Shrimp my Home Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bee Shrimp Mineral GH+ oder Shrimp Mineral GH/KH+?

Dieses Thema im Forum "Wasserchemie" wurde erstellt von Derual, 22 Mai 2013.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 5 Benutzern beobachtet..
  1. Derual
    Offline

    Derual GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Mai 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    202
    Derual 22 Mai 2013
    Hallo liebe Forumsgemeinde,

    ich habe ein 20L Cube in dem ich im Moment 8 Sakuras pflege. Aktuell schwimmen die Tierchen in ganz normalen Braunschweiger Leitungswasser, was relativ weich ist (ca. 3,4 GH und 159µS/cm im Durchschnitt).
    Nachdem ich hier im Forum ein bischen rumgelesen habe, entschied ich mich dafür Osmosewasser zu verwenden, welches ich Aufsalzen möchte (auf ca 200-300µS/cm).
    Vom Bee Shrimp Mineral GH+ liest man hier im Forum ganz viel, jedoch nur im Zusammenhang mit etwas anspruchsvolleren Garnelenarten.
    Wie verhällt es sich aber mit den Sakuras? Ist Bee Shrimp Mineral GH+ auch zu empfehlen, oder soll man da eher Shrimp Mineral GH/KH+ benutzen?
    Was gefällt den Red Fires besser? Hat da jemand Erfahrungen sammeln können?

    Würde mich über Kommentare freuen.

    Derual
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 30 August 2016
    Sera Aquaristik Get your Shrimp hereGarnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. SummerBreeze
    Offline

    SummerBreeze GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 November 2012
    Beiträge:
    2.349
    Zustimmungen:
    2.110
    Garneleneier:
    9.381
    SummerBreeze 22 Mai 2013
    Hallo Derual,

    ich würde bei Sakura eher auf das Shrimp Mineral GH+/KH+ zurückgreifen. Das Bee Shrimp Mineral GH+ sorgt ja dafür, dass die KH gering bleibt. Das ist bei Neocaridina wie Red Fire eigentlich nicht nötig.
  4. TheGrandWizard
    Offline

    TheGrandWizard GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Februar 2013
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    195
    Garneleneier:
    1.118
    TheGrandWizard 22 Mai 2013
    hmm... ich frag mich grad nur warum du das schon weiche wasser durch osmoseanlage jagen willst um es dann aufzusalzen ?!
    kann man nicht gleich das leitungswasser was aufsalzen ?!
  5. Derual
    Offline

    Derual GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Mai 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    202
    Derual 22 Mai 2013
    Eine berechtigte Frage :-)

    Ich möchte hauptsächlich mehr Kontrolle über die Zusammensetzung des Wassers haben.
    Klar kann ich mir die Durchschnittswerte meines Versorgers anschauen, aber die Schwankungen sind ja teilweise schon recht stark. Z.b. 4,6 µg/L Kupfer... Ich weiß ja nicht, ob das gut ist. Wer weiß wieviel da noch durch die Rohre dazukommt...
    Als Chemiker finde ich es auch recht interessant mir mein Wasser selber anzumischen. Ich mache zum Beispiel auch alle möglichen Wassertest selber, da ich Zugang zu den benötigten Chemikalien habe :-)

    Das Wasser muss ich auch nicht selber durch eine Osmoseanlage jagen, sondern habe Zugang zu absolut reinem Wasser auf der Arbeit. Brauche dann ja auch nur so 2-3 L pro Woche....

    @Isabel: Ist denn eie höhere KH besser für die Sakuras, oder hat dieser Wert für die Tierchen keine Bedeutung?
  6. TheGrandWizard
    Offline

    TheGrandWizard GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Februar 2013
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    195
    Garneleneier:
    1.118
    TheGrandWizard 22 Mai 2013
    verstehe.. osmosewasser für lau ist doch fein...

    also zurück zu deiner frage wegen KH... also laut der aussage von Tom in seinen Shop, hält er seine sakuras bei PH: 6,5,GH: 6,KH: 0.. scheint wohl mit so einer KH zu klappen..
  7. Thunderbird
    Offline

    Thunderbird GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 August 2012
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    146
    Garneleneier:
    3.330
    Thunderbird 22 Mai 2013
    Sakuras ist es wurscht ob KH oder nicht.
    Nur falls Du mal auf schwierigere (empfindlichere) Garnelen umsteigen willst, ist das GH+ die bessere Wahl.
  8. *Frank
    Offline

    *Frank GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Oktober 2009
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    177
    Garneleneier:
    1.010
    *Frank 22 Mai 2013
    Hoi,

    Neos sind generell recht flexibel in ihren Ansprüchen und machen´s in verschiedenen Wässern. Aber mal so am Rande bemerkt: Das "ShrimpMineral GH/KH+" wird weitläufig auch als NeocaridinaSalz geschimpft. Warum wohl,...??:D

    Neos auf Bienensalz zicken gelegentlich gern mal etwas rum. Manchmal hilft dann eine erhöhte Dosierung des Bienensalzes weiter,...
    Wenn ich aber mein Wasser schon für Neos extra konditioniere, würde ich wohl die extra dafür entwickelten Möglichkeiten nutzen,...;)

    Herzlichst
    Frank
  9. amenz
    Offline

    amenz GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 September 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    238
    amenz 22 Mai 2013
    Salü,

    nimm das Shrimp Mineral und salze auf nen Leitwert von 400 µs! Bei Leitwert 400 is die Farbe am besten, bzw trägt der Farbausprägung besser bei ;)

    Greetz Gerri
  10. Derual
    Offline

    Derual GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Mai 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    202
    Derual 23 Mai 2013
    Vielen Dank für eure Antworten!

    Habe mich jetzt für das Bee Shrimp Mineral GH+ entschieden. Wenn es Toms Garnelen damit gut geht, ist das doch ein gutes Zeichen :)

    Ich spiele auch schon mit dem Gedanken mir ein zweites Becken mit anderen Garnelen einzurichten, so dass ich das Salz in beiden Cubes benutzen kann.
  11. Kim0208
    Online

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    7.654
    Zustimmungen:
    9.830
    Garneleneier:
    34.177
    Kim0208 23 Mai 2013
    Dann hast du ja alles richtig gemacht.

    Viel Spaß mit deinen jetzigen und dann den noch folgenden Garnelen.

    Lieben Gruß
    Kim

Diese Seite empfehlen