Juni 2016
    Sera Aquaristik Get your Shrimp hereGarnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. ManisGarage
    Offline

    ManisGarage GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Dezember 2012
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    197
    ManisGarage 31 Dezember 2012
    Servus,
    also ich habe an meinen beiden Becken jeweils die JBL PRO FLORA BIO 80 , die Flaschen stehen neben / bzw hinter dem Aquarium und es funktioniert bestens .
    Habe bei der ersten Flasche vor 2 Tagen auf eine Selbstmischung aus Wasser/Zucker/Tortenguss/Hefe umgestellt da mir die Nachfüllpaks zu teuer sind .
    Seit ich die BIO Co2 Anlagen installiert habe wachsen die Pflanzen deutlich besser , und wenn man sich die Füllungen selber mischt kostet es nur ein paar Cent pro Füllung .

    mfg Markus
  4. guppy99
    Offline

    guppy99 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    173
    guppy99 31 Dezember 2012
    Hi,
    kennt isch jemand mit dem Sera Co2 start aus? Ist es für 30 liter geeignet?
  5. JoGerhard
    Offline

    JoGerhard GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 April 2010
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    189
    Garneleneier:
    810
    JoGerhard 31 Dezember 2012
    Hallo
    in einem normalen Standardbecken mit Fischbesatz und normalem Pflanzenwuchs wahrscheinlich nicht aber der Trend kommt ja von diesen Designer-Becken wo man eine tolle Landschaft hat mit viel Moos und Pflänzchen und dazwischen ein paar Hochzuchtgarnelen rumwuseln. Wo soll das das CO2 herkommen das die Pflanzen gerne umwandeln wollen ?

    Da ist CO2 Zugabe vermutlich notwendig.

    Gerhard
  6. Hannes58
    Offline

    Hannes58 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 August 2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    66
    Hannes58 31 Dezember 2012
    Hallo Phill,
    mit dem JBL PRO FLORA BIO 80 habe ich letztens auch begonnen, es läuft bei mir ohne Probleme.
    Bei mir ist die Flasche mit einem Klettband am Aquarium befestigt und dadurch leicht beheitzt.
    Wenn die Flasche zuende geht, dann werde ich selber was ansetzen.

    Guten Rutsch ins neue Jahr
    Hannes
  7. Limba
    Offline

    Limba GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Oktober 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Limba 1 Januar 2013
    Hallo,
    habe fürs neue Nano-Becken von Junior auch das JBL P F Bio 80 bestellt, nach ein paar Stunden lief die angesetze Flüssigkeit aus dem Behälter - tolle Sache auf dem Holzschrank!
    Wird natürlich ersetzt, durch die vielen Feiertage verzögert sich das jetzt nur alles. In meinem großen Becken merke ich sehr schnell wenn die CO²-Flasche leer ist und ich für 2-3 Wochen keine Zeit haben für eine neue Füllung, man sieht das den Pflanzen schnell an, und ein Becken ist nur dann schön, wenn die Pflanzen auch gedeihen.

    LG
    Limba
  8. guppy99
    Offline

    guppy99 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    173
    guppy99 1 Januar 2013
  9. ManisGarage
    Offline

    ManisGarage GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Dezember 2012
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    197
    ManisGarage 1 Januar 2013
    Servus,
    also die wesentlichen Unterschiede liegen darin das das PRO FLORA bio 160 eine Isolierung für die Mehrwegflasche hat und einen Mini-CO2-Reaktor (JBL PRO FLORA Taifun S) anstelle des Mini-CO2-Diffusor (JBL PROFlora Taifun P) wie beim PRO Flora 80 SET.

    kann mir nur erklären das ein Reaktor das CO2 besser ins Wasser gibt als ein Diffusor , und es dadurch möglich ist die gleiche Menge CO2 besser in größeren Becken zu lösen als mit dem grünen Auslasstein oder dem Diffusor ( da blubbert es ja sofort nach oben weg )

    Aber für dein Becken reicht das 80er Set vollkommen aus

    mfg Markus
  10. guppy99
    Offline

    guppy99 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    173
    guppy99 1 Januar 2013
    hi,
    Die Situation ist nähmlich so. In meinem Aq Laden gibt es beide Sets zu gleichen Preis. Da meinte der Verkäufer das ich lieber das 160 nehmen solte da ich auch viele Pflanzen drin habe. Da bin ich ein bisschen verwirrt...
  11. JoGerhard
    Offline

    JoGerhard GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 April 2010
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    189
    Garneleneier:
    810
    JoGerhard 1 Januar 2013
    Hallo Guppy99

    ich kenn jetzt die Größe des Reaktors nicht, aber schau mal lieber vorher ob der im 30er Becken überhaupt unterzubringen ist.

    Gerhard
  12. ManisGarage
    Offline

    ManisGarage GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Dezember 2012
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    197
    ManisGarage 1 Januar 2013
    Servus,
    Ich hatte auch am Anfang Überlegt mir das 160er Set zu kaufen , aber es waren 2 Punkte die mich gestört hatten ,
    1) Der Reaktor ist doch relativ groß bzw sichtbar im 30er Becken ( verstecke so gut es geht die Technik / will fast keine Technik sehen )
    2) hatte ich bedenken wegen der Menge CO2 , wenn das Set von 50l bis max 160l eine gute CO2 dosierung hat , so hatte ich Bedenken das es in meinem 30er zu groß bzw zu viel CO2 löst . Man kann ja bei dem BIO CO2 nicht den Druck regeln oder eine Blasenzahl einstellen .

    Meine Meinung , nimm das kleinere Set das reicht vollkommen aus . Habe selber in meinem 30er Becken auch nur das ganz kleine Set mit dem grünen Ausströmstein und es läuft perfekt ( jetzt auch mit eigener Mischung ).
    Es ist es nur eine persönliche Geschmacksfrage was man haben will , grüner Ausströmstein und weiße Flasche mit kleinem Kopf ( geht auch zum wiederbefüllen ) oder Glasdiffusor mit Mehrwegflasche ( die man am besser sauber bekommt / befüllt )

    mfg Markus
  13. Arya
    Offline

    Arya GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2011
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    244
    Garneleneier:
    5.854
    Arya 1 Januar 2013
    huhu,

    bio co2 ist immer so eine sache, weil man nicht steuern kann, wieviel co2 ins wasser kommt. ich habe die Erfahrung gemacht, dass eine JBL "Flasche" von dem BIO CO2 an meinen beiden 30er Becken nicht reichen (Räume sind allerdings auch nicht beheizt), sodass ich an beiden Becken 2 Flaschen mit Eigenfüllungen habe und der Gehalt gerade einmal bei 15 liegt. Ist eben immer so eine Sache damit, aber definitiv besser als garkein CO2.

Diese Seite empfehlen